Hat CoD: Vanguard Splitscreen?

Ihr steht auf Couch-Koop? Dann fragt ihr euch wahrscheinlich, ob CoD: Vanguard Splitscreen unterstützt. Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht.
Vanguard Split screen
Sergeant Washington aus der 93sten. | © Activision Blizzard

Call of Duty: Vanguard wurde von der Community gut aufgenommen. Auch wir sind bisher sehr zufrieden damit: Vor allem die Maps sind der Wahnsinn. Sicher, der Zombies-Modus ist eine Enttäuschung, aber das war eine Ausnahme. Viele Spieler, die zu Beginn eher skeptisch gegenüber Vanguard waren, äußern sich bereits positiv und vor allem der Multiplayer macht so einiges richtig.

2021 sollte man meinen, dass es kein Problem mehr ist, Splitscreen zur Verfügung zu stellen und in der Vergangenheit gab es auch immer Splitscreen in CoD – zumindest für Zombies. Aber anscheinend sind Entwickler da anderer Meinung. In diesem Artikel gehen wir die Splitscreen-Optionen in Vanguard durch und zeigen euch, wie ihr sie einrichten könnt.

Welche Vanguard Modi haben Splitscreen?

Kampagne

Die Kampagne in Vanguard lehnt sich stark an Call of Duty: World at War aus dem Jahr 2008 an, dem CoD, das zum ersten Mal eine Kampagne mit Splitscreen eingeführt hat. Daher ist es umso trauriger, dass die Kampagne von Call of Duty: Vanguard ausschließlich alleine gespielt werden kann. Man kann die Kampagne nicht im Splitscreen spielen, man kann nicht einmal mit einem Freund online spielen – die Vanguard Kampagne ist ein reines Singleplayer Erlebnis.

Für alle, die nichts gegen Englisch haben, ist hier der Ersteindruck meiner englischen Kollegen zur Kampagne:

Multiplayer

Beim Mehrspielermodus sieht es anders aus: Ihr könnt den Call of Duty: Vanguard Multiplayer sowohl lokal, als auch online im Splitscreen spielen. Wenn ihr allerdings online spielen wollt, müsst ihr zwei Online-Konten (Xbox Live, PS+) anmelden – ein Gastkonto reicht hier leider nicht. Splitscreen ist aber auf Team-Modi beschränkt – Free-for-All funktioniert also nicht im Splitscreen.

Zombies

Der Zombies-Modus – der Modus, der bisher bekannt war für Splitscreen und perfekt geeignet war für Couch-Koop – hat allerdings kein Splitscreen mehr. Richtig gehört, Zombies in Vanguard kann man nicht Splitscreen spielen. Und es gibt leider auch keine Möglichkeit, das irgendwie zu umgehen. Ja, der Zombies-Modus ist nur im Online-Koop oder Solo spielbar. Aber ganz ehrlich, so gut ist der Zombies Modus derzeit auch nicht...

Wie spielt man Splitscreen?

Um in den Vanguard Multiplayer im Splitscreen zu spielen, müsst ihr Folgendes tun:

Lokaler Multiplayer

  1. Meldet euch bei Call of Duty: Vanguard mit einem beliebigen Konto an, egal ob online-fähig oder nicht.
  2. Geht in das Menü "Multiplayer" und drückt entweder Y oder △ auf der Xbox bzw. PlayStation, um ein lokales Spiel zu erstellen.
  3. Meldet euch mit einem separaten Konto auf einem separaten Controller an, ob online-fähig oder nicht, und drückt A oder X, um dem Spiel beizutreten.
  4. Der Spieler, der das Spiel erstellt, sollte in der Lage sein, das Spiel mit Bots zu füllen und jede beliebige Karte oder jeden beliebigen Modus zu wählen. Beide Spieler haben in einem lokalen Spiel Zugang zu allen Waffen und Aufsätzen und können verwenden, was sie wollen.

Online Multiplayer

  1. Meldet euch bei Call of Duty: Vanguard mit einem onlinefähigen Konto an.
  2. Meldet euch mit einem separaten Online-Konto auf einem anderen Controller an. Beide Konten müssen über PS+ oder Xbox Live Gold verfügen.
  3. Im Menü "Multiplayer" muss der zweite Account A oder X drücken, um der Lobby beizutreten.
  4. Der Spieler, der die Lobby erstellt, kann nun den Matchmaker wählen.

Wir haben festgestellt, dass die Konsolen der älteren Generation Probleme mit Splitscreen haben, aber immer noch auf einem Niveau spielen können, das man als spielbar bezeichnen kann. Die Konsolen der aktuellen Generation haben keine Probleme, den Multiplayer von Call of Duty: Vanguard im Splitscreen abzuspielen. Viel Spaß!

Ihr spielt eh nur Warzone und sucht die beste MP?