FIFA 23 Ligen SBCs: Alles was du wissen musst!

Eine sehr zuverlässige Quelle hat angekündigt, dass die Ligen SBCs auch in FIFA 23 wieder zurückkehren werden. Aber was genau können wir erwarten?

Premium Upgrade Header
Die Ligen SBCs kommen bald zu FIFA 23! | © EarlyGame / EA Sports

EA Sports hat vor allem zur Weltmeisterschaft einige kranke SBCs wie TOTT Ángel di María oder die World Cup Showdown SBCs rausgehauen. Jetzt sollen auch die Ligen SBCs wieder den Weg zurück in unser Spiel finden, doch was können wir erwarten?

Hier bekommst du genau das, was du erwarten kannst!

Ligen SBCs in FIFA 23 – Alles was wir wissen

Tatsächlich wissen wir noch nicht zu 100 %, was wir dieses Mal von EA Sports bekommen werden. Wir haben aber aus einer sehr zuverlässigen Quelle die Information bekommen, dass die Ligen SBCs, die in FUT nun schon mehrere Jahre dazugehören, schon bald wieder zurückkommen sollen.

Wir gehen stark davon aus, dass EA die Challenges nicht komplett verändert und sie ähnlich wie die Ausgaben aus dem letzten Jahr gestaltet. Als die Ligen SBCs zum ersten Mal in FUT eingeführt wurden, musste man eine Squad Building Challenge für jedes Team einer Liga absenden, um eine besondere Spezialkarte eines Spielers der entsprechenden Liga zu bekommen, die von EA ausgesucht wurden. Vielleicht erinnerst du dich ja noch an Luis Suárez oder Gonzalo Higuain...

Der Leaker Donk hat das Comeback auf Twitter angekündigt:

Das bringen die Ligen SBCs

Nachdem wir in FIFA 17 und FIFA 18 einen Spieler bekommen haben, nachdem wir die zahlreichen Challenges abgeschlossen hatten, änderte EA Sports das System zu FIFA 19. Ab FIFA 19 standen uns dann gleich mehrere Spieler in einer Spielerauswahl zur Verfügung. Im letzten Jahr haben wir leider nur noch ein paar Packs oder Coins bekommen...

Dieses Jahr werden wir wahrscheinlich auch wieder für die meisten Ligen im Game eine Ligen SBCs sehen, in der die Gruppenbelohnung dann entweder ein Pack oder ein paar Coins sind – Wenn du einige Untrades im Verein hast, könnte es sich auf jeden Fall lohnen diese abzuschließen.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.