EA Sports FC: Alle Leaks zum neuen FIFA 24

EA Sports hat den Vertrag mit der FIFA nicht verlängert – und die Namensrechte an der beliebten Fußballsimulation verloren. Es wird also kein klassisches FIFA 24 geben, das neue FIFA wird EA Sports FC heißen. Wir haben alle Leaks zum neuen Spiel für dich zusammengefasst.

EA Sports FC 24 Leaks
Erling Haaland ist ganz Ohr: Hier gibt's alle Leaks und News zum neuen FIFA 24: EA Sports FC! | © EG / EA

FIFA 23 ist zwar erst seit wenigen Monaten auf dem Markt, doch es gibt bereits Leaks zum Nachfolger EA Sports FC. Wir haben damals schon darüber berichtet, dass sich die FIFA und EA Sports nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten. Die Konsequenz: Man geht getrennte Wege. Für EA Sports ändert sich "nur" der Name des Spiels, alles andere, seien es das Gameplay oder die Lizenzen der Vereine und Spieler, bleiben gleich. Die FIFA hingegen steht erst mal leer da, allerdings gibt es auch hier Gerüchte, dass sie ihr eigenes Spiel entwickeln wollen.

Wie verwirrend wäre das, wenn es ein FIFA 24 gibt, das aber nicht das gewohnte FIFA von EA Sports ist? Wilde Zeiten. In diesem Artikel sammeln wir alle Informationen und Leaks zu EA Sports FC. Kleiner Vorgeschmack: Es könnte endlich ein Online-Karrieremodus kommen!

EA Sports FC wird das neue FIFA 24

Wir alle müssen uns erst noch an diesen dann doch relativ komischen Namen "EA Sports FC" gewöhnen. Ich glaube, dass jeder noch eine ganze Weile lang "FIFA" sagen wird, immerhin haben wir über 20 Jahre lang FIFA gezockt. EA Sports wollte den auslaufenden Vertrag mit der FIFA nicht verlängern, die Kosten für die Namensrechte des Spiels wären auf mehr als 800 Millionen Euro belaufen.

Obwohl EA so viel mit FIFA Ultimate Team verdient, war es den Nordamerikanern nicht wert, den legendären Namen ihres erfolgreichsten Spiels aufrechtzuerhalten.

Alle Leaks zu EA Sports FC

In diesem Übersichts-Artikel werden wir alle Leaks rund um EA Sports FC für dich sammeln. Aktuell liegt der Release noch in weiter Ferne, doch die Gerüchteküche ist immer am Brodeln. Auf Twitter kursierten auch schon Gerüchte, dass der Transfermarkt komplett abgeschafft werden soll, doch das können wir erst einmal dementieren.

Folgende Spielmodi sind laut FUTZones Leaks für EA Sports FC in Arbeit:

  • Anstoß
  • EA Ultimate Team
  • Online-Karrieremodus
  • Frauen-Karrieremodus
  • Online Seasons
  • Turniere
  • Pro Clubs
  • VOLTA Exhibition

EA Sports FC könnte also erstmals einen Online- und Frauen-Karrieremodus haben, das wäre echt big. Dafür bräuchte es aber auch mehr Frauenteams als bisher im Spiel sind. Wir sind gespannt, was da noch kommt. Vielleicht die Frauen-Bundesliga? Weitere Top-Ligen der Frauen aus Europa, zum Beispiel Spanien? Denn mit nur einer Handvoll Mannschaften würde sich ein extra Karrieremodus nicht lohnen.

Alle anderen Modi sind uns auch aus der Vergangenheit bekannt. Der Eckpfeiler EAs, Ultimate Team, darf natürlich nicht fehlen. Irgendwie müssen die Jungs da drüben ja auch ihr Geld verdienen. Pro Clubs ist ein beliebter Modus, der allerdings noch mehr Liebe seitens EA bekommen könnte. VOLTA ist auch immer mal wieder eine willkommene Abwechslung vom Weekend-League-Stress.

EA Sports FC Release Date

Zum offiziellen EA Sports FC Release Date ist noch nicht bekannt, doch wir gehen stark davon aus, dass EA das neue Spiel im gleichen Zeitraum wie die bisherigen FIFA-Teile veröffentlichen wird. Das wäre dann Ende September 2023. Hier haben wir eine Übersicht zu den Release Dates der vergangenen FIFA-Spiele.

EA Sports FC: Online-Karrieremodus geleakt?

Der FIFA Online-Karrieremodus ist ein Feature, den sich die Community schon seit Jahren wünscht. Bis jetzt wurden diese Wünsche noch nie erfüllt... Doch das könnte sich für EA Sports FC ändern!

Bereits vor über einem Jahr gab es eine Stellenausschreibung seitens EA, die Entwickler für einen Online-Karrieremodus gesucht haben. Damals dachten wir noch, dass EA den neuen Modus zunächst für FIFA 22 entwickelt. Als der Modus dann nicht im Spiel war, lag die Hoffnung auf ein Release für FIFA 23. Doch da gab es auch keinerlei Hinweise auf einen Online-Karrieremodus. Uns wurde dann klar: EA will den Online-Karrieremodus wahrscheinlich als neues Feature für ihr neues Game EA Sports FC veröffentlichen und so alte und neue Spieler zum Kauf bewegen. Ich sag’ mal so: Wenn's wirklich einen Online-Karrieremodus in EA Sports FC gibt, dann würde ich das Game alleine deswegen kaufen.

In Madden NFL 23 gibt es mit dem Franchise-Modus bereits ein ähnliches Konstrukt, das super funktioniert und großen Spaß macht. Es gibt nichts Geileres, als in Madden gegen 31 andere Menschen zu zocken und gleichzeitig seine Talente zu entwickeln. Genau so sollte das auch für EA Sports FC funktionieren.

Man sollte untereinander die Talente verleihen können, Superstars kaufen und verkaufen und so ein konkurrenzfähiges Team entwickeln. Bitte bringt einfach diesen Modus, EA.

Sobald es weitere Leaks zu EA Sports FC gibt, werden wir diesen Artikel für dich updaten.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.