Sehen wir schon bald eine weitere Fortnite Weltmeisterschaft?

Die Weltmeisterschaft war bis heute das größte Turnier in der Fortnite Geschichte. Sehen wir es schon bald wieder?
Bugha
Bugha mit dem Pokal | © EPIC Games

Wir können uns noch alle ganz genau an diese Bilder aus New York erinnern… Damals, als Kyle "Bugha" Giersdorf nach einer herausragenden Leistung Weltmeister wurde.

Bis heute gab es keine weitere Weltmeisterschaft in Fortnite. Die Weltmeisterschaft 2019 in New York war mehr als nur ein Highlight von Fortnite. Zu diesem Zeitpunkt wusste man nicht, dass es erst mal nur bei dieser einen Weltmeisterschaft bleiben würde. Dabei fühlt es sich so an, als wäre es erst gestern gewesen. An dem Tag von dem Finale im Solo Modus war in den meisten Teilen von Deutschland perfektes Wetter und die Sonne strahlte. Alle Fortnite Spieler stellten sich vor, wie es denn wäre, an der Stelle von Bugha zu stehen. Das Stadion war laut wegen der Fans und die Stimme von den Kommentatoren im Ohr. Es muss wirklich ein wunderbares Gefühl gewesen sein.

Fortnite hatte zu diesem Zeitpunkt bereits alle Rekorde gebrochen und jeder spielte es. In der Schule hat man sich wahrscheinlich über nichts anderes mehr auf dem Schulhof unterhalten.


Fortnite Weltmeisterschaft 2019

Im Jahr 2020 überrollte dann die Pandemie unsere Welt. Somit war auch die Hoffnung auf eine weitere Weltmeisterschaft sehr gering. Man konnte sich so ein Event nicht vorstellen mit so vielen Menschen … Doch was ist nun? Mittlerweile bewegen wir uns alle wieder in die Richtung eines “normalen” Lebens und die Stadien beim Fußball oder anderen Sportarten werden immer voller. Fast ein Jahr ist vergangen von dem Start der Pandemie und der ersten Aussage seitens EPIC Games bezüglich der In-Person-Events.

Dann im Juni 2021 war es soweit und EPIC Games brachte eine Mitteilung auf ihrer Homepage raus. Sie erklärten, dass sie nicht planen, In-Person-Events bis zum 2. Quartal 2022 zu veranstalten.



Hoffnung auf eine weitere Fortnite Weltmeisterschaft im Jahr 2022

Das 2. Quartal beginnt am 1.4.2022 und die Situation auf der Welt verbessert sich immer mehr. Nun hört man aus allen Richtungen die Gerüchte über einen weitere Weltmeisterschaft. Die Weltmeisterschaft stellte alles in den Schatten, was man so kannte von Fortnite und auch anderen Spielen.

Es gab insgesamt 100 Millionen US-Dollar an Preisgeld zu gewinnen. Momentan ist noch nichts offiziell bestätigt aber das Jahr ist noch sehr lang. Es ist also davon auszugehen, dass sich dieses Jahr noch viel in diese Richtung tun wird. Eine weitere Weltmeisterschaft wird bei EPIC Games sicherlich ganz oben auf der Liste stehen. Mit Sicherheit kann man das Ganze aber nicht bestätigen.

Der Fortnite Weltmeister Bugha

Alleine Bugha nahm damals 3 Millionen US-Dollar mit nach Hause.

Was macht man mit so viel Geld in diesem Alter? Der Amerikaner war zu diesem Zeitpunkt gerade mal 16 Jahre alt und ist somit der zweitjüngste Esport-Millionär aller Zeiten. Er äußerte sich aber direkt nach dem Sieg in einem Interview dazu und sagte:

“Ich möchte einfach nur wieder nach Hause und weiter Fortnite spielen.”

Gerade das beschreibt die Mentalität von Bugha sehr gut. Er ruht sich nicht auf seinem Sieg aus, sondern macht direkt weiter.

Eine weitere Fortnite Weltmeisterschaft würde ihn wohl sehr freuen – wir hätten in jedem Fall Bock drauf.