Fortnite Chapter 2, Season 3 ist da – alles zur neuen Map, Battlepass und Co.

Chapter 2 season 3
Chapter 2, Season 3 ist endlich da! (Quelle: Epic Games)

Die neue Season von Fortnite ist endlich da – sie ist über uns gekommen wie eine Flutwelle. Oder halt, es war eine Flutwelle... Mit ihr bekamen wir einen neuen Battlepass, eine neue Map und weitere Veränderungen.

Heute, nach dem Doomsday Event von Montag, bei dem die Insel plötzlich von Wasser umgeben war, veröffentlichte Epic Games die lange verschobene Season 3 von Chapter 2. Passend dazu wurden in der neuen Season große Teile der Insel unter Wasser gesetzt, wodurch der Schwerpunkt stärker auf Wasserspielelemente gelegt wurde. Dazu gehören ein neues schwimmendes Stadtgebiet im Stil von Waterworld und die Möglichkeit, Wasserski zu fahren, während man von einem Hai gezogen wird. Wie cool ist das bitte?


Die neue Map

Fangen wir mit dem wichtigsten an. Die größte Veränderung ist eindeutig die Map. Der westliche Teil der Insel steht jetzt größtenteils unter Wasser, wodurch Orte wie Slurpy Swamp und Weeping Woods weitgehend verschwunden sind. Unterdessen scheint das zuvor zerstörte Gebiet der Agency nun eine Art schwer befestigter Stützpunkt zu sein. Häuser schwimmen zum Teil auf Luftpolstern und einzig die Berge im Südosten ragen noch in die Höhe.

Chapter 2 Season 3 Minimap
Chapter 2, Season 3 Map (Quelle: Epic Games)

Die veränderte Karte macht die Boote des Spiels viel lebensfähiger, während die neue Saison auch neue Fortbewegungsmöglichkeiten einführt, darunter das bereits erwähnte Wasserskifahren. Dabei kann man sich einfach mit einer Angel an einen Hai klammern und sich von diesem über die Map ziehen lassen. Aber Vorsicht: Die sind bissig! Zu den weiteren großen Neuzugängen gehören neue Feinde, die Marodeure genannt werden.


Wir haben außerdem eine weitere Premiere für Fortnite. Es wird erstmals möglich sein, Auto zu fahren! Es scheint, dass die Überschwemmung keine permanente Erscheinung ist. Sobald der Wasserspiegel sinkt, werden wir die neuen Orte der Karte mit den Autos erkunden können.


Der Battlepass

Neben den Änderungen am Spiel selbst, bedeutet eine neue Season natürlich auch ein neuer Battlepass. Diejenigen, die den Battlepass für 950 V-Bucks erwerben, erhalten eine Reihe von Skins, Tänzen und anderen Items zum Freischalten. Wir vermuteten bereits vor einigen Wochen, dass Aquaman seinen Weg in den Battle Royale Modus finden wird – und wir lagen nicht daneben.

Des Weiteren hat wohl Meowscles einen Freund dazu bekommen. Kid heißt der Kleine und wird auf seinem Transformer-ähnlichen Motorrad über die Map düsen.

Letzte Season war es möglich, seinen eigenen Stil „Maja“ zu personalisieren. Diesmal können die Spieler im Laufe der Season ihren eigenen Regenschirm bauen und Teile im Laufe der Zeit freischalten.


Natürlich gibt es auch wieder neue Waffen. Diese scheinen den Battlepass Skins zu gehören. Unter ihnen befindet sich auch eine neue Shotgun.

Wir haben lange auf die neue Season gewartet und nun ist sie endlich da. Wie wir Epic kennen, werden wir im Laufe der Zeit einige Geheimnisse und Easter Eggs entdecken, die uns einen Einblick in die jetzige Story geben werden. Wir wissen noch immer nicht, was hinter den merkwürdigen Visionen steckt, welche wir beim Doomsday sehen konnten. Uns bleibt nichts anderes übrig, als abzuwarten und die Geschichte von Fortnite mitzuverfolgen. Und jetzt erst mal ran an den Hai und eine Runde Wasserski fahren.

Bis dahin – vergesst Badehose und Sonnencreme nicht - wir wünschen viel Spaß bei der Wasserschlacht! Weitere Fortnite News und alles aus der Welt des Esports und Gamings gibt es bei uns auf EarlyGame, zum Beispiel: