Warzone: Das beste Swiss K31 Setup & Loadout

Scharfschützengewehre sind in Warzone immer noch in fast allen Meta-Loadouts zu finden und die beiden Top-Sniper sind nach wie vor die Kar98k und die Swiss K31. Wir haben das beste Warzone Swiss K31 Setup und Loadout für euch.
Swiss K31 Setup Loadout
Was ist das beste Setup für eine der besten Sniper im Spiel? | © Activision

Sniper in Warzone waren schon immer stark und das hat sich bis heute nicht geändert. Anders als in den meisten Shootern, wo Sniper als Camper-Waffen für lange Distanzen gelten, lag der Fokus für Sniper in CoD aber schon immer auf Tempo. Auch in Warzone sind nicht die dicken Scharfschützengewehre wie die HDR oder AX50 die Sniper-Meta, sondern flinke Gewehre mit Quick-Scope-Potenzial. Die beiden besten aggressiven Sniper in Warzone sind ohne Frage die Kar98k und die Swiss K31.

Da auch die Swiss K31 zu den derzeit besten Meta-Waffen in Warzone zählt, zeigen wir euch heute mal das beste Swiss K31 Setup und Loadout für Warzone. Was sind die besten Aufsätze für die aggressive BOCW Sniper und mit welcher Sekundärwaffe und welchen Perks spielt sie sich am besten?

Warzone Swiss K31 Setup

MündungGRU-Mündungsfeuerdämpfer
Lauf24,9" Kampf-Aufklärung
LaserSWAT-5mW-Laser-Markierer
UnterlaufSchleifschalen-Griff
GriffSchlangen-Umwicklung
Warzone Swiss K31 Setup
Das ist das derzeitige Swiss K31 Meta Setup. | © Activision

Mit diesen Aufsätzen wird die Swiss K31 zu einem absoluten Monster auf mittlere Distanzen. Das obige Setup reizt die Reichweite und Kugelschnelligkeit so gut es geht aus und maximiert die ZV-Geschwindigkeit – der wichtigste Stat für eine aggressive Sniper. Das Standard Visier der Swiss ist schon ganz ok, ihr braucht also keinen Slot an das Visier zu verschenken, allerdings raten wir euch, das Fadenkreuz amzupassen, sobald ihr hier eine bessere Version freigespielt habt. Wenn ihr euch noch nicht ganz sicher seid, wie ihr ein Sniper Loadout am besten spielt, haben wir in unserer Warzone Skills Serie ein paar Sniper Tipps für euch.

Was ist das beste Warzone Swiss K31 Loadout?

PrimärwaffeSwiss K31 (mit obigem Setup)
SekundärwaffeXM4 oder Cold War AK-47
Perk 1
Kaltblütig
Perk 2
Overkill
Perk 3

Kampfspäher

PrimärClaymore
TaktikHerzschlagsensor

Da die Swiss offensichtlich nicht die beste Waffe für den Nahkampf oder zum Stürmen eines Gebäudes ist, brauchen wir eine gute Sniper Support Waffe in unserem Loadout. Klar kann man hier auch eine Maschinenpistole einpacken, aber die derzeit besten Sniper Supports sind definitiv die XM4 oder die AK-47 (BOCW). Beides extrem starke Sturmgewehre, die mit dem richtigen Setup unsere Swiss K31 perfekt ergänzen. Denkt aber immer daran, dass eine Sniper spätestens im sechsten Kreis deutlich an Relevanz verliert und Sturmgewehre das Endgame dominieren.

Bei den Perks setzen wir auf den absoluten Standard. Kaltblütig macht es etwas schwieriger für Gegner uns zu entdecken, Overkill ist nötig, um eine Sniper und ein Sturmgewehr im selben Loadout zu haben und Kampfspäher ist einfach immer nice to have. Als tödliches Equipment setzen wir in einem Sniper Loadout auf Claymores. Mit Claymores lassen sich perfekt Zugänge zu Häusern und insbesondere Dächern absichern, auf denen ihr mit der Swiss oft sitzen werdet. Das taktische Equipment ist wie so oft der Herzschlagsensor. Er hilft euch herauszufinden, ob Gebäude leer sind, bevor ihr euch dort häuslich einrichtet und je kleiner der Kreis wird, desto wichtiger wird es mit dem Herzschlagsensor die Position der verbleibenden Gegner aufzuspüren.

Das war unser Warzone Swiss K31 Loadout. Probier es aus und lass uns wissen, was deine Lieblings-Sniper in Warzone ist – Kar98k oder Swiss K31?

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei! Unser YouTube Kanal ist übrigens auch einen Blick wert.