Jordan x Fortnite Crossover bringt neue Skins ins Game

Fortnite Sesaon 8 endet bald. Doch vor dem Beginn von Chapter 3 wird noch ein großes Crossover auf uns zukommen, denn: Fortnite x Jordan geht in die nächste Runde.

Fortnite Jordan
Das Crossover geht in die nächste Runde. | © Epic Games

Epic Games hat es vermutlich wieder getan und sich ein weiteres interessantes Collab für Fortnite ausgedacht. In den vergangenen Wochen und Monaten gab es bereits Crossover mit Naruto Shippuden, Resident Evil und Dune.

Nun ist die letzte Woche für Fortnite Season 8 ist angebrochen, doch für Epic ist das kein Grund, nicht kurz vor dem Beginn von Chapter 3 noch eine neue Kooperation ins Spiel zu hauen. Die berühmte Fortnite x Jordan-Kollaboration kommt nämlich zurück ins Battle Royale!

Fortnite x Jordan Leaks

Die Leaks wurden von den Dataminern Shiina und Zatheo bestätigt, ein paar wahre Sternchen am Fortnite-Leaker-Himmel.

Die beiden bestätigten, dass eine Fortnite x Jordan-Kollaboration neben einem Bundle auch einige exklusive Cosmetics beinhalten wird, darunter:

  • Mehrere Outfits
  • Ein Rücken-Accessoire
  • Ein exklusives Emote

Wir können uns vorstellen, dass es zwei verschiedene Bundles mit männlichen und weiblichen Skins gibt, die natürlich supernice Sneaker tragen.

Wann kommt das Fortnite x Jordan Crossover nach Fortnite?

Die Fortnite x Jordan Cosmetics werden höchstwahrscheinlich am 2. Dezember im Item-Shop erscheinen.

Laut Shiina wird die Kollaboration aber bereits heute, am 29.11.2021 im Laufe des Tages bekannt gegeben.

Zudem soll der Kreativmodus von Fortnite eine Art von Basketball-Mechanik bekommen. Auch gibt es viele kreative Jordan-Requisiten, die derzeit aber noch verschlüsselt sind.

Fortnite arbeitet schon lange mit NBA-Stars zusammen und hat auch schon mit dem Lakers-Star LeBron James zusammengearbeitet. Neben dem Skin enthielt das Paket auch dazugehörige Accessoires wie die Nike LeBron 19 Schuhe.

Wir müssen nicht mehr lange warten, bis wir erfahren, was es mit dem Fortnite x Jordan Crossover auf sich hat. Also bleibt gespannt!