Valorant Systemanforderungen

Valorant loading screen
Valorant sollte auf den meisten Computern laufen (Quelle: Valorant)

Valorant bricht bereits in der Beta-Phase Zuschauerrekorde und jeder versucht einen Beta-Zugang zu ergattern. Wenn das Spiel im Sommer dann offiziell erscheint, wird diese Zahl nur noch mehr steigen. Aber läuft das Spiel auf jedem Rechner? Wir haben die Systemanforderungen zusammengefasst.

Riot Games sind Experten darin, ihre Spiele auf fast allem laufen zu lassen. Das ist auch einer der Gründe warum League of Legends 27 Millionen aktive Spieler pro Tag hat.

Mit Valorant verfolgt Riot einen ähnlichen Ansatz. Hier kommen die minimalen und empfohlenen Anforderungen, um das Spiel zum Laufen zu bringen:

Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64-Bit)

Arbeitsspeicher: 4GB

Minimum (30 FPS)

CPU: Intel i3-370M

Grafikkarte: Intel HD 3000

Empfohlen (60 FPS)

CPU: Intel i3-4150

Grafikkarte: Geforce GT 730

Höchstleistung (144+ FPS)

CPU: Intel Core i5-4460 3,2 GHz

Grafikkarte: GTX 1050 Ti

Die meisten Laptops und PCs sollten also in der Lage sein, Valorant mit 30 FPS zum Laufen zu bringen. Wer allerdings vorhat auf höherem Niveau zu spielen, der sollte vielleicht schauen auf 60 FPS oder mehr zu kommen.

Valorant Requirements
Valorant läuft selbst auf Büro-Rechnern (Quelle: pcgamebenchmark.com)

Wer sich bis dahin schon mal mit ein paar Valorant Guides & Tipps vorbereiten will, für den haben wir hier eine kleine Auswahl:

Da das Spiel free-to-play sein wird, steht den meisten Gamern nicht wirklich viel im Wege bald selber zocken zu können.

Valorant hat noch kein ganz genaues Veröffentlichungsdatum, aber es soll noch diesen Sommer erscheinen. Bis dahin, werden wir uns mit allem rund um Valorant beschäftigen.