100 Thieves x Attack on Titan Crossover in Arbeit

Das 100 Thieves Cash App-Gelände wird plötzlich von einem riesigen Titanen geziert und deutet auf eine mögliche Zusammenarbeit mit einem der berühmtesten Animes der Welt hin: Attack on Titan.
100 T Attack on Titan
Eine Gaming Org und einer der bekanntesten Animes der Welt? | © Kodansha

Während wir uns auf die zweite Hälfte der finalen Staffel von Attack on Titan zubewegen, bereitet die in LA ansässige E-Sports-Organisation 100 Thieves etwas Besonderes vor, um das Ende der Serie zu feiern. 100T hatte das Projekt bereits am 28. Februar mit einem krassen Teaser-Trailer angedeutet und setzt jetzt nochmal eins drauf, was auf das baldige Erscheinen des merkwürdigen Crossovers hindeuten könnte.

100 Thieves x Attack on Titan Crossover

Es fing alles damit an, dass 100T auf Twitter ein sehr mysteriöses Teaser Video postete. Gezeigt wird das Hauptquartier von 100T, das plötzlich von Blitzen umgeben ist. Die Fans von Attack on Titan merkten schnell, dass es sich bei dem Blitz-Sound um die Blitz-Geräusche aus dem Anime handelte. Den größten Hinweis bildet aber die Beschreibung des Videos, die auf Erens Hintergrundgeschichte hinweist: "Und einfach so hat sich alles verändert."


Ein paar Tage später entdeckte man, dass das Cash App-Gelände nicht nur im Video, sondern auch in Real auf ein AoT Crossover hindeutet. Ein Teil des schicken 15.000 Quadratmeter großen Hauptquartiers von 100T, wird nämlich seit Kurzem von dem kolossalen Titanen, der über die Mauer Maria schaut, geziert. Dabei wird er von Mikasa und Levi flankiert. Daneben die Schrift:

100 Thieves Attack on Titan 12.03.22

Sowohl der Video-Teaser als auch das riesige AoT Gemälde haben somit ein unmissverständliches Release Date, den 12. März 2022. Es ist unklar, was 100 Thieves auf Lager haben, aber es wird sich definitiv um die beliebte Attack on Titan-Serie drehen. Ob es sich dabei um eine weitere Merch-Kollektion oder ein größeres Event handelt, bleibt abzuwarten.

Sowohl wir, als auch die 100T-Fans sind schon ganz aufgeregt, was die Zusammenarbeit bedeuten könnte, aber zum Glück müssen wir nicht mehr so lange warten. Also bleibt hyped und tragt euch den 12. März im Kalender ein.