Call of Duty CDL Playoffs: Disconnects, Wutanfälle und die Ergebnisse!

Co D CDL Logo
CoD League: Results of the playoffs (Source: Activision)

The results of the playoffs of the CoD League 2020 have been announced. Fans and professional players are pissed off because some teams had to give up their dreams of the grand finale of the CDL due to direct disconnects in the game.

Who is in the final of the CoD League? The NA, EU and APAC regions will soon be competing for $ 4.6 million in prize money this coming weekend from August 29th to 30th . Regardless of the disconnects in the lobbies, the grand finale of the CDL is coming up. Let's hope Activision gets its servers under control for the climax of the tournament.

Despite the drama and confusion caused by the disconnections, we've been scrutinizing the showdown for the grand finale next weekend. These four teams advance to the finals:

  • ATL FaZe and DAL Empire (finalist of the upper bracket)
  • LDN Royal Ravens and CHI Huntsmen (Finalist of the Lower Bracket)

Here are the results of the playoffs:

Cod cdl bracket results
Playoff Spielergebnisse. (Quelle: Activision)

Tag 1 und 2 und die Disconnects

Mehrere Spieler verschiedener Teams hatten Disconnects in der Mitte ihrer Matches, sodass die Gegner einen klaren Vorteil hatten. Die auffälligste Verbindungsunterbrechung geschah im Spiel zwischen den London Royal Ravens und Toronto Ultra im Upper-Bracket, bei dem der Raven-Spieler Trei "Zero" Morris einen D/C erlitt, der in einem 4v5 resultierte und dazu führte, dass Ultra ohne große Probleme Spiel 4 gewann. Verschiedene CoD-Profiteams drückten ihre Frustration über Twitter aus:





Alles kann in CoD passieren – aber doch nicht so!

Am Mittwoch wurde Kenny "Kuavo" Williams von OpTic Gaming aus dem Spiel geworfen, was zu einer Niederlage auf der Map für OpTic führte. Zum Glück ersetzte "Dashy" ihn schnell und OpTic und das Team konnte sich wieder fangen.

Müssen wir das Offensichtliche sagen, Activision? CoD ist ein blitzschnelles Spiel, in dem Runden manchmal nur wenige Sekunden dauern. Man kann sich vorstellen, dass Lags hier schon katastrophal für den Ausgang wären – aber ein Disconnect!? Die Teams spielen hier um ein Multi-Millionen-Dollar-Finale und dann verlieren sie, weil sie von offiziellen Server disconnecten. Natürlich ist die Frustration mehr als groß! Und CoD hat nun mal keinen Pause-Knopf – die CDL starte eine Map nur zu Beginn eines Matches neu...

Vielleicht sollte Activison das mit dem Esports nochmal überdenken...

Cod cdl ravens subliners
CDL Playoffs Ravens vs Subliners

Erst Disconnects, dann Stream-Verzögerung

Nach dem Shitstorm auf Twitter implementierte die CDL eine Stream-Verzögerung am dritten Wettkampftag. Viele fragten sich, warum das nicht ohnehin eher geschah. Bei den restlichen Spiele am letzten Playoff-Tag hörte man nicht mehr allzu viel von Disconnects. Lediglich einzelne Spieler beschwerten sich über kleinere Lags der Server.

Am kommenden Wochenende werden wir dennoch zusehen können, wer das Geld, den Ruhm und den Titel es CDL 2020 Champions mit nach Hause nimmt.

Cod cdl finals bracket
CDL Final-Brackets. (Quelle: Activision)

Das große Finale ist ein zermürbendes Best of 9! Hoffentlich werden wir das Spektakel ohne Lags und Disconnects verfolgen können. Wir erwarten eine Schlacht der CoD-Götter – und nur ein Team kann am Ende Platz nehmen auf dem Thron im Olymp.

Für mehr CoD-News und Set Up-Guides schaut einfach auf EarlyGame vorbei!