Alle Riss Locations in Fortnite Season 3, Chapter 3

Du willst wissen, wo sich alle Risse in Fortnite befinden? Dann bleib dran. Wir zeigen dir alle Riss Locations aus Chapter 3, Season 3.
Fortnite all rift locations
Eine nette Möglichkeit, um von A nach B zu kommen. | © Epic Games

Risse sind mysteriöse Objekte, die zu Beginn von Chapter 1, Season 5 Fortnite hinzugefügt wurden. Mehr oder weniger dienen sie als eine Art Portal, durch das die Spieler hindurchlaufen können. Anschließend werden sie in die Luft teleportiert und können ihren Gleiter neu ausrichten. Somit dient der Riss als eine der besten Fortbewegungsmöglichkeiten von Fortnite.

Jedoch sind sie manchmal ziemlich tricky. Es gibt Zeiten, da sind sie im Spiel - manchmal auch in Form eines Taschenrisses, ein anderes Mal nicht. Oder sie verschieben ihre Positionen - vor allem zu Beginn einer neuen Season. Und genau das ist auch in Chapter 3, Season 3 der Fall, die nicht nur die Kugler wieder eingeführt hat, sondern auch ein paar Landrisse deaktiviert hat.

Doch hier kommen wir ins Spiel. Wir zeigen dir immer, wo sich aktuell alle Landrisse in Fortnite befinden.

Alle Riss Locations in Fortnite

Derzeit gibt es 18 Risse auf der Fortnite Map. Jeweils 3 Risse sind immer zusammen an einem Ort. Die meisten befinden sich bei einem der sieben Außenposten der Sieben draußen auf einer Art Plattform. Auf der Map unten könnt ihr die genauen Locations sehen.

Rift locations chapter 3 season 3
Hier findest du alle Risse in Fortnite. | © Epic Games

Die Risse sind vom Battle Bus aus nicht zu sehen. Je nach Grafikeinstellungen kannst du sie vom Boden, aber aus der Weite gut erkennen, da sie so schön funkeln. Schauen wir uns mal an, wo sich die Außenposten und die Risse genau befinden.

Riss beim II. Außenposten der Sieben

Rifts seven outpost II
Die Risse beim II. Außenposten der Sieben. | © Epic Games

Der II. Außenposten befindet sich im Nordwesten von Logjam Lumberyard. Hier befinden sich die Risse auf der Plattform im Norden.

Riss beim III. Außenposten der Sieben

Rifts seven outpost III
Die Risse beim III. Außenposten der Sieben. | © Epic Games

Im Nordosten von The Daily Bugle befindet sich der III. Außenposten. Die Risse liegen nordöstlich des Ortes.

Riss beim IV. Außenposten der Sieben

Rifts seven outpost i V
Die Risse beim IV. Außenposten der Sieben. | © Epic Games

Am unteren Ende der Map, im Süden von Condo Canyon befindet sich der IV. Außenposten. Die Risse findest du im Osten des Ortes.

Riss beim V. Außenposten der Sieben

Rifts seven outpost v
Die Risse beim V. Außenposten der Sieben. | © Epic Games

Auf dem Berg im Nordwesten von Camp Cuddle, auf der linken Seite des Flusses, befindet sich der V. Außenposten der Sieben. Die Risse befinden sich im Nordwesten des Hauptgebäudes.

Riss beim VII. Außenposten der Sieben

Rifts seven outpost VII
Die Risse beim VII. Außenposten der Sieben. | © Epic Games

Der siebte und letzte Außenposten befindet sich auf einer der tropischen Inseln im Osten von Sanctuary. Die Risse liegen auf der anderen Seite der Insel.

Synapse Station

Rifts synapse station
Die Risse bei der Synapse Station. | © Epic Games

Die Synapse Station befindet sich ganz im Süden der Map. Auch hier gibt es eine Plattform im Südwesten des Hauptgebäudes. Hier findest du die drei Risse des Ortes.

Wie benutzt man einen Riss in Fortnite?

Einen Riss zu benutzen, ist eigentlich ziemlich easy. Alles, was du tun musst, ist hindurchzulaufen. Du wirst sofort in den Himmel teleportiert, wo du deinen Gleiter neu ausrichten kannst. Der Riss bleibt anschließend noch 10 Sekunden bestehen. Theoretisch können dir innerhalb dieser 10 Sekunden unendlich Spieler folgen. Sobald die 10 Sekunden um sind, schließt sich der Riss und er verschwindet für den Rest der Runde.