Fortnite: Der Recon Expert ist zurück, aber die Gemüter sind gespalten

Recon expert
Der Recon Expert ist zurück! (Quelle: Epic Games)

Der Recon Expert Skin galt jeher als der seltenste Skin in Fortnite. Doch gestern, am 28. Mai, kehrte er nach stattlichen 920 Tagen zurück in den Item Shop.

Für viele war es ein seltsamer Moment, als sie am gestrigen Morgen in den Fortnite Item Shop blickten und plötzlich den Recon Expert vorfanden. Dieser Skin wurde erstmals im Oktober 2017 verkauft, unmittelbar nachdem der Modus "Battle Royale" für Fortnite veröffentlicht wurde. Er ist seit dem 11. November 2017 nicht mehr im Item Shop erschienen, also kurz bevor Fortnite in Popularität und Spielerpopulation explodierte. Der Skin erhielt mit dem gestrigen Erscheinen einen weiteren Stil, ohne Hut.


Die Negative Seite der Neuauflage

Nur die wahren Early Adopters des Battle-Royale-Spiels hätten diesen Skin vor dem gestrigen Tag gehabt, was ihn zu einem der seltensten im Spiel machte. Wenn man ihm im Spiel über den Weg lief, hätte man darauf wetten können, wie der Kampf ausgeht. Auch im Internet wurden zum Teil Accounts mit dem Recon Skin für mehrere hundert Euro verkauft.


Kein Wunder, dass die OG’s nun im Internet mit eher wütenden Meinungen um sich werfen. Anders als beispielsweise beim seltenen Skull-Trooper erhielten diese nämlich keine weitere Stil-Variante, mit welcher sie sich immerhin von den neuen Recon-Spielern unterscheiden könnten. Einige gehen sogar soweit, dass sie ihre Fortnite Karriere beenden, oder zumindest ihren Account verkaufen möchten.


Nur ein Schachzug von Epic?

Viele beschuldigen weiterhin Epic, einfach nur Geld verdienen zu wollen und den Skin „kaputtzumachen“. Indem sie ihn erneut verkaufen, verwandeln sie ihn in einen weiteren, langweiligen Skin, denn das einzig Interessante an ihm war von Anfang an nur die Seltenheit. Da er nun wieder im Item-Shop ist, zerstört er das Einzige, was ihn tatsächlich einzigartig gemacht hat. Wenn wir ehrlich sind, wird das die Spieler aber nicht davon abhalten, zu versuchen, den "seltenen" Skin für 1.200 V-Bucks im Item-Shop zu ergattern, bevor sie wirklich innehalten und darüber nachdenken, was eine Neuauflage bedeutet. Vielleicht wird Epic Games so fair sein und den richtigen OG’s im Nachhinein noch eine weitere Stil-Variation zur Verfügung stellen.

Wer mehr über Fortnite wissen möchtet, schaut am besten in unserer Rubrik vorbei. Hier erfährt man unter anderem, was am kommenden Samstag beim Doomsday geschehen könnte, oder welche Streamerin bald einen eigenen Fortnite Skin bekommt.