Krasse IO-Terminals lassen dich Gegner und Kisten in Fortnite aufdecken

Immer mehr merkwürdige Bohrstellen der IO tauchen auf der Fortnite Map auf. Doch wir können ihre geheimen Computer-Terminals nutzen, um Gegner und Kisten in der Nähe aufzuspüren. So geht's!

Fortnite Computer Terminal Chapter 3
Diese merkwürdigen Computer können dir eine große Hilfe sein! | © Epic Games

Der IO ist zurück und hat dieses Mal seine Bohr-Teams auf die Insel geschickt, um diese auszukundschaften.

Nachdem sie von den Sieben fast ausgerottet wurden, als die Insel umkippte, nutzen sie nun riesige Bohrer, um wieder Zugang zu ihren unterirdischen Bunkern zu erhalten. Dafür sind sie natürlich mit der neuesten Technik ausgestattet, um die Bewohner der Insel auszuspionieren. Für eine der Fortnite-Quests müsst ihr genau diese Technik nutzen und mit einem ihrer Computer-Terminals interagieren. Doch diese haben eine geheime Funktion und lassen dich feindliche Gegner, Tiere und Kisten auf der Fortnite Map aufspüren. Hier kommen die Details.

Fortnite Bohrstelle Locations

Es gibt derzeit drei Fortnite Bohrstellen in Fortnite, jedoch sind wir uns sicher, dass im Laufe der Season noch weitere auf der Map auftauchen werden. Diese befinden sich an den folgenden Orten:

Fortnite Bohrstelle Locations
Bisher gibt es drei Bohrstellen auf der Map. | © fortnite.gg
  • Bohr-Team Omega: Dieses Team befindet sich in dem verschneiten Tal östlich von Logjam Lumberyard.
  • Bohr-Team Dash: Dash arbeitet auf der Lichtung direkt nördlich des Daily Bugle und im Osten von Sleepy Sound.
  • Bohr-Team Ryder: Team Ryder befindet sich südöstlich von Greasy Grove an einem Fluss am Rande des Wüstenbioms.

Wie interagiert man mit einem Computer-Terminal und was kann es?

Um mit einem Computer-Terminal an einer Bohrstelle zu interagieren, musst du zunächst zu dem zeltüberdachten Bereich in der Nähe der Bohrmaschine gehen. In diesem Zelt, in der Nähe einer Truhe und eines Kistenstapels, befindet sich das Computer-Terminal, mit dem du lediglich interagieren musst, um die Quest abzuschließen.

Das Coole ist: Sobald du das Terminal benutzt, werden auch alle Feinde und Truhen in der Umgebung für kurze Zeit markiert, also lohnt es sich auch, diese taktische Option während des regulären Spiels zu nutzen. Wie immer solltest du aber zuerst die patrouillierenden IO-Wachen ausschalten, bevor du dich an diese Aufgabe wagst, da sie dich auf jeden Fall angreifen werden.


Diese neue Funktion ähnelt der Lichtpistole, die derzeit im Spiel ist, jedoch ist sie praktischer, da sie keinen Waffenslot einnimmt und dir trotzdem hilft, Feinde in der Nähe zu erkennen. Erst Recht, wenn später noch mehr dieser Terminals auf der Map auftauchen, kann es hilfreich sein, Camper aufzudecken, bevor sie dich aus dem Hinterhalt überraschen. Und natürlich erhältst du für den Abschluss der Herausforderung wieder 25.000 leckere XP für deinen Battle Pass. Kann es was Besseres geben?