Klombo kehrt nach Fortnite zurück, doch Epic hat Böses mit ihm vor

Laut der neuesten Leaks, kommen die Klombos, die süßen Dinos aus Season 1 zurück auf die Insel, aber es scheint, dass Epic Games dieses Mal böse Pläne für sie hat.

Fortnite klombo
Klombo kommt zurück! | © Epic Games

In Chapter 3, Season 1 wurde erstmals das süße, dinoartige Wesen Klombo dem Spiel hinzugefügt. Zum Bedauern der Spieler, verschwand die Kreatur jedoch wieder mit dem Beginn von Season 2 und jeder fragte sich, was wohl mit Klombo passiert sei. Doch laut der neuesten Leaks, kommen die Dinos zurück, aber es scheint, dass Epic Games dieses Mal neue Pläne für sie hat. Tatsächlich wird man die Klombos jetzt sogar töten können. Dafür sollst du eine neue, einzigartige Fleischsorte und verschiedene Arten von Munition erhalten. Welches Monster hat sich das nur ausgedacht?

Klombo kommt zurück auf die Insel

Die Leaks stammen wie immer von unserem guten, alten Freund HYPEX, der die News über Klombo auf Twitter teilte:


Er schreibt:

Epic arbeitet daran, dass Klombos getötet werden können. Im Moment arbeiten sie daran, dass sie eine spezielle Version von Fleisch und 15 verschiedene Arten von Beute fallen lassen, darunter: Munition, Mats, Sofortgegenstände und vielleicht Waffen. Deshalb haben sie gestern den Gegenstand "NPC-Fleisch" hinzugefügt.

Als die Klombos zum ersten Mal hinzugefügt wurden, stellte Epic Games klar, dass es sich um friedliche Kreaturen handelte - zumindest solange sie nicht provoziert wurden. Sie konnten nicht getötet werden, egal was man mit ihnen anstellte, aber wenn man sie verärgerte, schlugen sie schnell zurück und fügten den Spielern, die sie verärgerten, großen Schaden zu. Sie waren nützlich, spuckten Waffen aus und schleuderten dich in die Luft, damit du deinen Gleiter neu ausrichten konntest.

Erst kürzlich kehrten die Klombeeren - die Lieblingsnahrung der Klombos - zurück auf die Insel, also ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Klombos nachziehen werden. Wir freuen uns zwar, dass der Dino zurückkehrt, finden es aber schrecklich von Epic, dass diese süßen Kreaturen getötet werden können. Wie die Klobos dieses Mal auf die Spieler reagieren werden, bleibt deswegen abzuwarten...