FIFA 22 TOTY - Diese Spieler fehlen im Team of the Year!

Kein Ronaldo, kein Benzema, kein Thomas Müller... die TOTY-Wahl in FIFA 22 hätte bei uns deutlich anders ausgesehen. Eigentlich haben sich diese Spieler aber schon einen Platz verdient, oder?

TOTY Spieler
Wären diese drei in deinem Team? | © EA Sports / EarlyGame

Das Voting zum Team of the Year in FIFA 22 ist vorbei und... na ja, wir sind bei einigen Spielern ein wenig überrascht. Nur mal so nebenbei: insgesamt 5! Spieler von Paris Saint-Germain haben es in die Weltelf geschafft... ist das nicht ein wenig viel für die vergangene Saison?

Hat EA etwa Einfluss auf die Abstimmung genommen und ihren Cover-Star in das Team geholt oder haben die Fans wirklich so abgestimmt? Egaaaal, darum soll es heute nicht gehen. Eher darum, welche Spieler es unserer Ansicht nach verdient hätten, im TOTY zu stehen.

Diese Spieler hätten ins FIFA 22 TOTY gemusst!

Thomas Müller - FC Bayern München (87 OVR)

Ganz klar einer der most-underrated Spieler des letzten Jahrzehnts. Schon frech genug, dass er bei der Ballon d'Or Wahl oder den #TheBest Awards nicht auf dem Radar vieler Journalisten, Trainer, Spieler und Fans steht... und in FIFA 22 ist das leider auch nicht anders.

Realtalk, wenn er in der Premier League spielen würde oder die Technik eines Ronaldinhos hätte, wäre er safe schon öfter im Team of the Year gestanden. In der Saison 20/21 hat er bereits abgeliefert und mittlerweile hat er nach 19 Bundesliga-Spielen schon wieder 16 Assists gesammelt. Wer ist dieser Kevin De Bruyne überhaupt im Vergleich zu Thomas Müller vergangenes Jahr?

Trent Alexander-Arnold - FC Liverpool (87 OVR)

Prime Alexander-Arnold > Prime Hakimi anyday of the week, come @ me! Natürlich kann man argumentieren, dass Hakimi bei Inter die bessere Rückrunde gespielt hat, aber in dieser Saison ist Trent definitiv wieder der beste RV der Welt.

Da wir ohnehin einen Bias gegen PSG haben und 5 Spieler aus einem Verein - erinnert uns an FIFA 13 mit 5x Barca und 5x Real Madrid - definitiv zu viel sind, hätten wir gerne Trent im FIFA 22 TOTY gesehen.

Karim Benzema - Real Madrid (89 OVR)

Wir können uns noch daran erinnern, dass er vor wenigen Jahren noch ein bisschen belächelt wurde. Dann ging Cristiano Ronaldo zu Juve und eigentlich seit diesem Zeitpunkt hat er Real Madrid in seinem Rucksack.

Dass er diese Saison zu den Top 3 Spielern der Welt gehört, steht außer Frage. Aber auch seine Leistungsdaten der 20/21 Saison lassen sich sehen. Deswegen hätten wir ihn vor Mbappé im Team of the Year gesehen. Auch, wenn der Stürmer von Paris natürlich besser in die Meta passt.

Wieso sind Ronaldo & Salah nicht im TOTY?

Wer hat es mehr verdient, Ronaldo oder Salah? Wenn deine Antwort Mohamed Salah ist, hast du vermutlich in den Augen vieler Fans recht. Wird er aber noch ins TOTY kommen? Vermutlich nicht. Die Wahl zum zwölften Mann in FIFA 22 steht noch bevor und... ganz ehrlich, das ist einfach nur ein Popularity-Contest. Und wer ist schon beliebter als Ronaldo? Richtig, niemand.

Zwar entspricht die Startelf des TOTY in FIFA 22 nicht ganz unseren Vorstellungen, gehyped sind wir aber natürlich trotzdem. Wenn einige der Leaks mit den Stats stimmen, sehen die Upgrades auch deutlich besser aus als in FIFA 21...