FIFA 21 Rating Prediction: FC Bayern München

Fifa 21 rating prediction fc bayern muenchen
FIFA 21 Ratings: So könnten sich die Werte der FC Bayern-Profis entwickeln. (Quelle: EA Sports / FIFARosters / EarlyGame)

Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Champions League Sieger. Der FC Bayern blickt auf eine unglaublich erfolgreiche Saison zurück. In der ersten FIFA 21 Rating Prediction schauen wir uns an, wie die Werte der Spieler des FC Bayern München steigen könnten.

Die Wahnsinns-Saison des FC Bayern München dürfte auch bei EA Sports nicht unbemerkt geblieben sein. Der neue Koop-Multiplayer im FIFA 21 Ultimate Team-Modus ist ja ganz nett, aber Fans der Reihe fiebern vor allem den neuen Spieler-Ratings entgegen. In unserer FIFA 21 Rating Prediction des FC Bayern München schauen wir uns an, wie die Werte steigen könnten.

Fifa 21 rating prediction fc bayern
So könnte der FC Bayern München in FIFA 21 auflaufen. (Quelle: FUTHead)

FIFA 21 Rating Prediction: FC Bayern München

Torhüter

Manuel Neuer – TW – 88 OVR -> 89 OVR: Manuel Neuer und der FC Bayern kassierten in der abgelaufenen Saison die wenigsten Gegentreffer aller Bundesliga-Teams. Zwei Inform-Karten gab es dafür. EA Sports geht bei Torhütern immer vorsichtig vor, aber ein höheres Rating gilt als sicher. Ein oder zwei Punkte kommen obendrauf.

Abwehr

Alphonso Davies – LV – 72 OVR -> 84 OVR: Der Kanadier ist auf der linken Abwehrseite des FCB nicht mehr wegzudenken und spielte eine überragende Rückrunde. Für den Youngster gibt es nur einen Weg: nach oben. Ein enormer FIFA 21 Rating Boost ist die Folge.

David Alaba – IV – 85 OVR -> 86 OVR: Der Österreicher rückt für Davies ins Abwehrzentrum, wo er seine Sache ebenfalls ausgesprochen gut macht. Mittlerweile ist Alaba zu einer festen Größte herangewachsen. Dennoch: am Rating dürfte sich vermutlich zum FIFA 21 Release nicht viel verändern.

Jerome Boateng – IV – 84 OVR -> 85 OVR: Auch Boateng spielte eine starke Saison und bewies einmal mehr, dass er noch immer zu den besten Innenverteidigern der Bundesliga gehört. Ein kleienr Rating Boost muss her, das steht außer Frage.

Tanguy Nianzou – IV – 00 OVR -> 72 OVR: Der erste Neuzugang des FC Bayern München kommt von PSG. Der erst 18-jährige Franzose ist eine Option für die Zukunft, muss sein Können aber erst beweisen. Er dürfte, wie Davies in FIFA 20, mit einer Silber-Karte starten.

Benjamin Pavard – RV – 79 OVR -> 82 OVR: Der Franzose wurde mangels Alternativen zum Rechtsverteidiger umgeschult und machte seine Sache ausgesprochen gut. Dafür winkt ein verbessertes Rating samt Positionswechsel im Vergleich zu FIFA 20.

Mittelfeld

Leroy Sane – LM – 86 OVR -> 84 OVR: Sane ist endlich beim FC Bayern München gelandet. 95 Tempo konnte der Flügelflitzer in FIFA 20 vorweisen, allerdings war er fast die gesamte Saison über verletzt und spielte nur eine Partie. Das Rating wird er nicht halten können, aber die erste Inform-Karte dürfte nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Leon Goretzka – ZM – 84 OVR -> 86 OVR: Der zentrale Mittelfeldspieler überzeugte in der abgelaufenen Spielzeit und ist derzeit einer der besten Achter der Welt. Das dürfte in einem Rating Boost resultieren.

Joshua Kimmich – ZM – 86 OVR -> 88 OVR: Auch Kimmich musste in der abgelaufenen Saison auf einer neuen Position überzeugen und wechselte von der rechten Abwehrseite (wo er zu den besten der Welt gehörte) ins Mittelfeldzentrum (wo er zu den besten der Welt gehört).

Thomas Müller – ZOM – 86 OVR -> 87 OVR: 29 Scorerpunkte sammelte Müller in der abgelaufenen Spielzeit, Platz 4 in der Bundesliga. Für eine Inform-Karte in FIFA 20 reichte es allerdings nicht, daher wird sich am Rating vermutlich nicht viel ändern.

Serge Gnabry – RM – 84 OVR -> 86 OVR: Nach einem gemächlichen Start fand Gnabry schnell seine Form, erzielte ein Tor nach dem anderen und wuchs mit Lewandowski zum torgefährlichsten Duo in der Champions League heran. Sein Rating steigt, so viel ist sicher. 2 Punkte gibt es in FIFA 21 mindestens obendrauf.

Stürmer

Robert Lewandowski – ST – 89 OVR -> 91 OVR: Lewi ist derzeit die vielleicht beste Nummer 9 der Welt. Das niedrigere Rating in FIFA 20 war für uns unerklärlich, es folgte Lewandowskis beste Saison aller Zeiten. Ganze zehn Inform-Karten sicherte er sich, ein erhöhtes Rating in FIFA 21 ist unumgänglich. Ein heißer Kandidat für die Top-5 der besten Karten in FUT 21.

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir halten dich mit allen News und Infos auf dem Laufenden und verraten dir, welche VOLTA Neuerungen dich erwarten.