FIFA 21 Icons: Alle neuen Legenden

Fifa 21 fut icons lahm
Neben Eric Cantona soll es in FIFA 21 neun weitere neue Icons geben. (Quelle: EA Sports)

Auch in FIFA 21 wird es wieder einige neue Icons geben. Wir verraten dir, welche elf neuen FIFA 21 Icons dich in FUT erwarten.

Icons sind die begehrtesten Spieler im FUT-Modus. Die legendärsten Spieler vergangener Epochen sind vielleicht die Stars unserer Kindheit oder Größen des Sports. Auf jeden Fall linken sie aber zu jedem anderen Spieler und sind daher die ideale Ergänzung für jede FUT-Mannschaft. Wir verraten dir, welche neuen FIFA 21 Icons dich in diesem Jahr erwarten. Insgesamt elf brandneue Icons gibt es in diesem Jahr.

FUT 21 Icons
Alle neuen Icons in FIFA 21. Elf weitere Legenden gibt es im neuen Serienteil. (Quelle: EA Sports)

Die neuen FIFA 21 Icons

Eric Cantona

  • Nation: Frankreich
  • Position: ST, MS

Der Franzose holte mit Olympique Marseille zwei Meisterschaften, bevor es ihn über Leeds zu Manchester United verschlug, wo er Mitte der 1990er Jahre zu einer echten Vereinslegende wurde. 144 mal lief er für ManU auf und holte insgesamt zehn Titel. Der kontroverse Mittelfeldspieler war die erste bestätigte neue FIFA 21 Icon.

Fifa 21 icons
Eric Cantona wird den Sturm in FUT 21 verstärken. Könnte eine der beliebtesten neuen Icons werden. (Quelle: EA Sports)

Petr Cech

  • Nation: Tschechien
  • Position: TW

U21-Europameister 2002, Welttorhüter 2005, Champions League Sieger 2012. Der 1,96m-Hühne Petr Cech gehört zu den bekanntesten Torhütern des 21. Jahrhunderts und ist vor allem durch seine Zeit beim FC Chelsea und später Arsenal London bekannt. Nach seinem Schädelbasisbruch im Jahr 2006 war es bis zu seinem Karriereende nur noch mit seinem ikonischen Helm unterwegs. In FIFA 21 dürfte er zu den begehrtesten Icon-Torhütern überhaupt gehören.

Petr chech fifa 21
Petr Cech ist die erste neue Torhüter-Icon für FIFA 21. (Quelle: EA Sports)

Xavi

  • Nation: Spanien
  • Position: ZM

Xavi war zusammen mit seinem Vereinskollegen Andres Iniesta die treibende Kraft im spanischen Mittelfeld beim EM-Titel 2008, der Weltmeisterschaft 2010 und der EM 2012. Er war der Architekt des Tiki-Taka-Fußballs, der für die erfolgreiche Ära Spaniens stand. 505 Mal lief er für den FC Barcelona auf, holte acht Meisterschaften und vier Champions League-Siege. Einer der größten Mittelfeldspieler der Moderne und zurecht eine neue FIFA 21 Icon.

Fifa 21 icon xavi
Xavi ist für seine Übersicht und die legendären Pässe aus der Tiefe heraus bekannt. (Quelle: EA Sports)

Samuel Eto’o

  • Nation: Kamerun
  • Position: ST

Eto’o ist vielleicht der berühmteste afrikanische Fußballer der Moderne, holte drei Meisterschaften und zwei Champions Leagues mit dem FC Barcelona. Auch bei Inter Mailand hagelte es Titel für den athletischen und pfeilschnellen Stürmer.

Fut21 icons samuel etoo
Eto'o dürfte in FIFA 21 für temporeiche Angriffe und tödliche Abschlüsse sorgen. (Quelle: EA Sports)

Philipp Lahm

  • Nation: Deutschland
  • Position: RV

Zu Philipp Lahm müssen wir nicht mehr viel sagen, oder? 332 Spiele für den FC Bayern München, 113 Einsätze für die Deutsche Nationalmannschaft, acht Deutsche Meisterschaften, Deutschlands Fußball des Jahres 2017 und als Krönung der WM-Titel 2014. Lahm ist einer der ikonischsten deutschen Fußballer der Moderne und zu Recht eine FIFA 21 Icon.

Bastian Schweinsteiger

  • Nation: Deutschland
  • Position: ZDM

Auch Schweini dürfte allen Fußballfans hinlänglich bekannt sein. Er spielte sogar 342 Mal für die Bayern und 121 Mal für Deutschland. Schweinsteiger holte unzählige Titel in Deutschland und England, wurde 2014 Weltmeister und durfte sich drei Mal über die Nominierung zum FIFA Weltfußballers des Jahres freuen.

Fut21 icons bastian schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger als neue Icon in FIFA 21. (Quelle: EA Sports)

Fernando Torres

  • Nation: Spanien
  • Position: ST

El Niño (Deutsch: das Kind) gelang im Jahr 2013 ein unglaublicher Rekord, als er zur gleichen Zeit Weltmeister, Europameister, Champions-League- und Europa-League-Sieger mit dem FC Chelsea war. 2008 und 2012 wurde er Europameister mit Spanien, 2010 sogar Weltmeister.

Ashley Cole

  • Nation: England
  • Position: LV

Cole ist in London eine echte Legende. 156 Mal lief er für Arsenal auf, 229 Mal sogar für den FC Chelsea. Er revolutionierte die Außenverteidigerposition, in dem er sich mit Tempoläufen ins Offenspiel einschaltete und mit gefährlichen Flanken überzeugte. 17 Pokale sicherte er sich in seiner Karriere, darunter das UEFA Team of the Year 2004 und 2010.

Fut21 icons ashley cole
Arsenal- und Chelsea-Fans freuen sich über Ashley Cole als neue Icon. (Quelle: EA Sports)

Davor Suker

  • Nation: Kroatien
  • Position: ST

Seine erfolgreichste Zeit als aktiver Spieler erlebte Suker in Spanien, als er mit Real Madrid 1997 die spanische Meisterschaft holte. Ein Jahr später folgten der Sieg in der Champions League und der Weltpokal. Doch aus mit der Nationalmannschaft feierte der Stürmer Erfolge: Kroatien wurde 1998 WM-Dritter in Frankreich, Suker konnte sich über die Auszeichnung als Torschützenkönig freuen.

Nemanja Vidic

  • Nation: Serbien
  • Position: IV

211 Mal lief der beinharte Innenverteidiger zwischen 2006 und 2014 für Manchester United auf. Mit seinen Teamkollegen feierte Vidic fünf englischer Meistertitel sowie den Champions-League-Sieg und die Klub-Weltmeisterschaft im Jahr 2008. In den Jahren 2009 und 2011 wurde er von der UEFA zum besten Innenverteidiger Europas gekürt. Eine echte Legende.

Ferenc Puskás

  • Nation: Ungarn
  • Position: ST

Puskás führte zwischen 1950 und 1954 die ungarische Fußballnationalmannschaft als Mannschaftskapitän an. Die legendäre "Goldene Elf" holte 1952 die olympische Goldmedaille, 1954 wurde er mit Ungarn Vizeweltmeister. Seit 2004 ist er Bestandteil der FIFA 100-Bestenliste.

Fut21 icons nemanja vidic
Nemanja Vidic galt lange Zeit als einer der besten Innenverteidiger Europas. (Quelle: EA Sports)

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir verraten dich, welche FIFA 21 Gameplay-Neuerungen dich erwarten und liefern dir alle Infos zum Karriere- und FUT-Koop-Modus.