FIFA 22 FUT Advanced Guide: So geht es zum ersten Starter-Team!

Thumbnail Template Website 1024px 1
Auf in Richtung Starter-Team!

Weiter geht es mit unseren FUT-Guides! Du willst doch bestimmt ein starkes Team für deine erste Weekend League. In diesem Guide zeigen wir dir die wichtigsten Schritte, um zu einem guten FIFA 22 Starter-Team zu kommen. Also schauen wir mal rein!

Da du in unserem ersten FUT Guide ja jetzt deinen Verein erstellt und einen Überblick bekommen hast, schauen wir uns als nächtes an, wie du zu deinem ersten guten Starter-Team kommst. Denn gerade zu Beginn von FIFA 22 ist es extrem wichtig, schnell Coins zu genereiren und ein wettbewerbsfähiges Team aufzustellen. Du willst ja nicht in der Weekend League durchgereicht werden, dann fühlt sich dein Wochenende nämlich nicht mehr wie eins an...

Der Weg zum guten Starter-Team: Web-App und Trading

Die Web-App erscheint schon bald. Sie ist der erste Schritt zu einem guten Start in FIFA 22. Du solltest sie dir auf jeden Fall herunterladen und die ersten Aktionen in deinem Verein vornehmen. Welche sind das? Täglich einloggen zum Beispiel, um die kostenlosen Belohnungen abzustauben. Außerdem kannst du hier bereits anfangen zu traden. Suche dir Spieler zum Beispiel aus der Premier League heraus und probiere sie für sehr wenig Münzen zu kaufen und für mehr Coins wieder zu verkaufen. Die Premier League bietet sich an, weil sie als Liga einfach total beliebt ist und die Nachfrage verdammt hoch ist.

Hier musst du extrem schnell sein. Kostet also Antonio Rüdiger zum Beispiel auf dem Markt 8k, probiere ihn für 6k zu bekommen. Gleiches gilt für Spieler, die günstiger oder auch teurer sind. Günstig auf dem Transfermarkt "snipen" und für mehr Geld verscherbeln ist also das Ziel. Das kann zeitintensiv sein, bringt dich aber definitiv zum Erfolg. Denn Trading ist eines der Erfolgsrezepte seit Jahren in FUT! Ein guter Weg kann auch sein, Spieler zu nehmen, die generell (vielleicht auch in echt) sehr beliebt sind oder die in echt gerade starke Leistungen bringen. So kann es krass sein, eine OTW-Karte vor dem Wochenende zu kaufen und darauf zu hoffen, dass der Spieler dann performt und ein Upgrade bekommt.

SBCs abschließen in FIFA 22

SBCs kannst du auf der Web-App auch schon machen. Halte hier die Augen nach günstigen Challenges auf, bei denen du Packs bekommst. Überall, wo es in der Web-App Packs zu gewinnen gibt, ist ein Dosenöffner für Münzen! Dann gibt es wie jedes Jahr auch die Starter-SBCs. Die sind unkompliziert und bringen erste Packs und Coins rein, unbedingt machen! SBCs sind ein ganz wichtiger Faktor, um zum Erfolg zu kommen. Aber klar, du musst halt auch ein bisschen auf Packluck hoffen, das gehört immer dazu.

Herausforderungen und Battle Pass

Jedes Jahr gibt es auch einen Battle Pass in FIFA Ultimate Team. Hier musst du nicht aktiv den Fokus darauf legen, diesen abzuschließen, durch Tagesaufgaben und das Erspielen verschiedener Karten kannst du ihn aber sehr schnell leveln. Generell ist es hier gut, wenn du viele verschiedene Modi spielst. Was bekommst du also im Battle Pass? Hier gibt es Packs, gute Spieler, Items, aber auch Münzenboosts. Also alles, was das Starter-Herz begehrt. Und wie gesagt, es kommen immer wieder Karten zum Erspielen raus, manchmal auch Packs. Rein da! Da sind teilweise echt gute Dinger dabei, die gerade am Anfang dem Verein so richtig guttun!

Weekend League und mehr in FIFA 22 spielen

Vielleicht eine der wichtigsten Sachen: Spielen! Geh rein in Division Rivals und qualifiziere dich für die Weekend League, auch in Rivals gibt es ja Rewards. Spiel die Weekend League, da gibt es die besten Belohnungen und da machst du auch spielerisch die größten Fortschritte.

Auch Squad Battles ist eine gute Sache, durch den Modus levelst du den Battle Pass, kannst dort häufig Spieler erspielen und holst nochmal ein paar Packs und Münzen rein. FUT Draft ist eine eigene Sache. Mit Münzen raten wir nur reinzugehen, wenn du es dir wirklich zutraust, weit zu kommen, denn bei vier Siegen lohnt sich Draft auf jeden Fall. Sonst kannst du natürlich auch mit FIFA Points reinstarten...

FIFA Points

Wir müssen es dir ja zumindest sagen, dass du damit sehr schnell Münzen machst. Egal ob in FUT Draft oder ganz einfach durch Packs, die FIFA Points bringen Coins. Mehr sagen wir dazu aber nicht. Du weißt ja, dass es hier um echtes Geld geht.

Das erste, gute Starter-Team in FIFA 22

So, wenn du diese Punkte befolgt hast, dann kann dein Starter-Team aber so richtig kommen. Wichtig ist uns noch zu sagen, dass du hier auf jeden Fall unterschiedliche Schwerpunkte setzen kannst. Bei den Modi, den Herausforderungen oder den SBCs führen viele Wege nach Rom. Solange du aber regelmäßig spielst, die Web App nutzt und den Markt gut im Blick hast, bist du schon mal auf einem guten Weg.

Natürlich bauen wir dir auch nicesten Starter-Teams, damit es am Ende nicht heißt, dass wir dir für die Weekend League zu wenig mitgegeben haben. Behalte dafür einfach unsere FIFA 22-Sektion im Blick, wenn alle Ratings raus sind, laden wir direkt die besten Starter-Teams hoch!

Weiterlesen:

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.