Setting des neuen Battlefield jetzt schon geleakt

Das aktuelle Battlefield ist ja gerade noch schön dabei abzustinken – aber das sind jetzt schon alte News. Denn das Setting des nächsten Battlefields wurde geleakt.

Battlefield modern day setting
Der nächste Flop? BF hat nach 2042 einiges gut zu machen. | © Long Zhang

Das Fail-Festival ist tot, es lebe das Fail-Festival: Es wird einen nächsten Battlefield-Teil geben und das Setting ist jetzt schon geleakt. Du bist überrascht? Wir nicht. War doch klar, dass ein neues Battlefield kommt. Nein, im Ernst: Schon cool, dass wir das neue Setting jetzt schon erfahren. Aber BF 2042 hat einfach eine große Wunde ins Fan-Herz gerissen...

Wird im nächsten Battlefield alles anders?

Leaks zum nächsten Battlefield

Zunächst mal sei gesagt: Die Leaks stammen von Tom Henderson, einem wirklich krassen Leaker, was die Gaming-Industrie angeht. Er behauptet, dass das neue Battlefield in der aktuellen Zeit spielen wird – oder nur leicht futuristisch angehaucht sein wird.

EA hat natürlich noch nichts offiziell dazu gesagt. Zuletzt hieß es ja, dass sie aus dem Battlefield 2042 Desaster einige "hilfreiche Lektionen" mitgenommen haben. Gut... BF 2042 wirkt so... als hätte das nie jemand getestet, bevor es rausgekommen ist. Vielleicht fängt man ja mal damit an.

Was bereits feststeht ist, dass DICE raus ist. Sie werden das nächste Battlefield nicht entwickeln. Falls da noch Fragen offen sind, zockt einfach in BF 2042 rein und erzählt uns, was an dem Teil gut sein soll.

Wenn EA wirklich aus den Fehlern des letzten Teils gelernt hat, dann sollte der Release eigentlich noch eine ganze Weile auf sich warten lassen. Wenn das zu schnell fertig werden soll, gibt es genau dieselben Probleme wie in 2042.