Warum du 2022 noch ein Notebook kaufen solltest | sponsored

Die meisten Notebooks sind zwar nicht ganz quadratisch, aber dafür immer noch praktisch und gut. Hier haben wir dir mal ein paar Vorteile aufgezählt, wieso du 2022 eventuell auch noch bei einem Gerät zuschlagen solltest.

Idea Pad 5 15 ALC05
Warum du 2022 noch ein Notebook kaufen solltest. | © Lenovo

Notebooks, Tablets oder Handys – viele Menschen sind sich heutzutage immer noch nicht ganz sicher, ob sie überhaupt mehr als eines dieser mobilen Endgeräte benötigen. Okay, das Handy kann man wahrscheinlich aus dieser Rechnung nehmen, das hat quasi eh jeder. Aber wie sieht's aus, wenn man mal ein bisschen weiterdenkt? Ein neues Notebook noch dazu könnte sich schon durchaus lohnen, oder?

Die wichtigsten Vorteile von Notebooks

Warum eigentlich 2022 noch ein Notebook kaufen? Na ja, ich kann an dieser Steller erstmal nur für mich sprechen, aber es gab in letzter Zeit öfter mal Situationen, in denen ich mir ein vernünftiges Modell gewünscht hätte. Beste Beispiele:

  1. Abends beim Netflix bingen im Bett ist es einfach 1000x angenehmer, einfach einen Laptop neben sich zu stellen und nicht die ganze Zeit das Handy in der Hand zu halten.
  2. Bei längeren Bahn-Fahrten mit RB, IC oder ICE sind Handys ebenfalls umständlich. Lieber den Tisch ausklappen, Notebook draufstellen und einfach abschalten. Das größere Bild hilft hier auch gegen die nervige Sonneneinstrahlung.

Aber genug über meine Probleme geredet, es gibt allgemein ein paar objektive Vorteile, die man Notebooks einfach nicht abschreiben kann...

1. Mobilität, die glücklich macht

Wow! Krass! Überhaupt nicht zu erwarten gewesen, dass dieser Punkt genannt wird! Ja, klar ist das jedem offensichtlich, aber der Mobilitäts-Vorteil von Notebooks ist so groß, dass man den hier einfach nochmal erwähnen muss.

Egal, ob du viel unterwegs bist oder nur auf einem etwas größeren Bildschirm im Bett Netflix und Fußball schauen willst: mit dem passenden Notebook ist das easy möglich. Mit der dazugehörigen Tasche gehen die Geräte auch nicht so einfach kaputt und passen trotzdem in jeden Rucksack.

2. Bessere Hardware – höhere Leistung

Bei deiner Suche nach einem mobilen Endgerät bist du neben Notebooks wahrscheinlich auch schon auf eine gewisse Auswahl an Tablets gestoßen. Aber was sind hier eigentlich die wichtigsten Unterschiede? In erster Linie muss hier über die verbaute Hardware gesprochen werden. Ist ja auch logisch, ein Notebook bietet schließlich viel mehr Platz für einen besseren Prozessor, einen größeren Speicher und alle sonstigen Assets, die du von deinem Gaming-PC eh gewohnt bist.

Im Jahr 2022 geht das Ganze auch schon so weit, dass auf den meisten Notebooks viele aktuelle Spiele ohne Lags laufen können. Wer häufigeres Aufladen aushält und auch mit dem etwas höheren Gewicht zurechtkommt, der sollte sich auf jeden Fall für das Notebook entscheiden.

3. Komfort haben oder nicht haben

Wenn du auch unterwegs online sein und trotzdem dein Leben chillen willst, dann ist ein Notebook genau das Richtige für dich. Dank der vielen Anschlüsse kannst du quasi alles damit verbinden. Außer du machst es so wie ich, holst dir ein MacBook mit nur USB-C Anschlüssen und musst dir für alles einen Adapter kaufen. Kann man machen, muss man aber nicht.

Aber mal im Ernst, HDMI für externe Monitore, USB und Ethernet ist alles nice to have. Dazu im Normalfall selbstverständlich auch noch WLAN und Bluetooth Features. Im Notebook wird das "Best of both Worlds" miteinander vereint.

Yoga 7 16 IAP7
Zuklappen und mitnehmen: Notebooks sind überall und jeder Zeit flexibel einsetzbar! | © Lenovo

Na, konnten wir dir Notebooks noch etwas schmackhafter machen? Dann solltest du auf jeden Fall im September noch zuschlagen, denn in dem Monat kann ordentlich gespart werden. Trotz steigender Preise. Neben dem SUBtember auf Twitch sind in den kommenden Wochen auch noch einige Notebooks teilweise stark reduziert!

Vielleicht ist das für manche ja auch schon die perfekte Gelegenheit, sich mal frühzeitig um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern...

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.