Kommt ein Destiny Crossover nach Fortnite?

Epic Games arbeitet möglicherweise an einem neuen Fortnite Crossover, diesmal mit dem beliebten FPS-Titel von Bungie, Destiny.
Fortnite Destiny Crossover
Wird es das nächste Gaming-Legenden Crossover geben? | © Activision / Epic Games

Fortnite ist mit Abstand das krasseste Game überhaupt, wenn es um Kooperationen geht. Epic Games hat bereits mit Marvel, Star Wars, Naruto, Ariana Grande und vielen mehr zusammengearbeitet, um nur ein paar Namen zu nennen. Selbst andere Game Publisher wurden nicht verschont, was unter anderem Vi und Jinx von League of Legends, Kratos von God of War, Chris und Jill von Resident Evil und noch viele mehr nach Fortnite brachte.

Erst vor wenigen Tagen gab es ein Gerücht, dass ein nächstes Crossover zwischen Fortnite und Uncharted in Aussicht gestellt wurde. Und seit kurzem kursiert eine weitere, noch inoffizielle Information im Internet: Es könnten bald Destiny Skins nach Fortnite kommen.


Was ist Destiny?

Destiny ist ein von Bungie entwickelter First-Person Shooter für Konsolen. Die Science-Fantasy-Geschichte spielt in der post-apokalyptischen Zukunft etwa 1000 Jahre nach unserer Zeit. Zu Anfang der Geschichte erreichte der sogenannte „Reisende“, eine riesige lebende kugelförmige Maschine, das Sonnensystem. Dabei folgte ihm eine böse außerirdische Macht, die sogenannte „Dunkelheit“ und ihre Brut, die Schar. Mit ihr folgten einige andere außerirdische Rassen. Nach der Ankunft des Reisenden auf der Erde beginnt das „Goldene Zeitalter“.

Die Menschen lebten länger, es wurden bahnbrechende Technologien entwickelt. Die feindlichen Aliens löschten diese Kolonien aber komplett aus und vernichtete dort jegliches menschliche Leben. Nach einer großen Schlacht auf der Erde konnte sich die Menschheit nur noch mit einem Bruchteil ihres ehemaligen Fortschritts in der „letzten Stadt auf Erden“ niederlassen. Der Reisende wurde jedoch verletzt und erschuf mit letzter Kraft, bevor er „einschlief“, die Geister aus „Licht“.


Sie suchen sich lang Verstorbene aus, welche anscheinend besonders mächtig sind und das „Licht“ besitzen, um sie zu reanimieren und als Hüter zum Turm, einer Art Kommando-Zentrale in der Stadt, zu bringen. Dort halten sie sich auf und werden ausgestattet. Die Hüter machen sich auf den Weg, um im Sonnensystem verstreute mächtige Artefakte zu bergen, deren Fähigkeiten der Menschheit im Krieg weiterhelfen sollen.

Und da auch bald in Fortnite ein Krieg ansteht, könnten einige Destiny Charaktere nach Fortnite kommen, um die Insel zu beschützen.

Wird es ein Destiny x Fortnite Crossover geben?

In einer brandneuen Umfrage, die an alle Fortnite-Spieler verschickt wurde, stellen die Entwickler die folgende Frage:

"Bitte wähle unter den folgenden Videospielcharakteren diejenigen aus, die du schon einmal gesehen oder von denen du bereits gehört hast"

In der Liste der Vorschläge befindet sich Assassin's Creed, Mass Effect, The Legend of Zelda und Destiny. Die Frage zielt eindeutig darauf ab, herauszufinden, welche der Charaktere in der Liste die meisten Augen auf sich ziehen würden, sollten sie jemals Fortnite hinzugefügt werden. Tatsächlich war Destiny als einziges Spiel gleich viermal mit den folgenden Charakteren vertreten:

  • Drifter
  • Titan
  • Hive
  • Failsafe

Es scheint, als hätte Epic wirkliche in Auge auf Bungies Shooter geworfen. Natürlich heißt das nicht, dass ein Fortnite x Destiny Crossover offiziell bestätigt oder angekündigt wurde. Aber wir sollten uns diese Kooperation auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja früher einige Destiny Skins nach Fortnite, als wir denken.