FIFA 22: Die schlechtesten und unbeliebtesten Icons

Es gibt Spieler, die man in FIFA 22 auf keinen Fall zocken sollte. Hier sind die schlechtesten und unbeliebtesten Icons.
FIFA 22 Worst Icons
Niemand will diese Icons in FIFA 22 zocken... | © EarlyGame / EA
Icons sind eigentlich was besonderes. Es sind seltene Karten, die zu jeder Zeit den Unterschied in einem engen Weekend League Match machen können. Es sind Karten, die zu jedem anderen Spieler linken und stets ein hohes Rating und einen hohen Preis haben. Mittlerweile gibt es allerdings mehr als 100 verschiedene Legenden in FIFA 22. Unter diesen Legenden sind Spieler dabei, die ihr auf keinen Fall in eurem Verein haben wollt, weil sie zum einen absolut nicht zur FIFA-Meta passen oder im realen Leben Dreck am Stecken haben. In diesem Artikel zeigen wir euch die zehn schlechtesten und unbeliebtesten Icons in FIFA 22.

Wer nach dem genauen Gegenteil Ausschau hält, der kann unter diesem Link gerne die besten und billigsten Icons in FIFA 22 auschecken. Jetzt wird es aber direkt düster, denn wir haben in diesem Artikel auch Spieler dabei, die strafrechtlich verfolgt werden und deshalb bei der Community natürlich unten durch sind.

FIFA 22: Die schlechtesten und unbeliebtesten Icons

Die schlechtesten Icons sind relativ schnell zu identifizieren. Das sind Spieler, die aufgrund ihrer Werte, ihres Körperbaus und ihrer Position absolut nicht in die Meta passen. Wir werden später unter anderem Frank Lampard in dieser Liste haben. Das heißt natürlich nicht, dass wir ihn oder die anderen "schlechten" Icons hassen, im Gegenteil. Aber diese Karten sind zum aktuellen Zeitpunkt des Spiels einfach überholt und schlicht zu schlecht für die Weekend League.

Das sind die schlechtesten Icons in FIFA 22

Der wichtigste Wert, auf den die Community achtet, ist das Tempo. Jeder Spieler, der langsamer als 80 Tempo ist, wird einfach links liegen gelassen. Mittlerweile muss jeder Spieler eigentlich schon 90 Tempo haben. Ähnlich wichtig sind die sekundären Werte Skill Moves und schwacher Fuß. Diese wichtigen Attribute bringen folgende Spieler nicht mit.

Spieler (Version)PositionRating
PreisSchlechte Stats
Filippo Inzaghi (Moments)ST91241.000

3* Skills, 3* WF, 83 Tempo

Robert Pirès (Baby)ZOM8574.00072 Tempo, 72 Ausdauer
Juan Sebastián Verón (Baby)ZDM8675.00070 Tempo, 65 Agility, 70 Balance
Bobby Moore (Mid)IV89103.00066 Tempo, 1,78m
Ronald Koeman (Baby)
IV8591.00067 Tempo, 1,81m
Paul Scholes (Baby)
ZM8780.00068 Tempo, 3* WF
Frank Lampard (Mid)
ZM8873.50066 Tempo, 61 Balance
Franco BaresiIV93204.00070 Tempo, 3* WF

Das ist natürlich nur eine Auswahl der schlechtesten Icons. Prinzipell lässt sich sagen, dass ihr von allen Versionen dieser Spieler lieber die Finger lassen solltet. Man kann auch schon am Preis erkennen, dass diese Icons selten bis gar nicht benutzt werden. 204.000 Münzen für einen 93er Baresi ist quasi geschenkt - doch für den Preis gibt es viel bessere Optionen.

Pires
Baby Pires ist einer der schlechtesten Icons in FIFA 22. | © FUTBIN

Die unbeliebtesten Icons in FIFA 22

Unbeliebt bedeutet in diesem Fall, dass die Spieler bei der Community aufgrund von Verbrechen im realen Leben unten durch sind. Die beiden populärsten Geschichten dazu gibt es von Ryan Giggs und Marc Overmars, die ihr auch unter diesem Link noch mal detailliert nachlesen könnt. Giggs wurde häusliche Gewalt vorgeworfen, der Prozess dazu hat ihm auch das Traineramt der walisischen Nationalmannschaft gekostet. Auch soll Giggs über Jahre eine Affäre mit der Frau seines Bruders gehabt haben. Was ein Untermensch. Die Futbin-User haben ihm und Ovemars völlig zurecht viele Dislikes gesehen, solche Verbrecher wollen wir nicht in FIFA 22 spielen.

SpielerPositionRatingDislikes
Marc Overmars
LM902014
Ryan Giggs
LM93270

Das waren also die schlechtesten und unbeliebtesten Icons in FIFA 22. Wer genau das Gegenteil bescheid wissen will, dem haben wir hier unseren Artikel zu den billigsten und gleichzeitg besten Icons verlinkt. R9 ist da natürlich der herausragende Spieler, seine 97er- Karte ist mit 15.000.000 Coins auch die Teuerste im gesamten Spiel.

Checkt auch gerne unsere TOTS-Predictions zu allen Topligen aus, da werden uns auch kranke Karten in den nächsten Monaten erwarten. Bleibt auch immer up-to-date, was die Upgrades der FUT Fantasy-Spieler betrifft, da hat sich in letzter Zeit einiges verändert.