VIVE Pro 2 Review: Tauche ein in die Welt von VR

VIVE Pro 2 Review
Lohnt sich die VIVE Pro 2 VR Brille?

VIVE Pro 2 ist ein VR Headset von HTC Vive in Kooperation mit Valve. Mit diesem VR Headset könnt ihr tausende VR Games auf Steam genießen. Aber lohnt sich der Spaß? Das schauen wir uns heute genauer an.

VR ist so eine Sache. Manche finden es mega, andere grausam, aber ich denke wir sind uns alle einig, wenn ich sage, dass VR die Zukunft von Gaming ist. Irgendwie muss es ja noch größer und besser werden, oder? Und wenn man jetzt sogar schon Skyrim in VR spielen kann, dann kommt als nächstes Cyberpunk und dann werdet ihr von einem buggy Auto überfahren und dann…—nicht der Punkt.

Der Punkt ist VIVE Pro 2. Also, reden wir darüber.

Wie wir bereits oben erwähnt haben, ist VIVE Pro 2 in Kollaboration mit Valve entstanden, heißt, diese VR-Brille ist exklusiv für Steam gemacht. Ist aber gar nicht so schlimm, weil Steam Games gibts genug und ihr werdet auf jeden Fall was finden, was euch gefällt. Das ist übrigens auch einer der Vorteile. Wo manche hier vielleicht einen Nachteil sehen würden, weil man VIVE Pro 2 eben nicht auf der PlayStation oder Xbox spielen kann, finden wir das wirklich okay.

Wie gesagt, ihr könnt 1000+ Games mit der VIVE Pro 2 spielen. Ein paar Beispiele für Spiele, die ihr mit der VIVE Pro 2 zocken könnt:

  • Half Life: Alyx
  • Skyrim
  • Creed Rise To Glory
  • Angry Birds Isle of Pigs

Und dieses Achterbahn Spiel, wo ihr entweder gar nichts spürt oder kotzen wollt... Aber das ändert auch keine andere VR Brille. Wenn ihr empfindlich bei sowas seid, solltet ihr bei VR so oder so vorsichtig sein.

Gehen wir aber mal mehr ins Detail. Wir haben mehrere Spiele ausprobiert, um euch den bestmöglichen Einblick in die VIVE Pro 2 zu geben und euch die Entscheidung, ob ihr sie euch denn kaufen wollt, leichter zu machen.

VIVE Pro 2 Brille
Ultra Cyberpunk-like. Finden wir geil.

VIVE Pro 2 | Pros & Cons

VIVE Pro 2 Pros:

  • Sehr Immersive
  • VR-Brille ist super bequem
  • Controller sind leicht zu bedienen

VIVE Pro 2 Cons:

  • Schwer, die VR-Brille scharf zu bekommen
  • Setup braucht sehr viel Platz im Raum

Wie bereits gesagt haben mehrere im Team die VIVE Pro 2 ausprobiert. Mir persönlich ist leider sehr schnell schlecht und schwindlig geworden, Kollegen von mir haben hiervon allerdings gar nichts gespürt. Es ist also immer sehr wichtig, bevor ihr euch eine VR-Brille zulegt, zu wissen, ob ihr VR vertragt oder nicht. Denn wenn nicht, würden wir sie euch nicht empfehlen, dafür lohnt es sich nicht. Wenn ihr allerdings kein Problem mit Übelkeit oder Schwindelgefühl bei VR habt, dann lohnt sich die VIVE Pro 2 auf jeden Fall.

Zusätzlich ist noch anzumerken, dass die Zeit von VR jetzt erst langsam kommt. Wenn ihr erwartet Spiele wie Ghost of Tsushima oder Witcher 3 auf der VIVE Pro 2 zu spielen, dann müssen wir euch leider enttäuschen. Half Life: Alyx und auch Skyrim waren unsere Favoriten und die sind ja beide richtig geile Spiele. Für solche lohnt sich die Brille schon jetzt auf jeden Fall.

Jetzt werden noch ein paar allgemeine Fragen beantwortet, bis wir am Ende dann zur alles entscheidenden Frage kommen.

VIVE Pro 2 Controller
Die Controller fühlen sich in der Hand wirklich gut an.

VIVE Pro 2 FAQ

Wie viel kostet VIVE Pro 2?

Das VIVE Pro 2 Headset kostet aktuell 799€. Für diejenigen von euch, die sich jetzt denken: das ist ja end teuer… VR-Brillen kosten im Schnitt immer 400€+. Viele liegen sogar schon bei über 1000€+. Das VIVE Pro 2 liegt hier mit 799€ also genau in der Mitte und hat wenigstens Qualität, für die sich euer Geld wert ist.

Ist VIVE Pro 2 Kabellos?

VIVE Pro 2 ist nicht kabellos. Man kann sich das Kabel so zurechtlegen, dass man es nicht spürt, aber trotzdem merkt man es eben ab und an und so kann die Immersion manchmal gestört werden.

Lohnt sich VIVE Pro 2?

Die alles entscheidende Frage. Ja, VIVE Pro 2 lohnt sich. Der Preis liegt genau in der Mitte von dem, was VR-Brillen normalerweise kosten und da ist bei den meisten nur die Brille mit dabei. Die VIVE Pro 2 hat aber bereits Kopfhörer, die direkt am Headset mit dran sind, also müsst ihr euch nicht extra noch Kopfhörer dazu kaufen.

Die Zeit von VR kommt und wenn sie erstmal richtig da ist, werden diese VR Headsets vom Preis richtig in die Höhe schießen. Wir empfehlen euch deshalb: Kauft euch eine bevor das passiert, dann müsst ihr am Ende nicht 1000€+ ausgeben, um mit euren Freunden VR zu spielen.

Wenn ihr noch mehr über die VIVE Pro 2 erfahren wollt – auch technische Details – empfehlen wir euch mal auf ihrer Website vorbeizuschauen. Da könnt ihr nochmal alles genau nachlesen.

Für noch mehr Reviews könnt ihr gerne bei uns auf EarlyGame bleiben. Wir empfehlen – oder eben nicht – euch immer die neusten Produkte und Games.