Fortnite Map Update – das Wasser sinkt!

Fortniteseason3
Quelle: Epic Games

Das Wasser auf der Fortnite Map ist ein weiteres Mal gesunken. Und einiges wurde sichtbar... Wir zeigen dir, was neu ist.

Mit Chapter 2, Season 3 brach eine Welle über der Fortnite Map herein, die einen großen Teil der Karte unter Wasser gesetzt hat. Wir wissen bereits, dass das Wasser weiter absinken und neue Orte hervorbringen wird – nur welche?

Enthüllte Orte

Das letzte Mal, als die Wasserstände sanken, wurde Steamy Stacks zusammen mit einigen anderen Stellen auf der Karte wasserfrei. Und auch nun wurden wieder einige Orte enthüllt.

Wie angesichts der gesunkenen Wasserstände zu erwarten war, gibt es zudem eine Reihe von Straßen, die jetzt zusammen mit einigen Tankstellen betretbar sind.

Auch Risky Reels kam mit dem letzten Wasser-Update wieder vollständig auf die Fortnite Map zurück. Der Ort hat zwar einige Schäden durch das Wasser erlitten, aber ansonsten bleiben wir in diesem Ort nun trocken.

Risky reels
Fortnite Risky Reels. (Quelle: Epic Games)

Auch große Teile von Pleasant Park sind zurückgekehrt und in wenigen Tagen sollte der Ort wieder vollends den Zustand von Season 2 annehmen. In der Nähe tauchte zudem eine neue kleine Insel auf.

Die klapprige Müllinsel Rickety Rig setzte sich wieder in Bewegung und die südliche Insel davon wurde entfernt. Bandit Barge hat sich mit dem neuen Map Update ebenfalls ein wenig verschoben.

Teile von Weeping Woods sind zurückgekehrt und nun kann auch hier endlich wieder der Reboot-Van benutzt werden.

Weeping woods
Fortnite Weeping Woods. (Quelle: Epic Games)

Das Sticks Restaurant bei Craggy Cliffs ist auch wieder voll zugänglich, während einige der anderen Gebäude ebenfalls betreten werden können.

In Sweaty Sands wurden lediglich ein paar Müllinseln entfernt – die Lagerhallen in Dirty Docks sind jetzt zugänglich sowie das Haus von Camp Cod.

Am 18. Juli, drei Tage bevor wir endlich die lang ersehnten Autos in Fortnite nutzen können, werden die Wasserstände erneut sinken. Durch einige Leaker erhielten wir bereits die letzte Stufe der Fortnite Map, jedoch sind wir uns sicher, dass noch einige Dinge enthüllt werden, welche wir uns jetzt noch nicht vorstellen können. Wer weiß, vielleicht wird ja tatsächlich der Besucher erneut auf die Fortnite Map zurückkommen.

Weiter Fortnite News gibt es wie immer auf EarlyGame, zum Beispiel zum neuen, kostenlosen Fortnite Sonderpaket und dem aktuellen Safari Skin.