Wir präsentieren: Die NVIDIA GeForce-RTX 30er-Serie

RTX 30 series
Zu einem Preis von 499 Euro ist die RTX 3070 schneller als die GeForce RTX 2080 Ti! (Quelle: NVIDIA)

Gestern stellte NVIDIA CEO Jensen Huang die neuen GPUs der GeForce RTX-30er-Serie vor, die NVIDIAs „größten Generationssprung in der Geschichte des Unternehmens“ markieren. Was die neuen Flaggschiffe können, erfahrt ihr hier.

Die RTX 30er-Serie ist da und oh man – AMD muss sich warm anziehen. Nicht nur, dass die neuen Grafikkarten eine enorme Power und diverse Features mit sich bringen, die Preise werden wohl kaum zu schlagen sein. Besonders eine der GPUs sticht heraus: Die RTX 3070 – mit ihrem unschlagbaren Preis von 499€ soll die Performance über der der RTX 2080Ti liegen. Einmal in den Warenkorb bitte!

Ihr könnt eine der neuen GPUs gewinnen!

Um die Vorstellung zu feiern, verlost NVIDIA 30 Mal eine GPU ihrer neuen 30er-Serie. Wenn ihr teilnehmen wollt, schaut einfach mal hier:


Die "brutale" Power der neuen Generatior

Wir haben die Specs der neuen Generation auf einen Blick für euch: Leistungslimit, Stärke, Besonderheiten und natürlich das Wichtigste – der Preis:

GeForce RTX 3080: Das neue Flaggschiff

  • Mit einem Preis ab 699 Euro inkl. MwSt. ist die RTX 3080 bis zu zweimal schneller als die ursprüngliche RTX 2080.
  • Konsequent entwickelt für 4K-Gaming bietet sie konstant über 60 fps bei voller 4K-Auflösung.
  • Im Flaggschiff GeForce RTX 3080, das auf einem speziellen 8N-Fertigungsverfahren basiert, arbeiten über 28 Milliarden Transistoren und der neue blitzschnelle Micron GDDR6X-Speicher.
  • Die Geforce RTX 3080 ist ab 17. September verfügbar.

GeForce RTX 3070: Der „Sweet Spot“

  • Zu einem Preis von 499 Euro inkl. MwSt. ist sie schneller als die GeForce RTX 2080 Ti für 1.399 Euro inkl. MwSt. – zu weniger als dem halben Preis.
  • Verglichen mit der RTX 2070 ist sie 60 % schneller – bei gleichem Preis.
  • Die Geforce RTX 3070 ist verfügbar ab Oktober.

GeForce RTX 3090: Die große, brutale GPU

  • Dies ist die schnellste jemals für Gaming und kreative Arbeit entwickelte GPU. Sie wurde für konstante 60 fps bei voller 8K-Auflösung entwickelt.
  • Mit 24 GB GDDR6X-Speicher können selbst die anspruchsvollsten KI-Algorithmen verarbeitet und massive, datenintensive Workloads bewältigt werden.
  • Die RTX 3090 ist bis zu 50 % schneller als die TITAN RTX.
  • Ausgestattet mit einem thermischen Schalldämpfer mit 3-Slot-zweiachsigem Durchflussdesign bleibt sie bis zu 10x leiser und bis zu 30 °C kühler als die TITAN RTX.
  • Die Geforce RTX 3090 ist ab 24. September für 1.499 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Natürlich basieren alle GPUs auf der neuen NVIDIA Ampere-Architektur und unterstützten die neuen Features NVIDIA Reflex und NVIDIA Broadcast.

Vor allem das Preis-Leistungsverhältnis der RTX 3070 haut uns absolut vom Hocker. Wir sind gespannt, ob AMD bei einem 2080Ti-Killer für 499€ mithalten kann. Zum Glück haben wir unsere Rechner noch mit der 10er-Serie ausgerüstet – da lohnt sich das Upgrade gleich vierfach!

Für mehr News aus der Welt des Gaming und Esport, besucht uns auf EarlyGame, zum Beispiel haben wir alleNews zur neuen PS5 und Xbox.