Overwatch 2: Neuer Held Ramattra enthüllt – Fähigkeiten, Gameplay & Erscheinungsdatum

Ramattra ist der neue Held, der in Saison 2 in die Overwatch 2-Rangliste aufgenommen wird. Hier ist alles, was wir über seine Fähigkeiten, das Gameplay, das Release Datum und wie man ihn freischaltet wissen.

Overwatch 2 Ramattra
New Overwatch 2 Held Ramattra enthüllt - hier ist alles, was ihr wissen müsst | © Blizzard Entertainment

Der neue Held in Overwatch 2 heißt Ramattra. Bei den Overwatch League Grand Finals enthüllte Blizzard seine Hintergrundgeschichte. Seine Geschichte als omnische Kriegsmaschine macht ihn zu einem faszinierenden und komplexen Charakter mit interessanten Motiven. In einem aktuellen Interview erklärten die Entwickler sein Gameplay und seine Fähigkeiten. Hier ist alles, was wir über den neuen Overwatch-Helden, Ramattra, wissen.

Ramattra wird der nächste Held in Overwatch 2 sein

Nach wochenlangen Spekulationen, wer der neue Overwatch 2 Held sein könnte, hat Blizzard endlich das Schweigen gebrochen und bei den Overwatch League Grand Finals offiziell Ramattra als neuen Tank-Helden enthüllt. In dem riesigen Auditorium des Anaheim Convention Centers, der Heimat der BlizzCon, vor einer riesigen Menschenmenge, war die Enthüllung seiner Herkunftsgeschichte wirklich episch und Blizzard hat dabei einen wunderbaren Job gemacht.

Ramattra hat eine faszinierende Background Story. Als ehemalige omnische Kriegsmaschine wurde er ursprünglich gebaut, um die omnische Armee in den Krieg zu führen. Aber eigentlich will er nur eine bessere Zukunft für seine Art schaffen. Er ist ein Kämpfer für den Frieden, aber er ist nicht der Meinung, dass Gewalt der richtige Weg ist.

Deshalb übte er sich in Ruhe und Gelassenheit in einem Shambali-Klosters und wurde dort so etwas wie ein Bruder für Zenyatta, den er in das Shambali-Kloster einführte. Obwohl die Entwickler verraten haben, dass er und Zenyatta sich sehr nahe standen, wollten sie noch nicht verraten, ob Ramattra eine Verbindung zur Iris hat.

Wenn du etwas für deinen PC benötigen, sei es neue Hardware, Spiele oder Zubehör, klick einfach hier!

Sein Ziel war es, in Harmonie mit den Menschen zu leben, aber diese akzeptierten die Omnics nicht und töteten sie sogar. Als Ramattra erkannte, dass eine Koexistenz mit der Menschheit unmöglich war, änderte sich seine Einstellung zur Gewalt. Er gründete den "Nullsektor", eine extremistische Militärorganisation der Omnics, und erklärte der Menschheit den Krieg.


Ramattra's Fähigkeiten in Overwatch 2

In einem kürzlich geführten Interview mit GamerBraves, sprachen die Entwickler von Overwatch 2, Alec Dawson, Dion Rogers und Gavin Jurgens Fyhrie, über das Gameplay von Ramattra, seine Fähigkeiten und den Prozess der Entwicklung dieses Charakters. Die Fähigkeiten von Ramattra sind etwas ganz Besonderes, denn er ist der allererste Held, der zwei verschiedene Formen hat.

In seiner Omnic-Form beschützt er seine Teamkameraden und hat einen Stab als Waffe, während seine Nemesis-Form ihn in einen größeren und bedrohlicheren Helden verwandelt, mit dem er auf das gegnerische Team losmarschiert. ~ Alec Dawson

Ramattra wird der erste Held sein, der aktiv zwischen zwei Formen wechseln kann: der Tank-Form und der Nemesis-Form, die ihn in eine große, bullige Bedrohung verwandelt. Ein Leak des angesehenen Twitter-Nutzers @OverwatchNaeri zeigt einige Gameplay-Screenshots von Ramattra's Fähigkeiten.

Auf den Screenshots können wir sehen, dass er in seiner Nemesis-Form 150 Rüstung und 450 HP hat. Auf einem der Bilder sieht es so aus, als könne er mit seinem Arm einen starken Nahkampfangriff ausführen, der uns ein wenig an Doomfist erinnert. Ein anderes Bild zeigt einen violetten Bereich, der Gegner wie Pharah zu Boden ziehen kann. Ramattras Fähigkeiten scheinen sehr vielfältig und auch einzigartig zu sein, das ist auf jeden Fall etwas, worauf man sich freuen kann, wenn Blizzard bis zum Start von Season 2 weitere Details enthüllt.

Overwatch 2 Ramattra Ability
Alles was wir bis jetzt über Ramattra wissen | © Blizzard Entertainment

Wie wird das Gameplay mit Ramattra aussehen?

Zu diesem Zeitpunkt können wir noch nicht viel über sein Gameplay spekulieren, weil wir noch nicht viel über seine Fähigkeiten wissen. Allerdings haben die Entwickler einige kleine Details über sein Verhalten im Spiel verraten. In einem Interview verriet Alec Dawson, dass er eine gute Wahl in Kombination mit Lucio sein wird, da sein Geschwindigkeits-Buff bei Ramattra sehr hilfreich sein kann. Auf der anderen Seite könnten kleinere Gegner wie Ana seine Größe als Vorteil nutzen, um ihn von Hinten unbemerkt anzugreifen.

Da seine Omnic- und Nemesis-Formen sich stark voneinander unterscheiden, hat der Spieler die Möglichkeit, den Ablauf eines ganzen Matches zu kontrollieren und zu verändern.

Das Gameplay basiert sehr stark auf diesem Moment des Zurückziehens und Vorstoßens. Diese Art von Moment, wo er vorne angreift, aber dann tiefer geht.~ Gavin Jurgens Fyhrie

Wann kommt Ramattra in Overwatch 2?

Ramattra wird mit dem Start der zweiten Season am 6. Dezember der Heldenliste von Overwatch 2 beitreten. Bis dahin kündigte Blizzard an, dass in naher Zukunft mehr Informationen über den neuesten Omnic-Helden veröffentlichen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls es News gibt!

Wie schaltet ihr Ramattra in Overwatch 2 frei?

Genau wie Kiriko, wird Ramattra für jeden verfügbar sein, der den Premium-Battle-Pass für 10 Euro besitzt. Ansonsten wird er höchstwahrscheinlich für den kostenlosen Battle Pass erst ab Stufe 55 freischaltbar sein. Ich bin nicht einmal überrascht, dass wir nie wieder Helden kostenlos bekommen werden, Blizzard tut wirklich alles, was sie können, um uns zum Kauf des Battle Passes zu zwingen.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.