Red Dead Redemption Remaster Bestätigt

Ein Insider behauptet, dass Rockstar an einem Red Dead Redemption-Remaster arbeitet. Wir haben das Wichtigste für dich zusammengefasst.

Red dead redemption remaster rockstar
Aber bitte in 4k. | © Rockstar

Red Dead Redemption ist einfach ein nices Game, man kann es nur lieben. Erst recht bei solchen News: Es gibt eine erste Bestätigung, dass der Red Dead Redemption-Remaster kommt. Wer, was, wann und wo? Chris vom Rockstar Mag, Inside Leak hat hier etwas geleakt. Ich verlinke dir hier auf den Artikel, wenn du kein französisch sprichst, wird es aber schwierig, irgendetwas zu verstehen. Aber dafür sind wir ja da.

Also, worum geht es bei dem Leak? Es geht hauptsächlich darum, dass GTA 6 nicht von der Stelle kommt. Nebenbei erwähnt der Leaker aber den kleinen – hier paraphrasierten – Leckerbissen, dass "der Red Dead Redemption-Remaster bereits in der Entwicklung ist". Laut unseren französischen Kollegen von Rockstar Mag wird dieser Remaster ähnlich wie die GTA Trilogy Remaster sein, was bedeutet: Verbesserte Texturen, verbessertes Aussehen, alles wird einfach besser, aber das Rad nicht neu erfunden. Macht nichts, weil Red Dead Redemption ist eines der großartigsten Spiele aller Zeiten und jeder Anreiz, wieder reinzugrinden, lohnt sich so oder so.

Es gibt kein Release Date, wann wir diesen remasterten Klassiker bekommen werden, es sieht aber tatsächlich so aus, als würde der Remaster vor GTA 6 rauskommen. Das bedeutet natürlich auch, dass wir keine Ergänzungen zu Red Dead Redemption 2 oder Red Dead Redemption 3 in Kürze erwarten können. Wenn du aber nach einem Grund suchst, wieder in Red Dead Redemption 2 reinzustarten, und auf dem PC zockst, solltest du in die Mexiko-Erweiterung oder den Undead Nightmare-Mod spielen, an dem einige talentierte Fans des Spiels gearbeitet haben.