Call of Duty Waffen-Nerfs: Ist die Grau 5.56 immer noch OP?

CoD Garu 5.56
Macht es noch Sinn die Grau 5.56 auf Gold zu spielen nach dem Nerf? (Quelle: Activision)

Das große Season 4 Reloaded Update für Call of Duty brachte die lange herbeigesehnten Nerfs für zwei der beliebtesten Waffen – die Grau 5.56 und die MP5. Aber war das genug?

Die Grau 5.56 gilt seit ihrer Einführung in Season 3 besonders in Warzone als OP. Wer schon mal in Verdansk unterwegs war, wird schnell gemerkt haben, dass die Grau in so ziemlich jedem Loadout zu finden ist. Mit der MP5 verhält es sich ähnlich. Sie gilt schon immer als eine der stärksten Waffen, egal ob in Warzone oder dem Modern Warfare Multiplayer. In der Call of Duty League dominierte die MP5 alles und nur wenige Spieler bevorzugten die M4A1.

Aber wie sieht es nach dem letzten Update aus? Ändern die Nerfs etwas an der Waffen-Meta oder sind die Waffen nach wie vor OP?

Grau 5.56

Was die Grau 5.56 in Warzone so unglaublich gut gemacht hat, war gar nicht unbedingt die schnelle Time-to-Kill, sondern der quasi nicht vorhandene Rückstoß und die extrem hohe Reichweite, bevor der Schaden abfällt. Mit der Grau war es durchaus möglich es sogar mit Scharfschützen aufzunehmen und diese aus enormen Entfernungen geradezu wegzulasern. Außerdem wurde von vielen bemängelt, dass der fehlende Rückstoß die Waffe zu einfach zu spielen macht. Man hätte somit eine der stärksten Waffen im Spiel, die noch nicht mal Übung benötigt, sondern im Gegenteil auch noch die einsteigerfreundlichste Waffe derzeit ist.

Nerf

Das Update nahm folgende Änderungen an der Grau vor:

  • Reichweite verringert
  • Höherer Rückstoß bei Dauerfeuer
  • Reduzierung der Boni auf Rückstoßkontrolle und Reichweite bei Tempus 26.4“ Archangel und FSS 20.8“ Nexus-Läufen.

Das klingt erst mal alles sehr gut. Die Reichweite, bevor der Schaden abfällt, wurde verringert und der Rückstoß erhöht. Zusätzlich wurden Boni bei Aufsätzen, die genau diese Dinge beeinflussen abgeschwächt. Es gibt allerdings bereits erste Stimmen, die meinen das sei nicht genug gewesen.


Joe Cecot bestätigte bereits, dass man die Änderungen beobachte und gegebenenfalls weitere Anpassungen vornehmen werde.

Zum jetzigen Zeitpunkt scheint es aber so, als sei die Grau nach wie vor unter den stärksten Waffen in Warzone. Wie sich herausgestellt hat, ist der erhöhte Rückstoß kaum merkbar und auch die verringerte Reichweite macht nur wenige Meter aus. Das bedeutet, je nach Entfernung braucht man jetzt eventuell 1-2 Kugeln mehr, um einen Gegner auszuschalten, das war es dann aber auch schon. Falls Infinity Ward also nicht weitere Nerfs für die Grau bringt, wird sie in Warzone wohl die Meta bleiben.

MP5

Die MP5 war in ihrer Klasse besonders gut, da sie eine deutlich höhere effektive Reichweite hat. Die hohe Feuerrate und Mobilität einer MP, gepaart mit guter Reichweite ließ es auch zu, Kämpfe gegen Sturmgewehre auf deren Distanz zu gewinnen. Besonders das 10mm 30 Schuss Auto-Magazin machte die Waffe stark, da sie die Reichweite und den Schaden erhöht. Dieses Magazin, gepaart mit Taktischem Sprint und der Slide-Cancel-Mechanik machte die MP5 in der Call of Duty League zur Meta.

Nerf

Folgende Änderungen brachte das Update für die MP5:

  • Reichweite verringert
  • Reichweite für 10MM-Munition verringert
  • Schaden auf Distanz für 10MM-Munition verringert
  • Höherer Rückstoß mit 10MM-Munition

Insgesamt wird eigentlich so ziemlich alles im Zusammenhang mit der 10mm-Munition geschwächt. Reichweite und Schaden werden verringert und der Rückstoß erhöht, was bedeutet, dass dieser Aufsatz nutzlos geworden ist. Seattle Surge hat sich auf Twitter bereits von der MP5 verabschiedet:


In Warzone wird sich für die MP5 vermutlich nicht allzu viel ändern, da sie hier nie als OP galt. Im Multiplayer hingegen und insbesondere in der Call of Duty League könnten die Nerfs allerdings große Auswirkungen haben. Es wird bereits spekuliert, dass in Zukunft die MP7 und die Uzi die neuen Meta-Waffen der CDL werden könnten.

Spätestens am 10. Juli, bei der New York Subliners Homer Series, werden wir sehen, ob die Teams der MP5 den Rücken kehren.


Alle weiteren News zu Call of Duty, wie zum Beispiel unser Setup Guide für die neue Rytec AMR, gibt es auf EarlyGame.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.