Rocket League: Wie behebt man Fehlercode ce-34878-0

Rocket League Fehlercode ce-34878-0 kommt auf PlayStation 4 wahnsinnig häufig. Zum Glück gibt es bewährte Methoden, den Fehler zu beheben und wir zeigen dir wie es geht!

Rocket league error ce 34878 0
So behebt ihr den Rocket League Fehlercode ce-34878-0. | © Psyonix

Es ist an der Zeit, einen Fehler in Rocket League zu beheben. Und zwar mit Style und Klasse. Wir werden diesen Fehler so beheben, wie ich jeden Fehler in meinem Leben behebe: mit einem Online-Artikel. Eigentlich sollte man sowas wahrscheinlich nicht tun und lieber Hilfe rufen. In diesem Fall ist der Artikel aber perfekt, denn es geht darum, den Rocket League Fehlercode ce-34878-0 zu beheben...

Was ist der Rocket League Fehlercode ce-34878-0?

Rocket League Fehlercode ce-34878-0 ist ein Fehler, der durch beschädigte Daten auf der PS4 verursacht wird und zum Absturz des Spiels führt. Der Fehlercode tritt oft zusammen mit ce-36329-3 auf, und kann auch durch verschiedene System-Software-Probleme verursacht werden. Aber mal ganz ehrlich: Interessiert es dich wirklich, was den Fehler verursacht? Nein, eigentlich nicht, oder? Was viel interessanter (und wichtiger) ist, ist eine mögliche Lösung! Genau die zeigen wir dir jetzt...

Wo behebst du den Rocket League Fehlercode ce-34878-0

Führe einen kompletten Neustart aus

Schalte die PS4-Konsole und den Controller komplett aus und dann wieder ein. Die Konsole muss vollständig runtergefahren sein – Stand-by reicht nicht.

Stelle sicher, dass Rocket League aktualisiert ist.

Das kannst du über die PS4-Einstellungen machen. Gehe zu deiner Spielebibliothek auf der PS4 und zu Rocket League (oder zu einem anderen Spiel, das du überprüfen möchtest). Jetzt musst du die Optionstaste drücken und "Nach Update suchen" auswählen. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird dir entweder mitgeteilt, dass das Spiel auf dem neuesten Stand ist, oder du wirst aufgefordert, die restlichen Updates zu installieren. Wenn Letzteres der Fall ist, folge den Anweisungen auf dem Bildschirm und das Problem sollte behoben sein.


Installiere Rocket League neu

Du musst Rocket League komplett von deiner Festplatte löschen, einschließlich aller Metadaten und zwischengespeicherten Dateien, und es mit allen Updates erneut herunterladen, wenn du den Fehler ce-34878-0 wirklich beheben willst. Keine Sorge, die Daten deines Rocket League/Epic Games-Kontos werden remote (in der Cloud) gespeichert, sodass du deinen Fortschritt nicht verlierst.

Die Deinstallation eines Spiels auf PS4 ist sehr einfach und im Grunde dasselbe wie die Überprüfung, ob ein Spiel vollständig aktualisiert ist. Gehe einfach zu deiner Spielebibliothek, suche das Spiel, dass du löschen/deinstallieren möchtest, drücke die Optionstaste und wähle im Menü die Option Löschen aus. Du musst die Wahl bestätigen und auch bestätigen, dass du alle Metadaten entfernen möchtest.

Die Neuinstallation des Spiels ist ebenfalls sehr einfach. Wenn du Rocket League vor der Umstellung auf Free-to-Play gekauft hast, kannst du es von der Festplatte oder aus deiner Spielebibliothek installieren. Wenn nicht, kannst du es aus dem PlayStation Store erneut herunterladen. Das ist kostenlos, also keine Sorge. Du musst das Spiel erneut vollständig aktualisieren und dich wieder bei deinem Rocket League/Epic Games-Konto anmelden.

Aktualisiere PlayStation 4 System Software

Um die Systemsoftware deiner PS4 zu aktualisieren, musst du zu den Systemeinstellungen gehen. Wähle nun "Systemsoftware-Update" aus (sei dir sicher, dass du online bist, während du das machst. Das kannst du in den Netzwerkeinstellungen überprüfen, indem du "Verbindungsstatus anzeigen" wählst). Nach der Auswahl von "Systemsoftwareaktualisierung" wirst du darüber informiert, ob es noch ausstehende Systemaktualisierungen gibt. Wenn ja, installiere sie und starte die Konsole anschließend neu.

Setze deine PS4 neu auf.

Beachte dabei, dass bei der Initialisierung alle Daten auf deiner PlayStation 4 gelöscht werden. Sichere daher alle deine Daten (Speicherdateien, Screenshots usw.), bevor du fortfährst. Führe außerdem alle zuvor vorgeschlagenen Schritte aus, bevor du eine Systeminitialisierung versuchst, da sie den Rocket League-Fehler ce-34878-0 beheben können, ohne dass du alle Daten von deiner PS4 löschen musst.

Um deine PS4 neu aufzusetzen, musst du zu den Systemeinstellungen gehen, Initialisierung auswählen und dann die Option "PS4 initialisieren" wählen. Du musst dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, was eine ganze Weile dauern kann. Auch hier werden alle nicht kritischen Daten des Systems gelöscht und alles auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt (als ob du deine PS4 gerade zum ersten Mal ausgepackt hättest).

Kontaktiere den Sony-Support

Wenn keine der oben genannten Methoden zur Lösung des Problems führt, kannst du über diesen Link den Sony-Support kontaktieren. Auch wenn die Wartezeiten lang sein können und die Mitarbeiter nicht immer die besten Problemlöser sind, können sie dir zusätzliche Hilfe anbieten. Viel Erfolg!