Die 10 meistgespielten FUT-Karten in FIFA 21

FIFA FUT Beste Spieler
Wer war in den meisten FUT-Spielen auf dem Feld? | © EA Sports/EarlyGame

FIFA 21 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende. Zeit ein Fazit zu ziehen: Welche FUT-Karten waren die besten und beliebtesten dieses Jahr? Wir zeigen euch die meistgespielten Spieler in FUT 21.

Alle Jahre wieder geht es in FUT vor allem um: Ruhm, Ehre, Stolz – und darum, seine Controller nicht zu zerstören. Ach so, ja, und natürlich darum, ein möglichst nices Team zu haben. Die Jagd nach den besten Spielern zum besten Preis ist scheinbar grenzenlos.

Während EA uns aktuell ja mit diversen SBCs und FUTTIES-Karten zuschmeißt, die eine normale Mannschaft mit Gold-Spielern lächerlich erscheinen lassen, ist die Hauptspielzeit in FIFA 21 ja schon so langsam vorbei. Wenn ihr euch immer noch in der Weekend League deklassieren lasst, seid ihr entweder einfach abgestumpfte Vollblutspieler oder grindet einfach, weil sonst nichts auf eurer Konsole spielbar ist. Aber im Ernst: Lehnt euch doch zurück und wartet auf FIFA 22. Wird doch eh nichts mehr mit Elite.

FIFA 21: Die besten Karten in Ultimate Team

Die folgenden Karten sind nicht die besten – also in Sachen Gesamtstärke. Aber es sind die Karten, die in den meisten Ultimate Teams in FIFA 21 aufgelaufen sind. Bestimmt hattet auch ihr den ein oder anderen Spielern dieser Top-10 in euren Reihen. Zumindest zu einem gewissen Zeitpunkt in der Saison.

Gelistet sind die Stars, die in den meisten FUT-Spielen aufliefen, also am häufigsten genutzt wurden. Die Zahlen kommen von FUTBIN. Vorneweg: Es sind alles Standard-Gold-Karten. Logo, denn die Sonderkarten kamen ja später, waren schwerer zu ziehen oder generell lange zu teuer, um sie millionenfach in Partien zu sehen.

Platz 10: Mohammed Salah

Der Ägypter knipste wettbewerbsübergreifend 31-Mal für die Reds in 2020/21. Auch in FIFA zählt er zu den Top-Torjägern, mit denen es einfach Bock macht, zu zocken.

Ganze 44,4 Millionen virtuelle Einsätze hat Salah in FIFA 21 gesammelt und rangiert damit auf dem 10. Platz.

Platz 9: Sadio Mané

Der kongeniale Flügelpartner Salahs läuft im Spiel ebenfalls mit einer 90 auf. Beide haben ziemlich identische Werte, hier muss man schon genauer hinschauen, um zu sehen, warum Mané häufiger gepickt wurde als Salah.

Ausschlaggebend ist der kleine Geschwindigkeitsvorteil des Senegalesen, zudem hat er ★★★★ schwacher Fuß und nicht nur drei. Fast 47 Millionen-Mal war er auf den Rasen in FUT vertreten.

Platz 8: Paul Pogba

Jo, na klar darf Pogba nicht fehlen. ★★★★★ Skills und vier schwacher Fuß machen ihn zur mehr als soliden Option in eurem Mittelfeld. Als Allrounder ist er nicht nur flexibel einzusetzen, seine Links sprechen ebenfalls für den Weltmeister von 2018.

48,5 Millionen Spiele hat er auf seinem Buckel. Mal sehen, ob er in FIFA 22 ähnlich beliebt sein wird.

Platz 7: Kyle Walker

Seine In-Form schaffte es sogar noch unter die Top 50, aber seine Gold bringt ihn in die absolute Spitzenklasse der meistgespielten Spieler. Walkers Geschwindigkeit brachte so manchen Angreifer zum Verzweifeln.

Walker-Gold war zwar wegen seinem weakem Abschluss keine Option für die Offensive, aber seine Ausdauer macht ihn zum Dauerbrenner auf den Außen. Er kommt auf 48,7 Millionen Partien.

Platz 6: Marcus Rashford

Kopfball als Schwäche aufzählen wirkt schon fast unfair, braucht man doch eh nicht. Ansonsten ist der Angreifer einfach in allen Werten top, wer nicht die Coins für Neymar hatte, wurde mit Rashford definitiv auch glücklich.

Klar, Pace ist nicht alles – aber richtig viel. Genau deshalb stach er schon zu Beginn von FUT 21 raus. Knapp 53 Millionen Matches sahen den Engländer im Einsatz.

Platz 5: Ferland Mendy

Hat in FIFA 21 das geschafft, was er bei Real Madrid (bisher) noch nicht geschafft hat: unverzichtbar zu sein. Zusammen mit einem gewissen anderen Landsmann und Vereinskollegen (keine Spoiler) bildete er eine der beliebtesten Kombis in dieser Saison.

Ähnlich wie Walker besticht er durch seine Geschwindigkeit, und seine Zweikämpfe waren meistens akkurat. Mendy war einfach in ca. 64 Millionen Spielen unterwegs – heftig.

Platz 4: Kylian Mbappé

Nur Platz 4? Möchte man fragen. Ja, hatte wahrscheinlich auch was mit dem Preis zu tun, aber wer ihn sich leisten konnte oder sogar gezogen hat, der hat einfach rasiert. Muss man nicht viel dazu sagen, mit seiner Standard-Karte gewann man jeden Sprint.

Mit 65,5 Millionen Einsätzen verpasst er die Top 3 knapp. Wir sind gespannt, wie hart teuer er in FIFA 22 wird. Einem Leak zufolge kommt er mit 92 OVR daher – ain't nobody got coins for that.

Platz 3: N'Golo Kanté

Der Kerl wurde ja mit einer krassen 99er-FUTTIES zum Abschluss nochmal komplett krank bewertet. Wollt ihr mit ihm Tore erzielen, war seine Gold absolut unbrauchbar. Aber deshalb stand er ja wohl auch nicht in unseren Teams.

Kanté gewann eigentlich jeden Zweikampf und hat dank 70 Millionen Partien zurecht die Bronze-Medaille unter den meistgespielten Spielern in FUT 21 eingesackt.

Platz 2: Neymar

Nur knapp vor Kanté rangiert der Dribbel-König schlechthin. Aber auch in Sachen Geschwindigkeit, Abschluss, Standards, Ballkontrolle und schwacher Fuß ist er einfach ein Phänomen. Kennt ihr das, wenn er manchmal einfach am Ball bleibt, obwohl er getacklet wurde?

Sein Schwachpunkt ist vielleicht, dass man keine zwei Neymars haben kann. Nein, jetzt mal im Ernst, wer ihn schon zu Beginn hatte, der hat grade Anfängerteams einfach auseinandergenommen. Ungefähr 71 Millionen Matches hatten Neymar auf dem Feld.

Platz 1: Raphael Varane

Na, wer auch sonst. Was soll man hier jetzt sagen? Er ist der beste Goldverteidiger in FIFA 21. Done, mehr müsst ihr nicht wissen. Wenn ihr ihn nie hattet, dann holt ihn euch im Oktober. Also vorausgesetzt, er ist dann auch noch so gut.

Links, Pace, Zweikämpfe. Der Kerl hatte eigentlich keine Schwächen. FIFA 22 will ja Stellungsspiel für Innenverteidiger deutlich wichtiger machen. Mal sehen, ob Varane dann noch so stabil ist. Mit 88 Millionen Begegnungen hat er sich in FIFA 21 jedenfalls mit deutlichem Vorsprung die Krone aufgesetzt. Glückwunsch!

FIFA 22 meistegespielte Spieler in FUT
Das sind die meistgespielten Spieler in FUT 21. | © EA Sports

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.