Erste Trailer für Resident Evil Netflix-Serie enthüllt

Netflix hat die ersten Trailer für seine Live-Action-Serie Resident Evil veröffentlicht. Seht sie euch hier an.
Resident Evil Netflix Series Revealed
Schaut euch den ersten Eindruck auf die Netflix-Serie Resident Evil an. | © Netflix

Videospielverfilmungen sind notorisch schlecht, das war schon immer so und wird auch so bleiben. Oder? Nein! Sie scheinen zumindest etwas besser zu werden, denn die Sonic-Filme z.B. erobern die Charts. Und Netflix selbst hat eine ziemlich gute Erfolgsbilanz bei der Arbeit mit Videospielen, die Castlevania-Serie ist immerhin großartig.

Jetzt sieht es so aus, als ob der rote Riese einen weiteren Hit in den Händen halten könnte: Netflix hat einen ersten Blick auf die Live-Action-Serie Resident Evil geworfen und es sieht ziemlich gut aus!

Schaut euch die ersten Trailer für die Netflix-Resident-Evil-Serie an

Netflix hat zwei kurze Teaser-Trailer für die Serie veröffentlicht, die den kreativen Titel "Resident Evil" trägt. Ja, da wäre ich selbst ja nie drauf gekommen...

Die Serie wird sich auf die Familie Wesker konzentrieren, genauer gesagt auf Jade und Billie Wesker. Ja, sie sind die Töchter des berüchtigten Franchise-Bösewichts Albert Wesker, und ja, ich freue auf den möglichen Blödsinn um sie herum. Netflix beschreibt die Prämisse der Serie folgendermaßen:

Es ist das Jahr 2036 –14 Jahre nachdem ein tödlicher Virus eine globale Apokalypse ausgelöst hat – kämpft Jade Wesker um ihr Überleben in einer Welt, die von blutrünstigen Infizierten und wahnsinnigen Kreaturen überrannt wird. In diesem absoluten Gemetzel wird Jade von ihrer Vergangenheit in New Raccoon City verfolgt, von den unheimlichen Verbindungen ihres Vaters zur Umbrella Corporation, aber vor allem von dem, was mit ihrer Schwester Billie passiert ist.

Die Serie wird am 14. Juli auf Netflix veröffentlicht. Schaut euch die Trailer unten an. Wir finden, es sieht ziemlich gut aus! Es könnte eine der besten Serien auf Netflix werden. Ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen und hoffe, dass sie besser ist als die Halo-Serie...