Warum boutgamers die Gaming-Szene revolutioniert

Die Leute hinter boutgamers sind einfach Macher. Was das junge Start-up ausmacht und wie genau die Gaming-Szene revolutioniert wird, erklären wir dir hier!

boutgamers.gg
Boutgamers sind Ehrenmänner und Macher! | © boutgamers

Sind wir doch mal ein bisschen real hier... jeder von uns hat doch safe schon mal darüber nachgedacht, eine eSport-Karriere zu starten, oder? Besonders nachdem man in Rocket League, League of Legends oder FIFA ein absolut krasses Play gemacht hat und das Confidence Level aktuell über 9000 ist.

Aber als Casual zum eSportler zu werden oder einfach ein paar kompetitive Turniere zu zocken, ist ziemlich schwer. Bis jetzt. Dank boutgamers ist die Turnierszene im Gaming mittlerweile auch in der breiten Masse angekommen und soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Aber was ist boutgamers eigentlich? Und was kann dir die Plattform bieten? Einfach weiterlesen und du findest die Antworten auf all deine Fragen.

Was ist boutgamers überhaupt?

Das ist wahrscheinlich sogar die wichtigste Info für Leute, die bisher noch keinerlei Erfahrungen mit boutgamers gemacht oder den Namen noch nie zuvor gehört haben. Bei boutgamers dreht sich alles um die Leidenschaft zum Gaming – ist doch schon im Namen, duh. Es handelt sich dabei um ein junges Start-up, das die Art und Weise, wie wir zocken, revolutionieren möchte.

Nein, dabei geht es nicht um revolutionäre Hardware, die die ganze Arbeit für dich macht und deinen Skill automatisch durch die Decke gehen lässt. Stattdessen steht der Einstieg in die kompetitive Gaming-Szene im Fokus – gerade auch für Casuals. Möglich macht das eine multifunktionale Turnierplattform, die nicht nur den Profis, sondern endlich auch mal der breiten Masse zur Verfügung steht. Nice!

Grundsätzlich ist aber natürlich jeder herzlich bei boutgamers willkommen. Casuals, eSportler, Streamer, Content Creator, Caster, Influencer... bei boutgamers war eigentlich jeder schon mal am Start. Schließlich ist es auch ziemlich easy, sich für ein Turnier anzumelden und an diesem teilzunehmen...

Kann man einfach so an einem boutgamers-Turnier teilnehmen?

Ja, das ist wirklich easy, unkompliziert und geht auch richtig schnell! Zunächst mal gibt es kaum Einstiegshürden – auch als blutiger Anfänger kannst du mal dein Glück versuchen! Am leichtesten verbessert man seinen Skill immer noch im direkten Duell mit anderen Gamern und schließlich steht auch der Spaß im Vordergrund!

Das einzige, was du benötigst, ist ein Account auf boutgamers.gg und zumindest ein wenig Vertrauen in deine eigenen Skills. Kosten gibt's hier keine. Dann suchst du dir auf der übersichtlich gestalteten Website einfach ein Turnier aus, welches dich interessiert, und nimmst daran teil. Aktuell werden Games wie FIFA, League of Legends, Rocket League, Marbles On Stream, Golf it, Mario Kart oder GeoGuessr angeboten.

Das ist aber nur der aktuelle Stand. Wie wir alle wissen, ist der Gaming-Markt einfach riesig und ändert sich stetig. Das Line-up an Spielen wird in Zukunft also definitiv angepasst und um neue Releases erweitert.

Wenn du dir allerdings mal eine Pause gönnen und andere Teams auch mal gewinnen lassen möchtest (ist ja klar), dann ist boutgamers übrigens nicht nur eine Plattform für Turniere. Hier kommt das schöne Wort multifunktional ins Spiel, welches wir bereits erwähnt haben. Du kannst nämlich auch noch:

  • Streams verfolgen – Prominente Hosts wie FalkThemUp und Paschy90 geben sich auf boutgamers die Ehre und zocken mit der Community.
  • Community aufbauen – Nie war es einfacher, sich mit anderen zu organisieren, gemeinsam in der Freizeit zu gamen und Turniere zu bestreiten.
  • Austausch – Mit Gleichgesinnten diskutieren, aber auch die Chance, als Profi entdeckt zu werden: Auf boutgamers ist das möglich.

Wann finden die Turniere statt?

Die Turniere bei boutgamers werden so gelegt, dass möglichst viele von euch daran teilhaben können. Viele Gamer müssen (leider) halt auch arbeiten gehen und da bleibt dann meistens nur der Abend oder das Wochenende fürs Zocken. Genau zu diesen Zeiten werden auch die meisten Turniere ausgetragen!

Wie lange du allerdings Zeit einplanen solltest, ist immer recht unterschiedlich. Von kurzen Turnieren, die nach 30 Minuten zu Ende sind, bis hin zu mehrstündigen Events findest du bei boutgamers wirklich alles.

Aufpassen solltest du hier auch noch, auf welchem Endgerät gezockt wird. Grundsätzlich ist bei boutgamers allerdings für jede Plattform etwas dabei – PC, PlayStation, Xbox oder Switch Besitzer sollten auf ihre Kosten kommen. Welches System aber für welches Turnier benutzt wird, kannst du ganz entspannt in der Ankündigung auf der Website nachlesen.

Was gibt's auf boutgamers.gg zu gewinnen?

Erfahrung. Jeder gewinnt an Erfahrung, in einem kompetitiven Umfeld mit Gleichgesinnten Turniere zu zocken. Reicht doch, oder? Okay, das ist selbstverständlich nicht alles, denn boutgamers legt noch einen drauf. Wer sich bei einem Event gegen die Konkurrenz durchsetzen kann, der wird – je nach Turnier – mit bis zu mehreren hundert Euro entlohnt.

Darüber hinaus gibt's bei einigen Matches neben dem Preisgeld auch noch cooles Gaming-Zubehör, wie beispielsweise einen brandneuen Chair. Du solltest allerdings nicht nur den Turnierkalender genau im Auge behalten, sondern auch die Social-Media-Kanäle von boutgamers regelmäßig abchecken. Hier kannst du ebenfalls ordentlich bei Gewinnspielen abstauben.

Die Zukunft von boutgamers

Der Gaming-Markt ist kein in sich geschlossenes Universum, sondern entwickelt sich immer weiter – da muss natürlich auch ein junges Start-up wie boutgamers immer up to date sein. Das umfasst logischerweise das Spielportfolio, geht allerdings noch darüber hinaus.

Als aktives Mitglied der Community kannst du bei boutgamers immer selbst deine Ideen und Vorschläge einbringen – und damit die Zukunft der multifunktionalen Plattform mitgestalten. Über den offiziellen Discord-Server kannst du immer deine Meinung mitteilen und dich unter anderem zu folgenden Themen äußern:

  • Welche Turniere möchtest du auf der Plattform zocken?
  • Du willst ein Turnier mitgestalten oder organisieren?
  • Du hast Ideen oder Kooperationsvorschläge?

Einfach miteinander austauschen, engagieren und schauen, was daraus wird. In diesem Sinne: Let's get together and play!