Fortnite Spieler des Monats Januar 2022: TNA Mero

In unserer "Spieler des Monats-Serie" stellen wir dir einige der besten Spieler, Streamer und Content-Creator in Fortnite vor. Heute kein Geringerer als TNA Mero
Fortnite TNA Mero
Mero ist unser erster Fortnite Spieler des Monats von 2022. | © Team New Age

Jeden Monat werfen wir einen Blick auf einen Spieler, der in den letzten Wochen außergewöhnliche Leistungen erbracht hat. Heute präsentieren wir dir den EarlyGame Spieler des Monats für Januar 2022. Und dieses Mal erhält diesen Titel niemand anderes als Fortnite Pro TNA Mero.

Bevor du weiterliest, findest du hier einige der neuesten Fortnite News, die dich auf dem Laufenden halten...

Wer ist Mero?

Mero ist ein kompetitiver Fortnite-Spieler für die Region NA East. Seine Profikarriere begann im Mai 2020, wo er für das Team Outcast spielte. Anschließend wechselte Mero öfters sein Team, spielte unter anderem für TNA, XTRA und ENDLESS.NA. Jedoch entschied er sich im Oktober 2021 wieder zu Team New Age zurückzukehren.


Mero hat innerhalb dieser Karriere schon einiges erreicht. Es ist unter anderem mehrfacher Cash Cup Gewinner und vierfacher FNCS-Sieger! Er gewann sogar 2 FNCS hintereinander! Natürlich gewann er noch etliche andere Turniere, aber allein die Ergebnisse in der FNCS ergeben einen durchschnittlichen achten Platz. Doch der junge Fortnite-Spieler ist nicht nur Esports-Profi, sondern auch ein beständiger Streamer mit 85.700 Abonnenten auf YouTube und 178.000 Followern auf Twitch.

Wieviele Earnings hat Mero?

Mero hat bereits Earnings von 316.280 $ und gehört damit zu den Top Spielern in Fortnite Competitive. Weltweit steht er derzeit auf dem 3. Platz im Power Ranking der Region NAE.

Warum ist Mero der Fortnite Spieler des Monats?

Mit dem Beginn von Fortnite Chapter 3 lag Fortnite Competitive im Dezember erstmal flach. Und auch wenn es noch keine größeren Turniere im Januar gab, so fanden doch wieder die Cash Cups statt, in denen Mero zeigte, was er draufhat. Am 11. Januar startete er mit seinem Mate Acornski bei den Duo Cash Cups und belegte mit ihm über die Wochen hinweg einmal den 4., einmal den 5. und einmal den 6. Platz. Am 25. Januar ging er mit seinem früheren Mate und Weltmeister Bugha bei dem Duo Cash Cup an den Start und belegte den 1. Platz.


Natürlich ließ er sich auch die Solo Cash Cups nicht entgehen und zeigte, was er draufhat. Hier belegte er im Januar einmal den 5., einmal den 3. und einmal den 1. Platz. Allein in diesem Monat verdiente er mit seiner Leistung 2.425 $ - ganz ohne "größere" Turniere, in denen er richtig hätte angeben können.

Netter Monatsverdienst für einen Schüler. Aber wir gönnen es Mero. GG für diese großartige Leistung.