SERVER DOWN! Was bringt der Fortnite Patch 13.30?

Fortnite Patch 13.30
Quelle: Epic Games

Die Fortnite Server sind down und mit den Wartungsarbeiten erwarten wir das neue Fortnite Update 13.30. Alles zu den Patch Notes und Neuigkeiten, verraten wir hier.

Heute am 21. Juli um 10 Uhr beginnen die Fortnite Wartungsarbeiten für das neue Update. Das heißt, die Server werden heruntergefahren und für einige Zeit wird es nicht möglich sein, das Battle Royale Game zu spielen. Epic Games veröffentlichte jedoch bereits die Patch Notizen und wie es aussieht, wird das Update RIESIG.


Fortnite: frühe Patch Notes 13.30

Der Fortnite Patch für den 21. Juli verspricht unter anderem mehr Summer Splash LTMs, zahlreiche Fehlerbehebungen sowie neue Features.

Vorerst bleibt die Karte in vielen Gebieten überflutet, aber das Wasserlevel wird erneut sinken und alt bekannte Orte veröffentlichen. Und dies wird es einfacher machen, sich auf normaleren Wegen auf der Karte zu bewegen. Also kommen endlich die Fortnite-Autos?

Autos in Fortnite

Einer der für die Fortnite Season 3 veröffentlichten Trailer machte auf die Ankunft von Autos aufmerksam und versprach, dass der aktuelle Battle Pass "neue Wege zur Fortbewegung" bieten wird. Das Filmmaterial zeigte zudem einigen der versprochenen Fortnite Fahrzeuge. Zu den Fahrzeugen, die die Fans zu sehen bekamen, gehörten ein Sportwagen, ein Pick-up, ein Taxi und ein Lastwagen. Mit dem neuen Patch 13.30 sollten die lang ersehnten Autos dem Spiel hinzugefügt werden – aber wie sagt man so schön: leider nein, leider gar nicht. Aber ehrlich: haben wir wirklich erwartet, dass die Auto pünktlich und wie versprochen eintreffen? Es ist schließlich Epic. Nun sollen Taxi und Co. innerhalb der nächsten Tage kommen, mal abwarten...

Fortnite Autos
Quelle: HDxHEXA via Twitter

Aquaman-Atlantis-Gebiet könnte enthüllt werden

Mit den sinkenden Wasserständen konnten die Spieler einen ersten Blick auf das neue Gebiet werfen, das mit Season 3 eintrifft: Aquamans Atlantis-Gebiet, das derzeit noch unter den Wellen versteckt ist.

Das neue Gebiet, in dem sich jetzt ein riesiger Strudel bildet, befindet sich in der oberen Ecke der Karte. Es liegt westlich von Pleasant Parks und nördlich von Sweaty Sands. Epic hat noch nicht verraten, wie der neue POI genau aussehen wird. Es besteht jedoch die Chance, dass er mit Fortnite Patch 13.30 enthüllt wird.

Summer Splash LTMs

Eine weitere Welle an LTMs wird in diesem Update im Rahmen der Summer Splash in Fortnite live gehen. Diesmal werden die Spieler in "Rache!", "Fang!" und "Ein Schuss" zeigen können, was sie draufhaben.


Heavy AR kehrt in die Season 3 zurück

Einige Fortnite Fans entdeckten am 16. Juli im Teaser von Black Manta bereits die überaus beliebte Heavy AR. Das deutet darauf hin, dass das Sturmgewehr mit dem neuen Fortnite 13.30 Patch zurückkehren könnte, nachdem es zu Beginn dieser Season erst mal entfernt wurde.

Neue Herausforderungen

Natürlich werden dem Spiel auch wieder neue Herausforderungen hinzugefügt. Seien es neue Aufgaben für den zu individualisierenden Designerschirm oder neue Gruppen-Herausforderungen, welche man zusammen mit seinem Team erledigen kann. Es wird also wieder einiges zu tun geben.


Natürlich wurden auch wieder einige Bugs gefixt, welche im Spiel aufgetreten sind. Zum Glück... Jetzt steht dem Spielspaß nichts mehr im Wege.

DC-Superheld Aquaman ist in die Stadt gerollt, ebenso wie sein Erzrivale Black Manta. Die überflutete Karte hat steigende Gezeiten sowie neue Gefahren wie Haie mit sich gebracht. Und nun können wir bald in Fortnite Autofahren. Lange werden die Server nicht mehr offline sein, also bleibt gespannt, was Patch 13.30 noch alles mit sich bringt.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.