Apex Legends: Newcastle-Guide | Fähigkeiten, Zusammensetzung, Konter & mehr

Hier erfährst du genau, wie du Newcastle spielen musst, einschließlich der besten Zusammenstellungen für Newcastle, der richtigen Waffen und einiger allgemeiner Tipps, wie du seine Fähigkeiten einsetzen kannst.


Apex mag in mancher Hinsicht wie andere Battle Royales funktionieren, aber die Legenden bieten ein ganz eigenes Gameplay-Element, das es zu meistern gilt. Wann solltest du deine Ulti einsetzen? Welche Rolle solltest du im Trupp einnehmen? Und welche Art von Ausrüstung solltest du mitnehmen?

Um diese Fragen und mehr zu beantworten, haben wir eine Reihe von kompletten Guides für die Legenden zusammengestellt. Heute befassen wir uns mit dem lang vermissten Lieblingsbruder aller Spieler: Newcastle.


Wer ist Newcastle?

Newcastle ist Bangalores lang vermisster Bruder Jackson. Sie wuchsen in einer Militärfamilie auf und waren beste Freunde, aber sie konkurrierten immer miteinander. Die Geschichte, wie sie zu den Apex-Spielen kamen, ist sehr lang, aber wir fassen sie kurz zusammen. Im Grunde hat Jackson eine Selbstmordmission abgebrochen und ist vom Militär weggelaufen, um ein neues Leben zu beginnen. Als er weglief, musste er auch seine Schwester Bangalore zurücklassen, die seither nach ihm gesucht hat.

In der Zeit, in der sie getrennt waren, nahm Jackson einen neuen Namen an und gründete eine Familie, aber in seiner neuen Heimatstadt sorgten einige Gangster für Ärger. Der echte Newcastle schuldete der Mafia Geld und konnte nicht zahlen. Anstatt ihm beim Sterben zuzusehen, gab sich Jackson als Newcastle aus, um der Mafia ihr Geld zurückzugeben. So hat er Bangalore wiedergefunden.


Wie gut ist Newcastle?

Ziemlich gut; er ist kein verschwendeter Pick, aber er ist definitiv nicht die Meta. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie Newcastle im Spiel abschneidet:

Rating

Kommentar

Schwierigkeit

4/5

Newcastle ist auf dem Papier einfach, aber es braucht viel Übung und gute Entscheidungen, um seine Fähigkeiten effektiv zu nutzen. Sie können sehr leicht vergeudet werden und nichts bewirken, also musst du wirklich ein paar Aufwärmspiele mit Newcastle machen, wenn du ihn ausprobieren willst. Wenn er zu schwierig für dich ist, probier stattdessen eine der besten Anfänger-Legenden aus.

Lebensfähigkeit für Battle Royale

3/5Die zweite echte Unterstützungslegende im Spiel spielt natürlich auch eine Rolle in Battle Royale. Aber Newcastles Fähigkeiten sind eigentlich eine Kombination aus den Fähigkeiten anderer Legenden, die leicht abgewandelt und überarbeitet wurden. Er ist zwar anständig, aber nicht wirklich Meta.
Lebensfähigkeit für Arenen4/5Newcastle hat eine Reihe von Fähigkeiten, die in der Arena gut funktionieren. Nicht so sehr seine Ulti, aber man setzt seine Ulti in Arenen sowieso selten ein, also ist das kein Problem. Er ist nicht ganz S-Tier, weil seine Wiederbelebungsfähigkeit im Nahkampf weniger nützlich ist als die von Lifeline, aber er ist definitiv ein guter Pick.


Welche Fähigkeiten hat Newcastle?

Taktik: Mobiler Schutzschild

  • Wirf eine lenkbare Drohne, die einen beweglichen Energieschild erzeugt. Der Energieschild hat einen oberen und einen unteren Teil, die unabhängig voneinander vom Feind zerstört werden müssen.

Das ist der beste und der schlechteste Teil von Newcastle. Die Drohne ist nicht so einfach zu kontrollieren, wie sie sein sollte, besonders in der Hitze des Gefechts. So kann man diese Fähigkeit leicht vergeuden. Aber wenn man die Fähigkeit richtig einsetzt und nutzt, dann hat man hier eine der besseren taktischen Fähigkeiten im Spiel.

Tactical mobile shield
Die wahrscheinlich größte Stärke Newcastles. | © EA

Passiv: Verwundetenbergung

  • Du kannst niedergeschlagene Charaktere ziehen, und wenn du das tust, entfaltet sich dein Niederschlagungsschild vor dir und der Person, die du ziehst. Er ist deutlich größer als ein normaler Knockdown-Schild, kann aber auf dieselbe Weise zerstört werden.

Verwundetenbergung ist deutlich weniger mächtig als der offensichtliche Konkurrent von Newcastle: Lifeline. Aber sie ist keineswegs schwach. Das ist die Art von Fähigkeit, die die Gruppe retten kann, wenn sie richtig eingesetzt wird. Der eigentliche Trick besteht darin, die Stärke des Schildes, den man erhält, nicht zu überschätzen, denn er kann immer noch leicht gebrochen werden, und man muss mit seinen Wiederbelebungen geduldig sein.

Passive retrieve the wounded
Hier kann man sehen, dass sein Knockdown-Schild tatsächlich ziemlich groß ist. | © EA

Ulti: Burgmauer

  • Newcastle springt nach vorne und lässt eine Burgmauer (siehe Abbildung unten) vor sich fallen. Du kannst dich an Verbündeten festhalten, wenn du die Mauer einsetzt, um sicherzustellen, dass du an der richtigen Stelle landest.

Das ist der am wenigsten beeindruckende Teil von Newcastles Ausrüstung. Ehrlich gesagt handelt es sich dabei um einen Ultramagier der untersten Kategorie, der außerhalb des Endspiels kaum Verwendung finden wird. In diesen letzten Momenten kann es jedoch sehr hilfreich sein, und allein aufgrund seiner Mobilität kann man es für mehr als nur vorübergehende Deckung einsetzen.

Ult castle wall
Die Mauer ist nicht besonders aufregend, aber sie könnte sich gegen Ende des Spiels als nützlich erweisen. | © EA

Wie sollte man Newcastle spielen?

Newcastles allgemeiner Spielstil

Newcastle ist einer von nur zwei echten Supports in Apex, also musst du wirklich dein Leben für dein Team einsetzen. Das ist nicht Octane! Bleibe also bei mindestens einem anderen Teammitglied und erlaube dem Dritten, die langen Routen zu schlagen und Rotationen durchzuführen. Du solltest passiver spielen als der Rest des Teams und sie aus der Ferne unterstützen. Indem du deine eigene Gesundheit und deinen Schild schonst, kannst du in Deckung gehen und die Wiederbelebung einleiten.

Die Rolle von Newcastle im Team

In anderen Shootern würde man Newcastle als einen Anker bezeichnen. In einem Battle-Royale-Kontext ist das nicht ganz dasselbe, aber im Allgemeinen wirst du die Machtpositionen halten und deinem Team Unterstützung bieten. Erlaubt den Legenden mit mehr Mobilität zu gehen und Kills zu erledigen oder Gefechte in der Nähe zu untersuchen. Die einzige Ausnahme ist, wenn du deinen Taktischen Schild im Push einsetzt, aber diese Fähigkeit kann ohne große Probleme vom Feind zerstört werden. Glaub also ja nicht, dass sie gut genug für einen Solo-Push ist.


Die besten Waffen und Ausrüstungen für Newcastle

Wie wir bereits erwähnt haben, soll Newcastle passiv gespielt werden und aus der Ferne für Distanz sorgen. Wir empfehlen, ein LMG als Hauptwaffe zu verwenden und ein SMG für Notfälle in der Hosentasche zu haben.

PrimärDevotion, Spitfire, Rampage
SekundärR-99, C.A.R. SMG

Welche sind die besten Legenden, um mit Newcastle zu spielen?

Die wichtigste Regel bei Newcastle ist es, Überschneidungen mit ähnlich erfahrenen Legenden zu vermeiden, und die beiden offensichtlichsten Beispiele dafür sind Lifeline und Gibraltar. Man sollte sich also niemals mit diesen beiden zusammentun, sondern stattdessen einen soliden Anführer wählen, der idealerweise Informationen liefern kann, und dann eine aggressive, mobile Legende, die die Flanken angreifen kann.

  • Bloodhound
  • Pathfinder
  • Horizon
  • Octane
  • Ash

Und wenn ihr euch wirklich für die Geschichte interessiert, solltet ihr Bangalore in Betracht ziehen (sie haben eine Menge einzigartiger Dialoge, wenn sie zusammen sind).

Wie sollte man einen Newcastle kontern?

Hier sind einige allgemeine Tipps zum Kontern von Newcastle:

  • Die Fähigkeiten sind sehr zerstörbar, wenn ihr also seht, dass ein Newcastle den Schild einsetzt oder eine Wand hochzieht und dann weiterfeuert, braucht ihr euch von diesen Fähigkeiten nicht besonders abschrecken zu lassen.
  • Viele Newcastles beleben ihre Teamkameraden ungeduldig wieder, und zwar dann, wenn sie noch verwundbar sind. Nutze diesen Fehler aus und pushe, wenn du siehst, dass sie wiederbelebt werden wollen.
  • Die Burgmauer ist nur in eine Richtung ausgerichtet, sie deckt die Seiten nicht sehr gut ab. Schicke eine mobile Legende auf die Flanke, und sie sollte in der Lage sein, diese Ulti unbrauchbar zu machen.

Das sind einige grundlegende Tipps, die dir im Kampf gegen Newcastle helfen. Er kann eine echte Bedrohung sein, also viel Glück!