Fortnite: Seltener Skin ist nach knapp 4 Jahren endlich wieder im Item-Shop

Seltene Skins in Fortnite sind einen Haufen Geld wert. So war das auch mit dem Pest- und dem Geißel-Skin. Doch jetzt sind sie nach knapp 4 Jahren wieder im Item-Shop aufgetaucht.

Fortite rare skin
Der Pest Skin war seit 1.410 Tagen nicht mehr im Item-Shop! | © Epic Games

Am 11.01 ist nach 1.410 Tagen, also nach knapp 4 Jahren das Fortnite-Set "Bittere Medizin" mit 2 Skins in den Item-Shop zurückgekehrt! Das ist das erste Mal seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie, dass die Skins wieder im Spiel sind.

Viele haben geglaubt, dass die Cosmetics aufgrund der Pandemie aus dem Battle Royale verbannt wurden. Das liegt vermutlich vor allem an dem "Pest"-Skin. Er trägt nicht nur den Namen der tödlichen Krankheit, sondern auch eine Schnabelmaske, wie sie viele Mediziner im 14. Jahrhundert trugen, die während der Pest tätig waren.

"Bittere Medizin"-Set ist zurück in Fortnite

Fortnite gim medicine
Das ist das Bittere Medizin Set von Fortnite. | © Epic Games

Das Set besteht aus folgenden 6 Gegenständen:

  • Outfit Pest: 1.500 V-Bucks
  • Outfit Geißel: 1.500 V-Bucks
  • Erntewerkzeug Heroldsstab: 800 V-Bucks
  • Gleiter Lampenlicht: 800 V-Bucks
  • Rücken-Accessoire Arcanum (enthalten im Outfit Geißel)
  • Rücken-Accessoire Trostloser Umhang (enthalten im Outfit Pest)

Das erste Mal ist das Set im September 2018 erschienen. Irgendwie macht es ja Sinn, dass die Skins danach nicht mehr im Item-Shop waren.

Die Pandemie begann im Dezember 2019. Epic wollte vermutlich einfach versuchen, jegliche Kontroverse zu vermeiden. Diese Theorie wurde jedoch von Epic nie offiziell bestätigt.

Unabhängig von den Gründen haben sich viele Spieler über seine Rückkehr gefreut. Falls du auch dazu gehörst, solltest du also auf jeden Fall zuschnappen.

Für mehr Fortnite:

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.