Das beste Vanguard Sten Loadout | Klein & flink

Die Sten kennt vermutlich jeder, sobald er das seltsame seitliche Magazin sieht, aber was ist das beste Sten Setup? Wir haben hier das perfekte Sten Loadout mit Aufsätzen, Perks und mehr für euch.

Sten Main
Die Sten mit ihrem ikonischen Magazin an der Seite. | © Activision

Die flotte Sten

Die Sten erkennt vermutlich jeder Shooter Fan auf den ersten Blick an ihrem Magazin, das seitlich aus der Waffe ragt. In CoD: Vanguard ist die Sten eine der mobilsten und schnellsten Waffen im Spiel, muss dafür aber Abstriche beim Schaden machen. Die TTK ist leider nicht konkurrenzfähig mit zum Beispiel der MP-40. Wer aber Wert auf Tempo legt, bekommt hier ein absolutes Biest. Wer trotzdem keinen Bock auf die Sten hat, sollte sich mal unsere Tier-Liste für alle Call of Duty: Vanguard Waffen anschauen.


Das beste Sten Setup

Sten Setup
Mit diesem Setup rasiert die Sten. | © Activision
MündungQuecksilber-Schalldämpfer
LaufHockenson 174 MM B11S
VisierSchiefer-Reflektor
SchaftHockenson S32S Vordergriff
UnterlaufM1941-Handstopper
MagazinSchnelles .45-ACP 20-Schuss-Magazin
MunitionstypHohlspitze
GriffStoffgriff

Fertigkeit

Wahn
KitVoll Geladen


Die Sten in Call of Duty: Vanguard ist eine recht ausgeglichene und vielseitige MP. Aber sie hat einige Schwächen. Die größten davon sind der ziemlich starke Rückstoß und der recht niedrige Schaden. Wenn ihr also mit der Sten loslegen und ordentlich rasieren wollt, müssen diese Schwächen so gut es geht ausgeglichen werden. Genau das versuchen wir mit unserem Setup zu erreichen. Etwas mehr Schaden, mehr Rückstoßkontrolle, aber nicht zu viel Tempo einbüßen. Denkt daran: Run & Gun ist hier das Motto. Wer eine MP will, die präzise ist und auf längere Distanzen funktioniert, sollte sich eher auf die MP-40 oder die Typ 100 konzentrieren. Hier haben wir auch ein Ranking aller derzeit verfügbaren MPs in Vanguard.

Equipment & Extras für ein Sten Loadout

Ein gutes Setup allein macht die Sten aber noch nicht perfekt. Zu einem guten Loadout gehören noch die passende Zweitwaffe, gute Extras, Granaten und ein Feldupgrade. Solltet ihr die Sten langsam leid sein, aber den Spielstil mögen, bieten wir euch auch noch eine gute Alternative zur Sten.

Die beste Zweitwaffe für die Sten

Vanguard Secondary Machine Pistol
Das Teil ist ein Biest. | © Activision

Maschinenpistole! Was habt ihr erwartet? Die Maschinenpistole ist mit Abstand die beste Zweitwaffe, wenn man auf Overkill verzichten will. Ja, am Anfang kann sie etwas frustrierend sein, aber wenn ihr mal ein paar Aufsätze drauf habt, ist das Ding im Nahkampf richtig stark. Ein bisschen mehr Kontrolle und ein größeres Magazin, sind die zwei wichtigsten Stats auf die ihr hierbei achten solltet. Mit unserem Maschinenpistolen Setup holt ihr das Beste aus der kleinen Taschen-MP raus.

Das beste Equipment für die Sten

Vanguard Equipment Thermite Stun
Die Allrounder-Kombi. | © Activision

Beim Equipment setzen wir auch mit der Sten auf Thermit und Stuns. Thermit ist die beste Option, um über einen längeren Zeitraum Schaden zu verursachen oder enge Gänge und Räume zu blockieren. Mit Betäubungsgranaten hingegen gehen wir auf Nummer sicher, dass Gegner sich nicht wehren können, wenn wir um die Ecke gehoppst kommen. Unserer Meinung nach ist das die beste Granaten-Kombi, die es in Vanguard zurzeit gibt.

Die besten Extras für die Sten

Vanguard Perks Ghost Radar Double Time
Die Kombi geht eigentlich immer. | © Activision

Geist, Radar und Eiltempo sind hier auf jeden Fall nicht verkehrt. Klar, für ein schnelles Run-and-Gun Loadout kann man auch Ninja statt Geist mitnehmen, Geist funktioniert aber wirklich auf jeder Map gut. Mit dieser Kombi an Extras ploppen wir nicht ständig auf der Minimap der Gegner auf, während wir gleichzeitig alle Feinde angezeigt bekommen, die ohne Schalldämpfer um sich ballern. Eiltempo erklärt sich eigentlich von selbst. Mit einer flinken MP will man auch flink unterwegs sein, also wollen wir so lange wie möglich sprinten.

Das beste Feldupgrade für die Sten

Armor Plates
Auch ein Sten Loadout profitiert von Panzerplatten. | © Activision

Panzerplatten, Panzerplatten, Panzerplatten! Das beste Feldupgrade in Vanguard lohnt sich natürlich auch in einem Sten Loadout. Ein paar extra HP können nie schaden. Die Dinger funktionieren wie in Warzone, also denkt immer daran: Ihr könnt zwar ein paar mehr Treffer auf den Torso einstecken, erwischt es euren Kopf, seid ihr aber genauso schnell tot wie ohne Panzerplatten.

Wie schaltet man die Sten frei?

Die Sten wird auf Spielerlevel 8 freigeschaltet. Ja, richtig gelesen, ihr könnt das schicke Teil schon ab Level 8 zocken. Spielt ein paar Multiplayer Games und die Sten ist bereits freigeschaltet. Am Anfang kann sie sich noch etwas bockig anfühlen, aber sobald ihr ein paar Aufsätze freigespielt habt und anfangt euch unserem Setup zu nähern, wird die Sten besser und besser. Nicht die Motivation verlieren, die Sten ist wirklich eine gute Waffe.

Was ist die beste Alternative zur Sten?

M1928 alternative
Eine gute Alternative für die Sten ist die M1928. | © Activision

Wir raten als Alternative zur M1928. Wieso? Wir gehen davon aus, dass Liebhaber der Sten auf schnelles Run-and-Gun-Gameplay stehen und immer mitten in der Action sein wollen. Genau das kann auch die M1928. Sie hat eine extrem hohe Feuerrate und ein riesiges Magazin. Allerdings ist sie dadurch auch sehr eingeschränkt und fast ausschließlich auf sehr kurze Distanzen zu gebrauchen. Mit dem passenden Setup und ein bisschen Fokus auf Hüftfeuer, wird sie aber ein richtiges Nahkampfmonster. Hier haben wir auch schon ein perfektes M1928 Loadout für euch.

Das war das beste Sten Loadout in CoD: Vanguard. Ob das Teil sich auch in Warzone lohnt, erfahren wir sobald die neue Map Caldera live geht.