Rocket League Championship Season X: Team Vitality gewinnt in Europa

RLCSX Europe
Ein fantastisches Event mit gutem Ausgang für Team Vitality. | © Psyonix

Sechs Teams kämpften dieses Wochenende in den European Championship Finals der RLCS X - Team Vitality ging als Sieger hervor. Das Turnier war mit einem Preisgeld von 400.000 Dollar dotiert und Team Vitality sahnte bei diesem Rocket-League-Event 160.000 Dollar ab. Wir haben eine Zusammenfassung, falls du das Turnier verpasst hast.

Die Rocket League Championship Series Season 10 war bisher sehr aufregend. Erst letzte Woche stürmte True Neutral zum Sieg in Südamerika, eine weitere beeindruckende Vorstellung für dieses relativ neue Team. Und dieses Wochenende hat Team Vitality dasselbe in Europa getan. Allerdings war es für Vitality eher eine direkte Herausforderung gegen Team BDS und deren Dominanz in der europäischen Region. Hier ist ein kompletter Rückblick auf die RLCS X European Championship vom 20. Juni.

Welche Teams traten bei den RLCS X European Finals an?

Für das Event qualifizierten sich Team Vitality, Team BDS, Top Blokes, Team Queso, Guild Esports und Solary. Vor allem Team BDS stellte eine große Bedrohung dar, als sie ins Finale gegen Team Vitality einzogen, aber an diesem Wochenende reichte es nicht ganz.

Team Vitality zeigte gegen Team BDS eine fantastische Leistung und gewann die erste Serie mit 4:0, um dann in der zweiten Serie mit einem 4:2 abzuschließen. Hier sind die genauen Ergebnisse:

1. Serie:

  • 1 - 0 Team Vitality, Mannfield (Nacht)
  • 2 - 1 Team Vitality, Verbotener Tempel
  • 2 - 1 Team Vitality, DFH-Stadion
  • 4 - 1 Team Vitality Utopia Kolosseum (Abenddämmerung)

2. Serie:

  • 1 - 0 Team BDS, Mannfield (Nacht)
  • 2 - 0 Team BDS, Verbotener Tempel
  • 2 - 1 Team Vitality, DFH-Stadion
  • 3 - 2 Team Vitality, Utopia Kolosseum (Abenddämmerung)
  • 3 - 2 Team Vitality, Ödland (Nacht)
  • 1 - 0 Team Vitality, Neo Tokio

Für diese Leistung gewann Team Vitality 160.000 Dollar des gesamten Preispools und Team BDS ging mit 80.000 Dollar nach Hause – auch nicht schlecht.

Wer spielte für Team Vitality bei den RCLS X European Finals?

Victor "Fairy Peak" Locquet, Alexandre "Kaydop" Courant und Yanis "Alpha54" Champenois spielten für Team Vitality unter ihrem Coach Alexandre "Mout" Moutarde. Dieser Kader hat Vitality bisher große Erfolge beschert und wir werden beobachten, ob sie das Team BDS in der Region weiterhin herausfordern können.

Mehr lesen:

Juni Giveaway
Klick mich!

Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.