Fortnite Wolverine Guide: Besiege den bösen Wolf wie Rotkäppchen!

Wolverine Fortnite location
Wo findet man Wolverine in Fortnite? (Quelle: Epic Games)

Mit dem neuen Fortnite Patch 14.20 tauchte auch ein neuer Boss auf der Map auf. Wir zeigen dir, wo Wolverine in Fortnite zu finden ist und wie man ihn besiegen kann.

"Aber Großmutter, warum hast du so große Krallen???" Ja, Fortnite hat sich dann doch gegen die Grimm Version des Wolfs entschieden und präsentiert Wolverine – ganz nach der Superhelden-Manier des Games. Und jetzt ist Wolverine nicht mehr länger nur ein freischaltbarer Battle Pass Skin. Mit dem gestrigen Update v14.20 wurde er dem Fortnite Battle Royale Modus auch als Gegner hinzugefügt. Vor dem Patch gab es nur zwei Bosse, gegen die die Spieler kämpfen konnten, während in den vorherigen Chapter 2 Seasons jeweils 5 Bosse auf der Map herumlungerten.

Fortnites Season 4 startete nur mit dem Dr. Doom Boss, den es zu besiegen galt. Nachdem man Dr. Doom besiegt hat, lässt er seine beiden mythischen Superkräfte fallen. Das Update v14.10, das vor zwei Wochen veröffentlicht wurde, fügte den neuen Ort Stark Industries zusammen mit Iron Man hinzu.

Iron Man lässt ebenfalls eine mythische Fähigkeit, den Unibeam fallen. Da er umgeben von Stark-Robotern ist und zudem mit seinem Unibeam sowohl auf sicheren Abstand als auch aus der Nähe Laserstrahlen abfeuern kann, ist es nicht gerade einfach ihn zu besiegen. Doch wie sieht es nun eigentlich mit Wolverine aus?


Wo findet man Wolverine?

Eigentlich kann man es sich schon denken. Wolverine befindet sich natürlich dort, wo er sich heimisch fühlt, tief in Weeping Woods. Es gibt jedoch keinen genauen Ort, an dem du ihn finden kannst. Im Gegensatz zu Iron Man und Doctor Doom, die auf bestimmte Gebiete beschränkt sind, kann der Vielfraß in Weeping Woods herumlaufen und überall gefunden werden. Also halte einfach die Augen offen, während du durch die Wälder schlenderst wie Rotkäppchen. Nicht, dass du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst.

Wolverine Weeping Woods
Wolverine Location. (Quelle: Epic Games)

Wie man Wolverine besiegt

Wolverine ist aufgrund seiner Fähigkeiten einfacher zu besiegen als die anderen Bosse. Wenn du ihn aus der Ferne angreifst, ist er vermutlich besiegt, bevor er bei dir ankommt. Wolverine hat zwar eine Fähigkeit, bei der er die Distanz mit seinem Ausfallschritt verringern kann, aber selbst dann ist es leicht, den Boss zu besiegen, ohne viel Schaden zu nehmen. Versuche einfach immer auf Abstand zu bleiben und nicht in die Nähe seiner Klauen zu kommen. Sobald der Boss besiegt wurde, lässt auch er eine mythische Waffe fallen.


Mythische Fähigkeit: Wolverines Krallen

Wolverine lässt keine Tresorschlüsselkarte fallen sobald er besiegt wurde und hat nur eine mythische Fähigkeit, Wolverines Krallen. Spieler können sowohl schnelle Nahkampf-Kombos mit den Krallen ausführen als auch schnelle Entfernungen mit seinem Ausfallschritt zurücklegen. Damit lässt sich schneller Schaden verursachen und es lassen sich Überraschungsangriffe planen.

Jedoch musst du bedenken, dass diese Waffe nichts für die Entfernung ist. Also verlasse dich nicht zu sehr auf die scharfen Klauen.
Wolverines Superkraft
Wolverines Krallen. (Quelle: Epic Games)

Wir hoffen, wir konnten dir mit unserem kleinen Wolverine Guide helfen. Mehr Tipps und Tricks wie Fortnite: So absolvierst du die Season 4, Woche 5 Herausforderungen oder News wie Rocket League x Fortnite – Hol dir jede Menge Gratis-Loot! findest du in unserer Fortnite Rubrik.