FIFA 22 Pro Clubs: Frauen, neue Perks, Spielerwachstum und Drop-Ins

FIFA 22 Pro Clubs Änderungen Neuerungen News Change Skill Points
Pro Clubs wird in FIFA 22 einige Neuerungen bekommen. | © EA Sports/EarlyGame

Der beliebte Pro Clubs Modus bekommt in FIFA 22 einige neue Features. EA überarbeitet einige Anpassungsmöglichkeiten. Wir stellen dir die wichtigsten Änderungen vor.

Falls dir Pro Clubs so gar nichts sagen sollte, fass ich dir die wichtigsten Details nochmal zusammen. Pro Clubs ist der Modus, indem du deinen eigenen Pro erstellst und dann Online mit deinen Kumpels (oder auch Fremden) zusammen aufzocken kannst. Je nach gewählter Position steuerst du dann nur deinen Pro über den Rasen.

Alles neu in Pro Clubs? Das ändert EA in FIFA 22

Manche bezeichnen den Modus auch als Königsdisziplin. Zumindest was das Teamplay angeht, übertrifft wohl nichts Pro Clubs. Alleingänge sind ungern gesehen und Idioten, die sich als Innenverteidiger aufstellen, nur um dann vorne im Sturm abzuhängen, zerstören das ganze Spielerlebnis.

Die offiziellen Änderungen für Pro Clubs sind da. Wir zeigen dir alles wichtige für den spaßigen Multiplayer-Mode in FIFA 22.

FIFA 22 Pro Clubs: Die wichtigsten Neuerungen

Starten wir mit den Frauen. Durch einen Glitch konnten wir ja auch schon in FIFA 21 als weibliche Pros spielen, jetzt sind sie offiziell im Spiel. Große Unterschiede zu den männlichen Pros gibt es aber nicht.

Interessanter sind da zum Beispiel die Perks. Neben dem Skilltree habt ihr nun weitere Optionen, euren Pro stärker zu machen. Bis zu drei Perks könnt ihr gleichzeitig aktivieren. Als Beispiel hat uns EA einen Assist-Perk gezeigt, bei dem nach erfolgreicher Vorlage eure Pass-Werte in den nächsten 15 Ingame-Minuten geboostet werden. Wir sind gespannt, wie sich das auswirkt.

Nice to have sind auch neuen Einstellungsmöglichkeiten von Rasenmustern, Fangesängen oder Tribünen. Hauen uns aber nicht so richtig um. Das Leveln kommt da schon besser weg.

Neues Levelsystem im Pro Clubs Modus

Die Skillpunkte bleiben erhalten. Allerdings sorgt ein neues Levelsystem dafür, dass ihr euren Pro noch effektiver verbessern könnt. Also das ist zumindest der Plan. Wie genau das dann funktioniert, ist noch nicht bekannt.

Enttäuscht sind wir von den Trikot-Einstellungen. Da gibt es die neue Option, Rückennummern und Namen farblich zu gestalten. Wir hätten uns allerdings mehr über neue Muster gefreut.

Die neue Spielersuche ist aber brauchbar. Dadurch kann man easy eine Partie finden. Allerdings ist fraglich, ob das Zocken mit Fremden bockt. Wir kennen doch die Spieler, die absolut nie auf ihrer Position bleiben und ständig zu viel dribbeln.

Drop-Ins

Jeder Pro Clubs-Veteran kennt das: mit zehn verschiedenen Leuten der gleichen Lobby zu joinen, war alles andere als einfach. Für FIFA 22 hat sich EA aber etwas Besonderes einfallen lasse. Mit dem neuen Drop-In-Modus kannst du mit bis zu vier Kumpels für das gleiche Team auflaufen – ganz easy, ohne lästiges Lobby-Schwitzen. Dadurch kannst du übrigens auch Erfahrungspunkte sammeln, ohne deinen Club dafür verlassen zu müssen. Spiel also mit deinen Freunden oder lerne neue Leute kennen – mach, worauf du Bock hast! Noch dazu kannst du dir deinen Spielstil auswählen… und spielst auch wirklich auf deiner Lieblingsposition!

FIFA 22 Pro Club Drop In
So sieht das neue Drop-In-Menü aus! | © EA

Player Growth

Egal welchen Modus du gerade zockst, Erfahrungspunkte gibt es überall. Zwischen Drop-In, Liga, Pokal oder auch in irgendwelchen Freundschaftsspielen kannst du deinen Pro bis auf Level 25 bringen. Ob du dir deine Punkte durch krasse Skills oder mit lahmen Querpässen verdient hast, siehst du in einer Auflistung nach dem Spiel.

Das war aber noch nicht alles. Wer sich wirklich reinfuchsen will, kann jetzt sogar auf persönliche Heat Maps oder Statistiken zugreifen. So wisst ihr nun endlich auch, wer wirklich Impact auf das Spiel hat und wer von euch nur heiße Luft von sich gibt.

Perks

Für den Levelaufstieg hat EA was Feines gezaubert. Wenn du mit deinem Pro in die neue Saison startest, kannst du dir einen von drei Perks auswählen. Bei jedem Level Up schaltest du weitere einzigartige Perks frei. Aber Achtung: Du kannst nicht alle verwenden. Dein Pro hat nur 3 Perk-Slots zur Verfügung. Hast du dich bis Level 25 durchgezockt, kannst du zwar zwischen 26 Perks auswählen, aber nur 3 verwenden. So ist für Abwechslung gesorgt! Damit du dir jetzt schon für deinen Pro vorausplanen kannst, listen wir dir hier die verschiedenen Perks auf:

Angriffs-Perks

  • Distance Shooter: Erhöht deine Genauigkeit und Schusskraft bei Distanzschüssen. Du schaltest den Finesse-Schuss und die 5 Sterne-Schwacher-Fuß-Fähigkeit frei.
  • One Time Shot: Erhöht deine Abschlussqualitäten. Du schaltest den Finesse-Schuss und die Eigenschaft Power-Kopfball frei, dein Abschluss mit dem schwachen Fuß wird erhöht.
  • Set Piece Beacon: Erhöht deine Kopfballstärke bei Standardsituationen für 5 Sekunden. Du schaltest die Eigenschaft Power-Kopfball frei.
  • Clutch Finisher: Erhöht deine Schuss-Attribute für die letzten 15 Spielminuten samt Verlängerung. Du schaltest den Finesse-Schuss und die Eigenschaft Power-Kopfball frei. Dein Abschluss mit dem schwachen Fuß wird erhöht.
  • Hot Streak: Nachdem du ein Tor geschossen hast, erhöhen sich deine Schuss-Attribute für 15 Minuten. Du schaltest den Finesse-Schuss und die Eigenschaft Power-Kopfball frei. Dein Abschluss mit dem schwachen Fuß wird erhöht.
  • Quick Reply: Nachdem dein Team ein Tor kassiert hat, erhöhen sich deine Schuss-Attribute für 15 Minuten. Du schaltest den Finesse-Schuss und die Eigenschaft Power-Kopfball frei. Dein Abschluss mit dem schwachen Fuß wird erhöht.

Spielmacher-Perks

  • Assist Streak: Nachdem du ein Tor vorbereitet hast, werden deine Pass-Attribute für 15 Minuten geboostet.
  • Skilled Dribbler: Erhöht deine Fähigkeiten bei Dribbling und Skill Moves. Gibt dir die Fähigkeit Flair.
  • Standardspezialist: Erhöht deine Fähigkeiten bei Standardsituationen. Gibt dir die Fähigkeiten Langer Einwurf und Standardspezialist.
  • Active First Touch: Erhöht deine Ballkontrolle, Geschwindigkeit und deinen Antritt nach deiner ersten Ballberührung.
  • Threaded Pass: Erhöht deine Genauigkeit sowohl bei normalen als auch hohen Steilpässen. Gibt dir die Fähigkeit Effet.
  • Präzisionspass: Erhöht deine Passgenauigkeit und -geschwindigkeit.
  • Nimmermüder Läufer: Bringt dir die Eigenschaften Zweite Luft und Solide.
  • Pinpoint-Cross: Erhöht deine Genauigkeit beim Schlagen von Flanken.
FIFA 22 Pro Clubs Perks
Ein erster Einblick in die Perk-Übersicht | © EA

Defensive-Perks

  • Defensive Closer: Erhöht deine defensiven Attribute in den letzten 15 Spielminuten samt Verlängerung.
  • Letzter Mann: Erhöht deine defensiven Attribute, wenn du der letzte Mann bist.
  • Lockdown: Deine defensiven Attribute werden für 15 Minuten geboostet, wenn dein Team ein Tor schießt.
  • Kühler Kopf: Deine defensiven Attribute werden für 15 Minuten geboostet, wenn dein Team ein Tor kassiert.
  • Balleroberer: Boostet deine Jockey-Geschwindigkeit während der Aktion und erhöht deine Tackling-Fähigkeit.
  • Physische Stärke: Deine Stärke, Ballkontrolle und dein Sprung erhalten einen Boost.

Torwart-Perks

  • Clutch Save: Deine Attribute erhalten in den letzten 15 Spielminuten samt Verlängerung einen Boost.
  • Fast Rush: Deine Geschwindigkeit erhält einen Boost.
  • Schnelle Reflexe: Bei Paraden erhalten deine Reflexe und Reaktionen einen Boost.
  • Eins gegen Eins: In Eins-gegen-Eins-Situationen erhalten deine Fähigkeiten einen Boost für 5 Sekunden.
  • Far Reach: Das Parieren von Distanzschüssen wird zu deiner Stärke.
  • Standard-Experte: Während Standardsituationen erhalten deine Attribute einen Boost für 5 Sekunden.

Archetypen

Aber damit nicht genug! Neben den Perks gibt es jetzt auch sogenannte Archetypen. Die helfen dir dabei deinem Pro eine Identität auf dem Rasen zu geben. Archetypen kannst du dir mit Skill-Punkten holen. Du kannst bis zu 3 Archetypen gleichzeitig ausrüsten.

Gestaltung deines Teams

In FIFA 22 kannst du neben deinem Pro auch deinen Club ganz nach deinem Geschmack gestalten. So kannst du nicht nur den Ball oder das Trikot designen, sondern auch die Muster im Rasen oder die Form der Tornetze bestimmen! Die Liebe liegt also im Detail! Hier zeigen wir dir, was du alles umgestalten kannst:

  • Trikot
  • Ball
  • Stadion
  • Clubname (kommentierte Version)
  • Fans
  • Banner im Stadion
  • Farbe des Stadions
  • Farbe der Stadionsitze
  • Farbe der Spielfeldlinien
  • Zustand des Spielfeldes
  • Farbe des Spielfeldes
  • Muster im Spielfeld
  • Muster im Tornetz
  • Form der Tornetze
  • Torhymne
  • Fangesänge

Die Änderungen sind sinnvoll, wir haben Bock auf Pro Clubs mit Kumpels. Anstatt Revolution gibt es aber mal wieder nur Evolution.

Mehr zu FIFA 22 gibt's hier:

Du suchst den besten FIFA-Content? Egal ob FUT, Karrieremodus, News, Tipps, FIFA 22, SBCs, oder eSport - nur mit MyEarlyGame bleibst du immer am Ball.