Xbox Series X|S: Was ist der Xbox Game Pass?

Xbox Game Pass im Detail - Alle Features, Spiele und Preise der Spiele-Flatrate für Xbox Series X, PC und Android
Was ist der Xbox Game Pass? Was kostet die Flatrate und lohnt sie sich? (Quelle: Microsoft)

Der Xbox Game Pass ist eines der spannendsten Features der Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und S von Microsoft. Doch was steckt überhaupt dahinter? Was kann der Game Pass? Und was kostet der Spaß? Wir verraten es dir.

Die neue Konsolengeneration von Microsoft ist gestartet. Bei Spielern auf der ganzen Welt und der internationalen Presse kommt die Xbox Series X gut an. Das liegt vor allem an einem Alleinstellungsmerkmal, mit dem Microsoft in den vergangenen Jahren die Gaming-Welt revolutioniert hat: Der Xbox Game Pass.


Was ist der Xbox Game Pass?

Das Konzept des Xbox Game Pass ist nicht neu – im Gaming-Bereich hingegen schon. Netflix und andere Streaminganbieter haben es vorgemacht: Gegen eine feste monatliche Gebühr kannst du so viele Serien, Filme und Dokus schauen, wie du willst.

Das Konzept der Flatrate erwartet dich auch im Xbox Game Pass, nur dass hier eben keine Filme oder Serien enthalten sind, sondern Spiele. Sehr viele Spiele.

Anders als bei PlayStation Now werden im Xbox Game Pass alle Games auf deine Festplatte heruntergeladen und müssen nicht gestreamt werden – eine aktive Internetverbindung ist also nicht nötig.

Das Angebot an Spielen umfasst rund 100 Games, dabei kommen jeden Monat neue Titel hinzu, während einige ältere Spiele die Flatrate wieder verlassen. Das Beste am Xbox Game Pass: Ausnahmslos alle First-Party-Titel von Microsoft (also Spiele wie Forza Horizon 4, Gears Tactics und künftig auch Fable oder Halo Infinite) sind direkt zum Erscheinungstermin ohne zusätzliche Kosten im Xbox Game Pass enthalten.

Das Spiele-Angebot des Xbox Game Pass ist überragend
Der Xbox Game Pass ist das beste, was die Spiele-Branche seit Jahren hervorgebracht hat. (Quelle: Microsoft)

Was kostet der Xbox Game Pass?

Nun: Das hängt davon ab, für welche Variante du dich entscheidest. Den Xbox Game Pass gibt es mittlerweile in verschiedenen Versionen:

  • Xbox Game Pass für Konsolen – 9,99 Euro im Monat
  • Xbox Game Pass für PC – 9,99 Euro im Monat
  • Xbox Game Pass Ultimate – 12,99 Euro im Monat

Der Xbox Game Pass für PC funktioniert dabei genau so, wie die Variante für Konsolen. Nur, dass dich hier eben rund 100 ausgewählte PC-Games erwarten. Das Angebot an Titeln ist also ein anderes, doch auch hier sind alle First-Party-Spiele enthalten.

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet allerdings der Xbox Game Pass Ultimate: Für nur drei Euro mehr im Monat umfasst er nicht nur die PC- und Konsolen-Variante, sondern auch die Streaming-Lösung xCloud für Android-Geräte und die Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, die auf der Konsole nötig ist, um online spielen zu können (normalerweise 6,99 Euro pro Monat).

Ach und EA Play – der abonnementbasierter Videospieldienst von Electronic Arts – ist seit dem Release der Xbox Series X|S auch Bestandteil des Xbox Game Pass Ultimate. Ein extrem starkes Angebot!


Lohnt sich der Xbox Game Pass?

Die Frage lässt sich sehr leicht beantworten: Ja, der Xbox Game Pass lohnt sich.

In unserer Kolumne zur Xbox Series X haben wir bereits eine Beispielrechnung angestellt und zitieren uns an dieser Stelle einfach mal selbst:

“Statt 60 Euro in ein neues Spiel zu investieren, zahle ich einfach 10 Euro im Monat (beziehungsweise 13 € für PC, Konsole und Android-Geräte) und erhalte dafür Zugriff auf über 100 Spiele – inklusive aller Xbox-First-Party-Titel direkt zum Release.“

Jetzt werde ich als Autor Philipp Briel einfach mal ganz persönlich: Ich genieße die Vorzüge des Xbox Game Pass bereits seit der Einführung im Jahr 2017. Die Anzahl an Spielen, die ich mir seither für meine Xbox One X (oder meinen Gaming-PC) gekauft habe, geht gegen Null.

Warum? Weil einerseits alle wichtigen Exklusivtitel ohnehin enthalten sind und weil ich im Laufe der Zeit durch den Xbox Game Pass viele neue Spiele kennen und lieben gelernt habe, die ich mir ohne die Flatrate niemals gekauft hätte.

Gerade beim immer noch gültigen Kennenlern-Angebot von 1 Euro im ersten Monat sollte jeder Xbox- und PC-Gamer einen Blick riskieren.


Was denkt ihr über den Xbox Game Pass? Ist es eine gute Investition? Lasst es uns doch auf Facebook oder Twitter wissen, wir würden gerne eure Meinungen hören!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.