Wie funktioniert Crossplay in Apex Legends

Hier ist ein kompletter Guide für Crossplay in Apex Legends, einschließlich der Frage, welche Plattformen zusammen spielen können, wie man Crossplay aktiviert und ob es sich überhaupt lohnt.
Apex legends crossplay
Können wir mit Freunden auf anderen Plattformen spielen? | © EA

Ihr habt gerade erfahren, dass ein alter Kumpel auch Apex Legends spielt, und jetzt fragt ihr euch, ob es nicht geil wäre, zusammen zu zocken? Aber dann merkt ihr, dass er auf der Xbox zockt und ihr auf dem PC. Und dann kommt noch ein Freund dazu, der Apex auf der Switch spielt... Geht das überhaupt? Kann man mit seinen Kumpels auf Xbox, PC und Switch zusammen Apex Legends spielen? Schauen wir uns das mal genauer an.

Hat Apex Legends Crossplay?

Ja, man kann Apex plattformübergreifend miteinander auf PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und Nintendo Switch spielen. Selbst zwischen den Konsolengenerationen kann man also Apex Legends mit Freunden spielen, egal auf welcher Plattform. Und das Beste daran? Crossplay ist standardmäßig aktiviert, man muss also nichts Kompliziertes in den Einstellungen ändern, um in den Genuss dieser Funktion zu kommen.

Besonders beeindruckend ist, dass Crossplay sogar mit der Nintendo Switch funktioniert. Diese Funktion gibt es immerhin nur bei einer Handvoll Switch-Spielen, abgesehen von Apex Legends.


Sollte man Crossplay aktivieren?

Es kommt darauf an. Wenn ihr Apex Legends auf Konsole spielt, solltet ihr Crossplay deaktivieren, aber wenn ihr auf dem PC zockt, solltet ihr die Funktion aktivieren. Klar, wenn es euch egal ist, dass die Gegner deutlich härter werden, könnt ihr auch auf der Konsole mit Crossplay spielen. Denkt aber immer daran, dass ihr als Konsolero gegenüber PC-Spielern mit Maus und Tastatur immer einen Nachteil haben werdet. Wenn es darum geht, schnell zu zielen, ist der Spieler mit der Maus immer schneller und präziser als der Controller-Spieler mit seinem Daumen.

Natürlich gibt es genau deshalb die Zielhilfe auf Konsolen, aber selbst mit Zielhilfe seid ihr in der Regel nicht so gut wie ein PC-Spieler mit der Maus. Lediglich auf ganz kurze Distanzen habt ihr mit Aim-Assisst eventuell einen kleinen Vorteil, die meiste Zeit seid ihr aber im Nachteil. Wenn ihr also nicht unbedingt Crossplay braucht, weil eure Kumpels alle auf dem PC spielen, solltet ihr die Option lieber deaktivieren.

Wie deaktiviert man Crossplay in Apex Legends?

Wenn ihr Crossplay in Apex Legends deaktivieren möchtet, ist das ganz einfach, folgt einfach diesen Schritten:

  1. Startet das Spiel, und meldet euch im Hauptmenü an.
  2. Drückt Start/ESC und ruft die Einstellungen auf.
  3. Navigiert auf der ersten Registerkarte "Gameplay" nach unten zu "Cross Platform Play".
  4. Wählt "Deaktiviert", und kehrt zum Hauptmenü zurück.

Wenn ihr euch in einer Gruppe mit Spielern von anderen Plattformen befindet, werden diese jetzt entfernt, und wenn ihr das Matchmaking startet, findet ihr nur noch Spieler, die auf derselben Plattform spielen wie ihr. Glückwunsch! Ihr habt Crossplay in Apex Legends deaktiviert.

How Do You Disable Crossplay In Apex Legends
Hier findet ihr die richtige Option. | © EA

Wird Apex Legends Mobile auch Crossplay?

Nein, Apex Legends Mobile wird nicht Crossplay-kompatibel mit PC oder Konsole sein. Das ist natürlich etwas enttäuschend, wenn man hofft, mit Freunden auf dem Handy spielen zu können oder umgekehrt, aber es wäre auch ziemlich unfair, jemanden auf einem Touchscreen gegen jemanden auf einer Konsole oder einem PC spielen zu lassen. Wir erwarten zwar nicht, dass sich daran in Zukunft etwas ändern wird, aber sollte Apex Legends Mobile tatsächlich irgendwann Crossplay bekommen, lassen wir es euch natürlich wissen.

Werdet ihr Apex Legends auf dem Handy ausprobieren? Oder steht ihr dann doch eher auf den Konkurrenten Warzone Mobile?