Fortnite: Alle Wilde Wochen Aufträge & Gameplay-Änderungen im Überblick

Die Wilden Wochen sind zurück in Fortnite und helfen dir wie immer, deinen Battle Pass zu vervollständigen. Wir haben alle Gameplay-Änderungen und Aufträge einer jeden Woche für dich im Überblick.

Fortnite Chapter 3 Season 2 Wilde Wochen
Es wird wieder wild. | © Epic Games

Die Wilden Wochen sind zurück in Fortnite und bringen nicht nur reichlich Abwechslung, sondern auch haufenweise XP in Spiel. Wir zeigen dir, welche Änderungen mit jeder Woche am Battle Royale vorgenommen werden und welche Aufträge es zu erledigen gibt.

Was sind die Wilden Wochen?

Um erstmal mit den Wilden Wochen vertraut zu werden, kurz die Erklärung, was sie überhaupt sind. Die Wilden Wochen bringen einige Änderungen am Kern-Gameplay von Fortnite mit sich und modifizieren oder verändern bestimmte Aspekte des Waffen- und Lootpools.

Jede Woche wird ein anderes Thema haben und die Art und Weise, wie du in Fortnite spielst und eine Lobby gewinnst, leicht verändern. Zudem werden mit jeder neuen Wilden Woche die Änderungen in Fortnite der vorherigen Woche zurückgesetzt.

1. Wilde Woche: Kippwelt-Chaos

Die Kippwelt mag zwar nicht mehr zu sehen sein, aber die Kippwelt-Waffen kehren trotzdem wieder zurück! Mit Woche 1 kommen folgende Änderungen nach Fortnite:

  • Kippwelt-Gewehr ist zurück im Spiel
  • Kippwelt-Minigun ist zurück im Spiel

Du kannst diese beiden Waffen in Truhen und auf dem Boden finden. Mit der Aufrüstbank kannst du sie auch ganz ohne Würfelmonster-Teile aufrüsten.

Kippwelt-Chaos-Aufträge

Stürz dich ins Gefecht und erledige folgende Aufträge, um dir die XP zu schnappen:

  • Bringe eine beliebige Kippwelt-Waffe zum Überhitzen (1) - 25K XP
  • Füge Gegnern Schaden mit Kippwelt-Waffen zu (500 / 1500 / 4500 / 10.000) - 25K XP pro Phase
  • Rüste eine Kippwelt-Waffe bei einer Aufrüstbank auf (1) - 25K XP
  • Sammle im Verlauf eines Matches eine Kippwelt-Minigun und ein Kippwelt-Gewehr auf (2) - 25K XP

2. Wilde Woche: Railgun-Aufklärung

Niemand scheint in Sicht zu sein und ihr seht nur ein paar Gebäude... In der Wilden Woche: Railgun-Aufklärung könnt ihr eure Gegner in diesen Situationen aufspüren – und sie dann eliminieren. Mit Woche 2 kommen folgende Änderungen nach Fortnite:

  • Die Railgun ist zurück im Spiel
  • Der Späh-Scanner ist zurück im Spiel

Du kannst diese beiden Waffen bzw. Items in Truhen und auf dem Boden finden.

Railgun-Aufklärung-Aufträge

Und auch diese Woche gibt es wieder einige schmackhafte XP zu farmen:

  • Erziele einen Kopfschuss mit der Railgun (1) - 25K XP
  • Füge einem Gegner innerhalb von 30 Sekunden nach dem Markieren mit dem Späh-Scanner Schaden zu (500) - 25K XP pro Phase
  • Füge Gegnern mit der Railgun Schaden zu (500 / 2500 / 10.000) - 25K XP pro Phase
  • Markiere gegnerische Spieler mit dem Späh-Scanner (5 / 25 / 100) - 25K XP pro Phase
  • Verursache aus mindestens 50 Metern Schaden mit der Railgun (500) - 25K XP

3. Wilde Woche: Schnäppchenjagd

Eine Woche, die wohl viele bereits aus den vergangenen Seasons kennen. In Woche 3 dreht sich alles um Goldbarren, was folgende Änderungen mit sich bringt:

Schnäppchenjagd-Aufträge

Und auch diese Woche gibt es wieder einige schmackhafte XP zu farmen:

  • Gib Barren aus (500 / 1000 / 2000 / 3000 / 5000) - 25K XP pro Phase
  • Kaufe eine Waffe, die mindestens selten ist (1) - 25K XP
  • Kaufe Gegenstände bei einem Verkaufsautomaten (3) - 25K XP
  • Öffne Kassen (5) - 25K XP

Die Herausforderungen der Wilden Woche sehen bisher ziemlich unkompliziert aus und sind einfach durch das Spielen vieler Lobbys zu bewältigen. Was ist einfacher als dadurch seinen Battle Pass abzuschließen?

Und das war's auch schon. Nächste Woche startet Chapter 3, Season 3, also gebt Gas!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.