Rocket League: Flip Reset Guide

Rocket league flip reset
Der Flip Reset ist die beste Möglichkeit, um in Rocket League ein Meister zu werden... (Quelle: Psyonix)

Alle Pros benutzen den Flip Reset in Rocket League. Damit bleibst du ewig in der Luft, bewegst dich schnell und es sieht dazu auch noch episch aus - warum sollte man ihn also nicht benutzen? Wir wollen ebenso episch sein, genauso wie du! Deshalb schauen wir uns mal an, wie man den Flip Reset in Rocket League macht.

Das Ding ist: Wir haben uns schon seit ein paar Tagen keinen neuen Skill mehr angeschaut, es wird also Zeit! Im Vergleich zu den letzten Rocket-League-Tipps-Artikeln haben wir noch kein Video zu diesem erstellt. Die Betonung liegt auf noch, denn wir werden bestimmt bald eines dazu haben. Bleibt also dran...

Was ist ein Flip Reset in Rocket League?

Ein Flip Reset ist, wenn du alle vier Reifen deines Fahrzeuges auf einem Gegenstand (zum Beispiel dem Ball) platzierst, um eine Drehung mitten in der Luft zu regenerieren. Ein Auto hat zwei Sprünge zur Verfügung: den Standard-Sprung und die Drehung (Flip).

Das Ding ist, dass du zuerst Landen musst, bevor du nach einem Flip wieder springen kannst... es sei denn, du beherrschst den Flip Reset! Es ist einer der schwierigsten Skills im Spiel, aber wenn du ihn kannst, perfektionierst du das Game.

Man muss das Ganze allerdings üben, Pro-Spieler Yukeo sagt dazu folgendes:

Freies Spiel, Trainingsspiele und natürlich reale Situationen. Du musst zuerst die Mechanik verstehen und es dann so lange üben, bis du konstant wirst. Danach kannst du es in richtigen Spielen versuchen.

Wie führt man den Flip Reset in Rocket League aus?

  1. Fahre mit dem Ball die Wand hoch, sodass dein Auto die Wand auch berührt.
  2. Berühre den Ball und springe danach sofort.
  3. Fliege direkt auf den Ball zu. Nutze genügend Boost, um deine Geschwindigkeit zu erhöhen und den Ball zu erreichen.
  4. Stelle sicher, dass du genügend Schwung hast, um den Flip zu erreichen.
  5. Drehe das Auto so, dass du mit allen vier Rädern den Ball berührst.
  6. Booste in die Richtung des Balles, aber höre mit dem Boost auf, bevor du den Ball berührst, damit du mit allen vier Reifen auf dem Ball landen kannst.
  7. Sobald du alle vier Reifen auf dem Ball hast, ist Flip Reset freigeschaltet und du kannst erneut springen.
  8. Multiplizieren das, um den Ball mehrmals treffen zu können.
  9. Kontrolliere den Ball und werde zu einer Gottheit in Rocket League

Hier haben wir einen netten Guide für dich, falls du zu faul zum Lesen bist (Schande über dich btw) und den Flip Reset in Aktion sehen möchtest.


Wieso und wann sollte ich den Flip Reset in Rocket League benutzen?

Du solltest den Flip Reset immer dann ausführen, wenn du eine Chance dazu bekommst. Der Trick ist absolut mächtig - du wirst damit Rocket League dominieren.

Wenn du was Besonderes sein willst, wenn du gewinnen willst, dann wende den Flip Reset an - aber denk immer daran, das mit deinem Team abzusprechen. Es kann anders verwirrend sein und deinem Team schaden, wenn du es nicht kommunizierst und das Tor nicht machst.

Wenn dir der Gegner genug Raum bietet, führe einen aus... Flip Reset bringt den Gegner zum Nachdenken, was immer gut ist.

Stelle sicher, dass du genug Platz hast, um einen Flip Reset auszuführen. Falls das nicht der Fall ist, versuch es erst gar nicht, sondern pass lieber den Ball oder führe eine andere Taktik aus. Der Ertrag eines erfolgreichen Flip Resets ist allerdings unglaublich. Sie sind schwer zu antizipieren, sie sehen geil aus und sind der perfekte Weg, um ein episches Tor zu schießen. Viel Spaß!

WEITERLESEN:

My Early Game PS5 Giveaway 2
Wir verlosen eine PS5!

Schaut mal auf MyEarlyGame für personalisierte Informationen vorbei. Schreib uns via Twitter und Facebook.