FIFA 21 Freistöße schießen: Tipps & Tricks

Fifa 21 freistoss schiessen tipps tricks
Alles, was du zu den Freistößen in FIFA 21 wissen musst. (Quelle: EA Sports)

Mit FIFA 20 hat EA Sports das Freistoß-System vollständig überarbeitet. In diesem Jahr funktionieren die Standards aber noch genauso. Du willst in FIFA 21 starke Freistöße schießen und Tore erzielen? Mit unseren Tipps & Tricks wirst du zum Profi.

An das im Vorjahr überarbeitete Freistoß-System mussten sich FIFA-Fans erst einmal gewöhnen. In diesem Jahr haben die Entwickler die Spielmechaniken übernommen. Wir verraten dir, wie du in FIFA 21 perfekte Freistöße schießen kannst und was es zu beachten gilt.

FIFA 21: So funktionieren die Freistöße

Per Druck auf R2/RT wählst du den Spieler aus, der den Freistoß schießen soll. Wichtige Werte sind neben der Freistoß-Präzision die Stats für Schusskraft und Curve. Danach musst du dich für einen von drei Anläufen entscheiden:

Dabei hast du die Wahl zwischen einem normalen, einem sehr geraden und einem seitlichen Anlauf. Die Position wählst du, indem du den rechten Analogstick nach links oder rechts bewegst. Der normale und gerade Anlauf eignen sich, um den Ball über die Mauer zu schießen, während der seitliche Anlauf dafür gemacht ist, den Ball im scharfen Winkel um die Verteidiger herumzuzirkeln.

Doch Vorsicht: Kommst du auf dem rechten Stick nach unten, beginnt dein Spieler schon mit der Ausführung des Freistoßes.

Freistöße ausführen in FIFA 21

Wie bei Elfmetern legst du danach mithilfe des Cursors fest, wo der Ball hinfliegen soll. Dabei gibt es allerdings eine Menge zu beachten. Wollt ihr die Kugel mit Spin oder Effet spielen, müsst ihr den Cursor mitunter über oder neben dem Tor platzieren, um im perfekten Winkel einzunetzen.

Durch Gedrückthalten der Schusstaste legst du fest, wie stark der Schuss werden soll – alternativ funktioniert das auch, wenn du den rechten Analogstick länger nach unten gedrückt hältst.

Auch das Timed Finishing spielt bei Freistößen eine Rolle: Schießt du mit dieser Option und befindet sich der Balken im grünen Bereich, verringert sich die Streuung und der Schuss geht genau dort hin, wo du ihn haben willst.

Insgesamt gibt es in FIFA 21 drei Möglichkeiten, den Freistößen einen Spin oder Effet zu verleihen.

1. Top Spin

Für den Top Spin bewegst du zunächst den rechten Stick in einer geraden Linie von unten nach oben. Je schneller du diese Bewegung ausführst, desto mehr Spin bekommt der Ball. Beim Top Spin verliert der Ball an Höhe, du solltest also den Cursor etwas oberhalb des Tores platzieren.

Für den Top Spin empfiehlt sich ein normaler oder sehr gerader Anlauf.


2. Side Spin

Hierfür bewegst du den rechten Analogstick im Halbkreis von unten nach oben. Linksherum bei einem Spieler mit starkem linken Fuß, rechtsherum bei einem rechtsfüßigen Spieler. Platziere den Cursor knapp neben dem Tor, um die Kugel um die Mauer herumzuspielen.

Wählst du dann auch noch den seitlichen Anlauf, kannst du dem Ball zusätzlichen Effet verleihen.


3. Knuckleball / Power-Freistoß

Die dritte und schwierigste Variante der FIFA 21 Freistöße hört auf den Namen Knuckleball. Hierfür musst du den rechten Analogstick schnell nach unten, oben und dann wieder nach unten bewegen. Diese Variante hat keinen Spin, fällt dafür aber besonders stark aus. Bewegt also den Cursor genau dort hin, wo der Schuss hingehen soll.

Hier empfiehlt sich der normale oder sehr gerade Anlauf. Außerdem ist die Flugkurve des Knuckleball nahezu unberechenbar. Es ist also relativ schwer damit Tore zu erzielen, aber für den Torhüter auch mindestens genauso schwer, den Freistoß zu halten.


Ein Freistoßtor in FIFA 21 zu erzielen, ist also ziemlich schwierig. Wenn du die verschiedenen Varianten und ihre Ausführung verinnerlicht hast, benötigst du also vor allem jede Menge Übung, damit der Ball irgendwann im Netz zappelt.

Freistöße kannst du entweder in den FIFA 21 Skillspielen oder in der Übungsarena trainieren. Drücke in letzterer einfach auf das Steuerkreuz des Controllers, um einen Freistoß auszuführen.

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir liefern dir nützliche Tipps und Tricks für den FUT-Modus und stellen dir die besten Formationen im Spiel vor.