Fortnite: Die besten Deathrun Maps

Fortnite deathrun
Schaffst du es, diese Maps zu bewältigen? | © Epic Games

Der Kreativmodus von Fortnite ist der perfekte Weg, um deine Skills zu trainieren, oder einfach ein wenig Spaß zu haben. Die Spieler haben die Möglichkeit, Maps zu erstellen und diese der Community zu präsentieren. Darunter gibt es auch in Fortnite die beliebten Deathruns. Wir zeigen dir die besten Deathrun Maps.

Mit der damaligen Einführung von dem Kreativmodus wurde Fortnite auf neuere Grenzen ausgedehnt und das jenseits der eigenen Vorstellungskraft. Die Beliebtheit von Parkour-, Deathrun- und Trainingsmaps ist dabei kaum zu übersehen. Denn die Spieler haben die Möglichkeit, ihre Freunde auf diesen kreativen, vorgefertigten Fortnite-Maps herauszufordern und ihre Bewegungsfähigkeiten im Spiel zu verfeinern.

In der Vergangenheit wurden Deathruns von verschiedenen Content Creatorn sehr heftig kritisiert. Die meisten dieser Maps sind im ersten Anlauf schwer zu bewältigen. Doch trotz der Wut sind diese Maps für die Zuschauer ziemlich interessant. Ich meine, wer sieht nicht gerne seinen Lieblingscreator das 3. Mal in der selben Stelle gerne in den Tod fliegen?

Um einen Deathrun zu absolvieren muss man lediglich im Hauptmenü den Kreativmodus wählen und anschließend in der Lobby mit den Terminals bzw. Displays neben den Rissen interagieren. Dort kann man anschließend den Code seiner ausgewählten Map eingeben.

Die besten Deathrun-Maps

Wir haben die besten Deathrun-Maps rausgesucht, die dich zum Schwitzen bringen werden. Bitte schieb die Schuld nicht auf uns, wenn später dein Controller oder deine Maus an der Wand zerkracht.

100 Level Default Deathrun

  • Code: 2359-3574-9339

Du bist neu in Deathruns? Dann haben wir die perfekte Einsteigermap für dich. Der 100 Level Default Deathrun führt dich (wie der Name bereits sagt), durch 100 Level. Diese sind vor allem für Beginner einfach zu meistern, auch wenn die Herausforderungen natürlich von Level zu Level etwas schwieriger werden.

First Person Deathrun

  • Code: 2876-1894-8328

Du wolltest Fortnite schon immer in der First-Person-Perspektive erleben? Dann ist diese Deathrun-Map eine besondere Empfehlung für dich. In der Ich-Perspektive kämpfst du dich durch traumhafte Neonwelten und spielst Fortnite wie ein komplett neues Spiel (du solltest dich aber währenddessen von illegalen Substanzen fern halten). Diese Map ist für die Neugierigen unter euch auf jeden Fall einen Versuch wert!


Duo-Deathrun

  • Code: 0462-1277-2396

Alleine spielen ist dir zu langweilig? Keine Sorge, natürlich haben wir auch einen Duo-Deathrun für dich auf unserer Liste. Schnappe dir deinen Partner und lege los. Dabei solltest du ihm jedoch vertrauen, denn alleine wirst du es nicht ins Ziel schaffen.

Cizzorz Death Maze/ Escape

  • Code: 4041-8511-7061

Für die Profis unter euch haben wir etwas ganz Spezielles! Cizzorz Death Maze/Escape ist auf jeden Fall nichts für ungeduldige Köpfe. Du wirst ein paar Anläufe brauchen, bevor du den richtigen Weg findest und es schaffst, diesem Labyrinth zu entkommen.

Muselk Deathrun

  • Code: 8531-2678-3125

Du kennst Muselk, oder? Diese Deathrun-Map wurde von ihm höchstpersönlich erstellt und ist eine ziemlich schwere Deathrun-Map, die eine solide Herausforderung für Amateure im Spiel ist.

100 Level Rainbow Run

  • Code: 0568-8170-5549

Erinnerst du dich an die Regenbogenstrecke von Mario Kart? Nun, diese Map fühlt sich so ähnlich an. Die schönen Farben können täuschen, denn die Levels sind unglaublich schwer und die Spieler müssen gründlich nachdenken, bevor sie ein Level auf dieser Map angehen.

Das waren unsere besten Deathrun Maps. Mehr zu Fortnite findest du in unserer Fortnite Rubrik. Wenn du mehr über Gaming und Esports erfahren möchtest, schaue gerne auf EarlyGame vorbei.

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen und Turnieren teilzunehmen!