FIFA 21 Ultimate Team Saison 1 Belohnungen

Fifa 21 ultimate team season 1
Am Ende der 1. Season erwarten dich drei Starke Story-Karten. (Quelle: EA Sports)

Gestern erfolgte der Early Access-Start von FIFA 21, bevor das Spiel in der kommenden Woche offiziell erscheint. Pünktlich dazu hat EA Sports FIFA 21 Ultimate Team Saison 1 veröffentlicht, die wieder mit starken Belohnungen aufwartet.

Der FIFA 21 Ultimate Team-Modus setzt auch in diesem Jahr wieder auf Saisons. Für absolvierte Partien oder Herausforderungen sicherst du dir Erfahrungspunkte, mit denen du im Level aufsteigst und dir starke Belohnungen sicherst.


FIFA 21 Ultimate Team Saison 1 – Die Belohnungen

Wie bereits im Vorjahr, wartet eine FUT-Saison mit insgesamt 30 Stufen auf. Für jeden Levelaufstieg winken Belohnungen, darunter Leihspieler, Gold-Packs, Wappen, Mittelkreisplanen und vieles mehr. Wirklich spannend werden die Saison-Belohnungen aber ab Level 27.

Für die 27. Stufe in FIFA 21 Ultimate Team Saison 1 winkt ein hochkarätiger Prime-Spieler, wahlweise aus der englischen Premier League, der deutschen Bundesliga oder der spanischen La Liga. Mit etwas (okay, mit verdammt viel) Glück erwarten dich also Stars wie Kevin De Bruyne, Robert Lewandowski oder Lionel Messi – und das schon im ersten Monat mit FIFA 21.

Fifa 21 ultimate team saison 1 level 27
Auf Stufe 27 winkt ein starker Prime-Spieler. (Quelle: EA Sports)

Besonders spannend wird es dann auf der Maximal-Stufe 30, auf der du dir eine von drei Spezial-Karten sicherst. Zur Auswahl stehen:

  • ST: Alexandre Lacazette (Arsenal London) – 85 OVR (normal: 83 OVR)
  • ZM: Marcel Sabitzer (RB Leipzig) – 85 OVR (normal: 83 OVR)
  • LV: Juan Bernat (Paris St.-Germain) – 85 OVR (normal: 83 OVR)
Fifa 21 ultimate team saison 1 level 30
Auf Stufe 30 winkt eine verbesserte Story-Karte dreier Stars. (Quelle: EA Sports)

Dass alle drei, abhängig von der eigenen FUT-Mannschaft, eine absolute Verbesserung darstellen, dürfte sich von selbst verstehen. Allerdings ist Stufe 30 nur den wenigsten FIFA 21-Spielern vorbehalten:

Rund 100.000 Erfahrungspunkte müssen angehäuft werden – das klappt normalerweise nur, wenn du viele Herausforderungen, etliche Partien in FUT 21 und einige Ziele abschließt. Immerhin hast du noch bis zum 20. November Zeit, deinen Saison-Rang zu verbessern.

Mehr zum Thema FIFA 21 und Esports liest du auf EarlyGame. Wir liefern dir in unserem FUT-Guide nützliche Tipps für den Start und verraten dir, wie du die FIFA 21 Companion App herunterladen kannst.