Call of Duty Player of the Month: JGOD

JGOD Pot M
JGOD ist einer der besten Analysten für Warzone. | © Activision & JGOD's Youtube

Heute präsentieren wir dir in unserer Player of the Month Serie den neuesten Gewinner in der Kategorie Call of Duty: JGOD. Seine hervorragende Arbeit als Turnierkommentator, seine unglaublich guten Breakdowns und Stats für jede Waffe im Spiel und seine beliebte "Spectating Solos Series" sind nur einige der Gründe, warum wir JGOD diesen Monat zum Player of the Month gekürt haben.

Obwohl JGOD kein Profi-Spieler ist, ist er eines der beliebtesten und bekanntesten Mitglieder der CoD-Community. Jeder, der sich ernsthaft mit Call of Duty beschäftigt, ist schonmal über den Namen JGOD gestolpert – aller Wahrscheinlichkeit nach auf YouTube. JGOD ist als einer der besten Analysten des Spiels bekannt und produziert informative und unterhaltsame Videos. Seine Fähigkeit, ein Spiel zu lesen und gute und schlechte Plays zu kommentieren und Tipps zu geben, ist unübertroffen. Neben seinen Live-Analysen in Warzone, ist JGOD aber auch in der Lage, eigenhändig die Meta des Spiels zu verändern. Die gesamte Community wendet sich bei Balancingänderungen oder der Einführung neuer Waffen immer zuerst an JGOD. Du bist immer noch nicht überzeugt? Dann ließ weiter.

Wer ist JGOD?

JGOD ist ein Call of Duty-Analyst mit einem sehr beliebten YouTube-Kanal, er ist außerdem professioneller Kommentator und begleitet so regelmäßig Warzone Turniere. JGOD begann 2017 als Content Creator und konzentrierte sich damals vor allem auf Guides – die richtigen Waffen-Setups, Multiplayer-Tipps und dergleichen – seit der Veröffentlichung von Warzone konzentriert er sich hauptsächlich auf das BR. Mehr noch als durch seine Guides, hat sich JGOD als Analyst einen Namen gemacht. Er hat ein unglaubliches Gespür für das Spiel und kann Plays bevor sie überhaupt passieren vorhersagen und bewerten.

Hier gibt's mehr News zu Warzone Season 4:

Wieso ist JGOD Player of the Month?

JGOD ist unser Call of Duty Spieler des Monats, weil Content Creators wie er der Klebstoff sind, der die Community zusammenhält. Sein Content ist nicht nur unterhaltsam, seine Kommentare geben den Spielern auch das Gefühl, Teil einer Community zu sein. Es ist JGOD, dem so viele CoD-Spieler auf dem Weg nach Hause zuhören, bevor sie eine von ihm bis ins kleinste Detail zerlegte und analysierte Metaklasse erstellen oder mit ihren Freunden über von ihm aufgeworfene Balanceprobleme sprechen. Jeder Warzone-Spieler, der sich schwer tut, besser zu werden, hat vermutlich schon JGODs Analysen geschaut, sich seine Meta-Breakdowns einverleibt und ist so zu einem besseren Spieler geworden.

Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie gut JGOD als Analyst ist, solltest du dir mal eins seiner Spectator-Videos anschauen. Er spielt nicht selbst, sondern tritt einem laufenden Spiel bei und beobachtet verschiedene Spieler, um den Zuschauern so authentische Beispiele für gute und schlechte Plays zu geben. Hier haben wir ein gutes Beispiel für dich:


JGOD hat eine Menge großartigen Content, also schau auf jeden Fall mal vorbei, wenn du dich auch nur ein bisschen für CoD interessierts undihn noch nicht kennen solltest. Hier sind seine Hauptkanäle:

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von Jon Ramuz.