Playstation 5: Ein Guide zu PSNow – Optionen, Spiele und Preise!

PSNow
PSNow, der Cloud-Gaming-Abonnementdienst von Sony. (Quelle: Sony)

Was ist eigentlich PSNow? Und lohnt es sich überhaupt? Hier kommt alles, was ihr über den beliebten Cloud-Gaming-Abonnementdienst von Sony wissen müsst.

Na gut, PSNow kam ja eigentlich schon vor fünf Jahren raus, aber jetzt wo die PS5 vor der Tür steht, ist es vielleicht nicht schlecht diesen coolen Playstation-Service noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was ist PSNow überhaupt?

Kurz gesagt, die PSNow ist ein Service bei dem ihr Hunderte von Spielen von PlayStation 2-4 sofort spielen könnt. Und nicht nur das: Ihr könnt euch auch aussuchen, ob ihr das auf eurer PS4/PS5 (denn ja, PSNow wird es natürlich auch auf der PS5 geben) oder eurem PC tut.

PSNow
Seht ihr die ganzen Spiele auf diesem Bild? Mit PSNow könnt ihr sie alle spielen! (Quelle: TechRadar & Sony)

Und wie jeder gute Abonnementdienst, bekommt ihr jeden Monat neue Spiele zur Verfügung gestellt. Also selbst wenn ihr alle 800+ Spiele, die es bis jetzt gibt, fertig spielt (sollte das der Fall sein, dann verratet uns euer Geheimnis!), dann könnt ihr immer wieder neue anfangen – jeden Monat gibt es neue zum durchsüchten.

Zu den Genres ist zu sagen, dass es eine Vielfalt von ihnen gibt. Blockbuster Hits, Indie-Spiele, aber auch Family-Friendly Abenteuer. Was auch immer ihr mögt, PSNow hat es mit Sicherheit.

Ihr habt die Möglichkeit diese Spiele entweder zu streamen, oder zu downloaden. Der größte Unterschied hierbei ist, dass es für Downloads nur eine limitierte Anzahl von Spielen gibt, ca. 300 (im Vergleich zu Streaming der Spiele, da sind es dann über 800). Aber keine Angst, selbst wenn ihr euch für Streaming entscheidet oder das Spiel, was ihr spielen wollt, nicht zum Download bereit steht, könnt ihr trotzdem so viel spielen wie ihr wollt. Ihr könnt ganz normal speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder weiter spielen.

Jetzt kommen wir allerdings zu dem Teil, den keiner gerne hört.

PSNow ist leider nicht kostenlos.

PSNow Preise
Hier habt ihr eine Übersicht für die PSNow Preise! (Quelle: Sony)

In der Übersicht oben seht ihr, was für Optionen ihr habt, wenn ihr euch für PSNow entscheidet.

Welche Option für euch die richtige ist, hängt davon ab, was ihr von diesem Service erwartet.

Wenn ihr ihn erst mal testen wollt, dann habt ihr auf jeden Fall die Chance dies sieben Tage lang kostenlos zu tun. Solltet ihr danach immer noch nicht sicher sein, würden wir euch empfehlen, den Service zunächst für einen Monat zu probieren, also die 9,99€. Solltet ihr von dem Service komplett überzeugt sein und wissen, dass er euch wie auf den Leib geschnitten ist, dann ist das jährliche Abo für 59,99€ sicherlich das Richtige – vor allem, weil ihr so pro Monat dann auch nur 4,99€ zahlt. Und diejenigen von euch, die irgendwo zwischen "yeah" und "neeee" stehen, denen sollte die Option für 3 Monate mit 24,99€ (also 8,33€ pro Monat) am besten passen.

Doch alle denken sich jetzt wohl:

Lohnt es sich?

Auch diese Frage muss jeder für sich selbst entscheiden. Was ist euch wichtig bei so einem Gaming-Abonnementdienst?

Wenn ihr jemand seid, der gerne eine Vielzahl von Spielen spielt und offen ist Neues ist, dann ist PSNow das Richtige. 12, 3 oder 1 Monat für diesen Dienst zu zahlen vs. für all die Spiele zu blechen, die der Service euch bietet, macht PSNow definitiv zur günstigeren Option.

Zudem muss auch nochmal erwähnt werden, dass man mit PSNow PlayStation-Spiele auf dem PC spielen kann. Diejenigen von euch, die also beispielsweise Bloodborne oder Uncharted gerne auf dem PC gespielt hätten, haben mit PSNow die Chance dazu.

PlayStation Exlusives
Eure Chance diese Exclusives endlich auf dem PC zu spielen! (Quelle: PlayStation)

Weihnachten steht langsam vor der Tür, diejenigen unter euch, die sich also im Moment diesen Artikel durchlesen und an eine Person denken, denen PSNow gefallen könnte, sollten wissen, dass es auch Geschenkkarten von PSNow gibt! Ein tolles Weihnachtsgeschenk, oder? "Frohe Weihnachten, ich schenke dir 'Zocken bis die Finger bluten'. Alles Liebe, XY." – wenn das mal keine besinnliche Freude unter dem Tannenbaum hervorruft...

Was denkt ihr über PSNow? Ist es eine gute Investition? Lasst es uns doch auf Facebook oder Twitter wissen, wir würden gerne eure Meinungen hören!

MEHR ZU PS5:


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.