Fortnite Beginner Guide – So baust du wie Bob der Baumeister!

Fortnite Bauen üben
Quelle: Epic Games

Egal ob Neuling oder erfahrener Spieler, das Bauen ist in Fortnite schon ziemlich besonders und komplex. Wir haben einige Tipps und Tricks, die dich zum Virtuosen in Sachen Bauen machen.

Das Bauen in Fortnite ist essenziell. Denn wenn du den Victory Royale erzielen willst, reicht es einfach nicht aus, nur präzise zu schießen.

Sogar Veteranen, die schon einige Seasons gespielt haben, hören niemals auf zu Üben. Und um dir hier zu helfen, haben wir dir ein paar Tipps zusammengestellt, von den Keybinds bis hin zu den Bautechniken. An alle Bob der Baumeister da draußen: Können wir das schaffen?


Fortnite Keybinds

In den Fortnite Einstellungen ist es dir möglich, deine Keybinds anzupassen. Bei der Tastenbelegung kommt es natürlich zuerst darauf an, ob ihr auf Maus und Tastatur oder Controller spielt. Beides hat seine Vorteile. Während auf M&T das Editieren, welches in einem Baukampf von Nöten ist, um einiges einfacher geht, hast du bei deinem Controller eine Aim-Hilfe, die dir das direkte Kämpfen erleichtert. Letztendlich ist es Geschmacksache, auf was du spielen möchtest. Egal wofür du dich entscheidest, letztendlich muss man, um wirklich gut zu werden, einfach üben, üben, üben.

Fortnite Keybinds Einstellungen
Fortnite Keybinds Einstellungen (Quelle: Epic Games)

Sobald du dich entschieden hast, auf was du spielen möchtest, gibt es zig verschiedene Möglichkeiten, dir deine Tastenbelegung anzupassen. Wir haben dir hier die Keybinds von zwei Profispielern auf dem PC aufgelistet. Probiere einfach aus, womit du am besten zurechtkommst.

Ninjas Tastenbelegung:

  • Editieren – F
  • Dach – L-Shift
  • Boden – Q
  • Wand – Maus Button 4
  • Treppe – Maus Button 5
  • Waffen Slot 5 – X
  • Waffen Slot 4 - Z
  • Springen – Space Bar
  • Benutzen – E
  • Bücken – C
  • Nachladen - R

Tfues Tastenbelegung:

  • Editieren – V
  • Dach – Maus Button 5
  • Boden – E
  • Wand – R
  • Treppe – Q
  • Springen – Space Bar
  • Benutzen – Mausrad
  • Bücken – L-Shift
  • Nachladen - C

Bauen üben

In den Public Runden von Fortnite herrscht zwar Matchmaking, heißt du wirst auch auf andere Fortnite Beginner stoßen, jedoch wirst du schnell merken, dass die Gegner immer stärker werden. Vor allem wenn du mit Freunden spielst, die schon seit Längerem den Battle-Royale-Modus erobern. Um mithalten zu können, empfehlen wir dir, das Bauen außerhalb der Public Runden zu üben. Hierfür gibt es in Fortnite den Krativmodus, in dem du einige Maps auswählen kannst, auf denen sich das Bauen und Editieren gut üben lässt. Dafür wählst du den Modus aus, bewegst dich einfach nur zu einem Riss und gibst den Code einer Insel an. Wir haben hier 3 Codes von Inseln für dich rausgesucht, auf denen sich das Üben einfach gestalten lässt. Natürlich kann man hier auch austesten, mit welchen Keybinds man am besten klarkommt.

  • Die größte Trainings-Map: Code 3107-2892-7726
  • Schießen, Editieren und Bauen: Code 1598-9896-9828
  • Galaxy Baukämpfe: Code 0321-6910-4281

Bautechniken, die du beherrschen solltest

Sobald du ein Gefühl für das Bauen entwickelt hast und nun weißt, wann du welche Taste für welche Struktur drücken musst, gilt es nun sich bestimmte Bautechniken anzueignen. In erster Linie sind diese Techniken dafür da, sich selbst zu schützen und schnellstmöglich die höhere Position zu erlangen.

90s

Um die grundlegenden 90s durchzuführen, musst du zwei Wände und einen Boden platzieren. Danach springst du und platzierst eine Treppe unter dich. Wenn du das im richtigen Moment machst, erhältst du einen Schub nach oben. Wenn du auf der Treppe bist, wiederholst du den Vorgang wieder. Also Wand, Wand, Boden, Treppe.

Wenn du das richtig machst, wirst du dich immer um 90° drehen, weshalb man diese Technik auch 90s nennt.


Treppe Boden Wand

Um sich auf die Schnelle beispielsweise einen Berg hochzubauen, reicht es nicht einfach nur die Treppe zu benutzen. Zu hoch ist die Gefahr, von Gegnern gesichtet und einfach runtergeschossen zu werden. Als Resultat, landet man wieder auf dem Boden und du stirbst schlimmstenfalls an Fallschaden. Daher gibt es eine Technik, die dich in der Höhe sichert und dich auf die Schüsse aufmerksam macht, bevor es zu spät ist. Du musst lediglich unter deiner Treppe einen Boden und vor die Treppe eine Wand bauen. Klingt jetzt vielleicht einfach, aber um dies schnell zu lernen, gibt es auch hier einige Tipps und Tricks.


Natürlich gibt es noch mehr Dinge die man sich mit der Zeit aneignen sollte, aber diese beide Techniken sind das Grundgerüst des Bauens. Solltest du diese erstmal beherrschen, wird sich der Rest wie Double Ramping, Side Jumping oder Reverse Jumps außerdem irgendwann von selbst ergeben.

Wir hoffen wir konnten dir mit diesem kleinen Guide helfen und dir Einblicke in das Bauen von Fortnite geben. Für mehr Tipps und Tricks schaue gerne in unserer Fortnite Rubrik vorbei. Mehr zu Gaming und Esports findest du auf EarlyGame.

MEHR LESEN:


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.